ANZEIGE

~~ K9 Logos ~~ was habt ihr?

  • Hallo


    ich wollte mal wissen, was eure Hunde so für Logos an ihren K9 tragen
    oder welche ihr ihnen anmachen würdet, falls ihr keins habt.


    Und warum habt ihr diese ausgewählt?


    Hier die Liste mit Logos fürs K9:
    http://www.barfshop.de/product…3225535fcd84fb75f8164a3d5


    Ich habe noch kein K9, aber Logos, die kann man auch an normale Geschirre machen, also auf dem Steg zwischen Hals und Brust (Rücken).


    Lena trägt: "Ich wars nicht"
    passt ganz gut, bei ihrem Blick, der sagt das vorallem, wenn sie wieder was ausgefressen hat.


    Ace: "Bodyguard", damit uns die Leute nicht böse anschauen,
    weil er sie anbellt.
    Aber wir arbeiten ja dran ;)


    Ansonsten liegt daheim für Lena noch: Knutschkugel rum und für Ace armer Hund, da er bei langeweile draußen wie abgestochen pienst.


    Und was habt ihr?

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

  • Ich glaub dazu gabs schon zig Threads :P


    Also ich habe
    Azubi (für die Hundeschule damals)
    Der tut nix (weil die Leute ja doch häufig die Straßenseite wechseln)
    Bullyzei (muss sein ^^)
    Trampeltier (isser ja auch)
    Zeckensammler (hab ich mir auf Grund der vielen Zecken sticken lassen)


    und demnächst kommt ein neues Geschirr (eins ohne Sattel) und da hab ich mitbestellt:


    Wer?Ich???? (weil er immer so verwirrt schaut wenn ich mal schimpfe)
    Security (Auf Arbeit der Security will mal ne Runde mit ihm drehen und hat auf so ein Logo bestanden :lachtot: )
    und
    Kampfschmuser (isser ja auch)


    so, man sieht, alle Logos haben ihren Sinn :roll:

  • Auf der Animal hab ich "Ich Wolf Du Schaf" gesehen. Das fand ich cool, passt aber nicht wirklich auf die DoX *sfz*

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern.
    (©Lockenwolf)



    Peter Pan (Weimaraner-Mix *15.06.2011), Kalle Wirsch (Malinois *13.06.2012), Foudre (Malinois *19.02.2014), Itsy Bitsy (Malinois *20.12.2014)


    Die Malis und der Pan

  • Oha,
    das wusste ich nicht,
    dass es schon so viele zu dem Thema gibt.
    Ich sollte mal die Augen weiter aufmachen :ops:


    Hoffe aber trotzdem über Beteiligung :^^:

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Wir haben auch Trampeltier.


    Meine Mutter sagt immer im nächsten Leben wird Cleo als Schoßhündchen geboren :D

    ~*~ Lieben Gruß von Cleo und Denise ~*~



    Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.


    Ernst R. Hauschka

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE