Beiträge von Ocarina

    Heute früh habe ich von Benni eine Urinprobe abgegeben und er bekommt ab heute das Schilddrüsenmedikament (eine viertel Tablette 2 mal am Tag).

    Futalis berechnet gerade die Futtermenge, damit ich Lupovet noch alle füttern kann. Da gibt es noch nichts neues.

    Ende der Woche telefoniere ich mit der Tierärztin, ob was auffällig ist bei Benni.

    Wie soll das denn funktionieren wenn man morgens nicht weiß wie unterrichtet werden soll?:ugly:

    Ich glaube, das gilt dann jeden Tag für den darauf folgenden. Also Montag wird gesagt, ob Dienstag offen ist, Dienstag dann ob Mittwoch offen ist. :ugly:

    Meine Mama hat mir vorhin wieder die Blüten des Thüringischen Kultusministeriums erzählt...

    Ab Dienstag geht der Unterricht im B-Szenario wieder los. Am Montag teilt das Kultus JEDER einzelnen Schule mit, ob sie aufmachen darf (je nach Inzidenz) und das macht sie dann jeden Tag. :???:

    Ich bin ja gespannt, wie das klappen soll.

    Ach und an Muttis Schule (keine Ahnung, ob das Thrüngenweit ist) müssen 5. und 6. Klässler keine Maske tragen, bis zum 14. Lebensjahr dann Alltagsmasken und ab 14. dann OP-/FFP2-Masken.Und Lehrer immer OP/FFP2. Komplizierter ging es ja nun auch nicht. Haha.

    Meine Mama (Gymnasium) und ihre beste Freundin (Realschule) werden nicht geimpft. Nur Kita, Grundschule und Förderschule. Ist ja interessant, dass das jedes Bundesland wieder anders macht. :dead:

    Ich habe den Oster und auf der zweiten Stufe säbelt der schon gut weg. Ich habe aber auch gute Akkus drin, die halten locker 10 mal alle Krallen schleifen ohne merkbaren Verlust. Aber seit Bennis Arthrose schlimmer wird kann ichs vergessen. Er lässt Dremeln nicht mehr zu. Tut wohl zu sehr weh. Ich habe mir letztens extra ne echt fiese große Krallenzangenschere gekauft für knapp 40 Euro... Damit schaffe ich es aber trotzdem nicht, Bennis Krallen zu schneiden. Zu hart. Das quetscht nur, dann quickt Benni und rennt mit eingekniefter Rute davon. Maximal die schief gelaufenen Krallen kann ich damit gerade knipsen.

    Bei mo (selber Ausgang) komm ich nur noch mit der Guillotine weiter. Vl ist das ne Alternative

    Ich weiß nicht so recht. Ich befürchte, ich bekomme Bennis fette Krallen da nicht durch.

    Ich habe den Oster und auf der zweiten Stufe säbelt der schon gut weg. Ich habe aber auch gute Akkus drin, die halten locker 10 mal alle Krallen schleifen ohne merkbaren Verlust. Aber seit Bennis Arthrose schlimmer wird kann ichs vergessen. Er lässt Dremeln nicht mehr zu. Tut wohl zu sehr weh. Ich habe mir letztens extra ne echt fiese große Krallenzangenschere gekauft für knapp 40 Euro... Damit schaffe ich es aber trotzdem nicht, Bennis Krallen zu schneiden. Zu hart. Das quetscht nur, dann quickt Benni und rennt mit eingekniefter Rute davon. Maximal die schief gelaufenen Krallen kann ich damit gerade knipsen.