ANZEIGE

Beiträge von Ocarina

    Ich bin ja ganz froh, dass sich die Brotbackerei tatsächlich als recht einfach erwiesen hat.

    Mein Anstellgut wird jeden Mittwoch Nachmittag mit 250g Roggenmehl und 250g lauwarmen Wasser durchgerührt und geht dann 24h im warmen Ofen (Wärmflasche liegt drin, die ich 2 mal neu mache). Nach 24h kommen 100g vom Sauerteig wieder zurück in ein Glas und in den Kühlschrank und aus dem Rest wird mit 300g Roggenmehl und 300g Dinkelmehl ein leckeres Brot. 250g lauwarmes Wasser dazu, kneten, eine Stunde im warmen Backofen gehen lassen und dann 45 Minuten backen. Fertig.

    Ich besitze auch kein Gärkörbchen. Lohnt sich für das eine Brot pro Woche nicht. Zumindest nicht, wenn es nur eine Stunde geht. :ka:

    Wenn ich mehr Brot backen würde und auch längere Gehzeiten hätte, würde ich wahrscheinlich eines besitzen.

    Am ersten Tag NICHT anschneiden? Das ist doch verrückt. :omg:

    Ich liebe warmes, knuspriges Brot. Da warte ich doch nicht noch einen Tag. Dann ist die Kruste nicht mehr so knusprig. xD

    Was für ein Brot ist mir da völlig egal.


    Ich glaube aber, der Geschmack entfaltet sich da besser. Nur gut, dass ich nicht so gute Geschmacksknospen habe. Für mich schmeckt kein Brot besser, als ganz frisch aus dem Ofen und noch ganz leicht lauwarm.

    Zumindest außerhalb von Hannover darf im Mittellandkanal nicht geschwommen werden. In Hannover kenne ich mich zu wenig aus, aber bei uns würde ich nie auf die Idee kommen, meinen Hund in das Wasser zu lassen. Viel zu viel Schiffverkehr. Baden ist da an sich auch verboten.


    Wenn ich Benni mal ein wenig erfrischen will, fahre ich nach Garbsen an den Berenbosteler See. Benni hat die Leine dran, allerdings gehe ich auch mit ins Wasser (also bis zu den Knien) und er darf nur ein wenig herumplantschen. Er ist ein sehr unsicherer Schwimmer, daher ist die Schleppleine immer leicht auf Zug und ich bin 100% bei der Sache.


    Ansonsten gibt es noch mietbare eingezäunte Freiflächen, auf denen oft kleine Gewässer sind. Baden an sich ist meist verboten, aber Hunde dürfen schwimmen.

    Ich habe nachmittag wieder Brot gebacken. Es schmeckt wie immer lecker, aber leider ist der Boden abgebrochen. Ich backe immer auf einem Pizzastein, da wird es schön knusprig. Diesmal ist der Boden aber am Stein festgebacken. Das ist noch nie passiert. Voll doof.

    Ich habe für Benni verschiedene Pfotenschuhe gekauft. Die sitzen echt richtig gut. Und was ist? Sie reiben nun oben drauf am "Nagelbett". Ich werde mal schauen, ob ich es irgendwie mit Watte polstern kann.

    Er humpelt echt doll, letzte Woche beim Tierarzt wurden die Krallen gekürzt weil sie vermutet, die wachsen in den Ballen und ich sollte es eine Woche beobachten. Tja, hat sich nix geändert. Leider.

    Disney92 und Lalaland

    Die Sony Alpha ist eine DSLM Kamera, keine Bridge. Eine Bridge hat ein fest verbautes Objektiv mit Möglichkeit von Weitwinkel und großem Zoom, die Sony Alpha hat Wechselobjektive. Klar kann man auch einfach ein großes umfangreiches Objektiv kaufen, aber die Qualität ist da meist nicht so gut bzw. wenn man die Kamera "nur so" nutzen möchte, ist eine Bridge m. E. sinnvoller.

    Ich hab jetzt noch mal Sauerteig für mein erstes Brot angesetzt. Freunde ziehen in ein Haus und da schenkt man traditionell ja Brot und Salz.


    Schatzi kann bisher nicht verstehen warum ich dann immer die Hälfte weg nehmen muss. Aber vielleicht kann ich am letzten Tag noch mal gleich Brötchen damit ansetzen. Mal schauen.

    Wegnehmen? Bei den Rezepten für Sauerteigerstellung, die ich gefunden hatte, waren nie was mit weg nehmen. Deswegen hatte ich zum Schluss auch ziemlich viel. xD

    Ich hab immer jeden Tag 75 g Wasser und 75g Roggenmehl hinzugefügt. Und nach 5 Tagen mit einem Großteil davon Brot gebacken.

    Ich hab das Mehl im Internet bestellt da konnte ich mir auch den Mahlgrad aussuchen, habt ihr keine Mühle oder ein Reformhaus in der Nähe?

    Ich gehe mal auf die Suche im Internet. Irgendwo muss eins sein. Die beiden, von denen ich Mehl bekommen habe, haben es aus einem Reformhaus. Ich frag da einfach noch mal nach.

ANZEIGE