Beiträge von Ocarina

    Naja ich nutze Insta ausschließlich für mein Hobby. Wenn ich das dann auf privat stellen würde, wäre es arg sinnlos. :grinning_squinting_face:

    Wer mir da folgt ist mir völlig egal. Auf dem Profil gibt es null private Infos von mir und lediglich 2 Fotos, auf denen ich drauf bin.

    Es kommt also wohl immer drauf an, wofür man den Account betreibt.

    Kommt sicher auch auf den Schulweg drauf an.

    Ich bin 5 Minuten zur Schule gelaufen. Selbst mit einem absolut unterirdisch schlecht sitzendem Schulranzen hätte ich mir sicherlich keine Rückenprobleme geholt. :grinning_squinting_face:

    Mal abgesehen davon tragen so viele Kinder spätestens ab Klasse 5 die Dinger eine zeitlang eh mega cool nur auf einer Schulter.


    Als Ergänzung: das heißt natürlich nicht, dass man jetzt auf überhaupt nix achten soll. Aber man kann da auch ganz pragmatisch ran gehen.

    Ich bin ja ausgewanderter Thüringer und es ist einfach immer wieder schön, in Thüringen unterwegs zu sein.

    Auch wenn Niedersachsen auch schöne Ecken hat. Aber hier ist mir auf den üblichen Wanderwegen einfach zu wenig Baumbestand irgendwie. :grinning_squinting_face:

    Vor Lehrern hatte ich nie Angst. Oder vor Fächern. Lag aber eher daran, dass mich kein Lehrer oder kein Fach so sehr in Panik versetzen konnte, wie meine mich täglich hänselnden Mitschüler (7 oder 8 Jungs). Und ich war damals schon so "schlau" zu wissen, dass es mir überhaupt nichts bringt, wegen Kopf- oder Bauchschmerzen zu Hause zu bleiben und später dann ohne Abi oder allgemein Schulabschluss dazustehen wegen solcher Vollidioten.

    Studiert habe ich dann tatsächlich das, was ich wollte (also ich wollte Architektin werden und Häuser planen, also habe ich Architektur studiert). Obwohl die Aussichten damals mehr als schlecht waren.

    Avocado

    16. Aber ich hab echt lange gebraucht. Weil ich nicht kapiert habe, dass freundlich und traurig absichtlich da stand. Ich dachte, das wäre ausversehen passiert, wie 8 und Klammer zu. Da kommt ja auch manchmal ein Smiley.

    Ich hab den Satz also zig mal lesen müssen. :D


    Zur Ausgangsfrage: ich war immer gut in Mathe und konnte bis so zur 8., 9. Klasse problemlos helfen. Danach hätte ich mich mehr eindenken müssen und jetzt in der 12. Verstehe ich nix mehr auf Anhieb.

    Was meinst du mit Kontrollschall? Ob der Tumor gewachsen ist in Zeitraum x?

    Das wäre mir zu riskant gewesen. Der Tumor war etwa Walnussgroß, hätte ja aber theoretisch sehr schnell wachsen können. Oder streuen. Und von alleine geht das ja nun auch nicht wieder weg.

    Bei "Flecken" auf der Milz hätte ich später wohl noch einen Kontrolltermin gemacht. Aber wenn deutlich ein Tumor sichtbar ist, dann nicht mehr.