Beiträge von Murmelchen

    Einschläferung bei Nichtfunktionieren meinst:

    Manchmal war Einschläferung die humanste Lösung. Heute bekommt man "scharf" gemachte Sporthunde mit dem hübschen Wort "vorgearbeitet", die es nicht auf das Siegerpodest schaffen würden, mit ca. einem Jahr bei Deine Tierwelt im Internet angeboten, weil das Einschläfern verboten ist. Irgendwo müssen die ja entsorgt werden. "Täglich wacht ein Dummkopf auf. Man muss ihn nur finden."

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal .....

    Wieder mal zeigt sich, wie wenig Ahnung/Wissen du von diesem Thema hast. Aber man will ja uuuuunbedingt mitspielen, gelle? Und damit man das kann, erzaehlt man die Story vom eigenen krassen Gebrauchshund(-mix), der nur Gassi gehen soll und damit das klappt, muss der ins Internat, man haut mit dem Rohrstock zu, usw.

    Meinst du dich nimmt jemand ernst? Du nervst hoechstens.


    1-jaehrige Gebrauchshunde sind nicht in dem Kleinanzeigen, weil die nix reissen. Sondern weil naive Menschen meinen sich so nen Hund kaufen zu muessen (meist beim Vermehrer) ohne einen Funken Ahnung zu haben.

    Sportler vekaufen ihre Hunde nicht ueber die Ebay-Kleinanzeigen an Dumme.



    Und nochmal: DIENSTHUNDE duerfen in Deutschland NUR von den Behoerden ausgebildet werden! Von sonst niemandem! Die Ausbildung im zivilen Beissen (und mittlerweile sind fast alle DH dual ausgebildet) ist in DE ausschliesslich den Behoerden erlaubt! Keiner Firma, keiner Privatperson! Diese putzigen Hunde im privaten Sicherheitsdienst sind keine DH!

    In dem 2. Zitat gehts um die Farbe...

    Ihr habt keinen schwierigen Hund! Ihr habt einen HUND! Dazu einen Gebrauchshund, bei dem fehlende Fuehrung und Auslastung sich eben entsprechend zeigen.

    Jeder Hund muss erzogen werden! Auch 'fertige' Hunde hoeren nicht sofort auf neue Halter. Wieso sollten sie auch?

    Ein Hund bedeutet ARBEIT! Jeder Hund! Und gerade bei Gebrauchshunden ist es mit der Alltagserziehung nicht getan!!


    Ist euch das nicht bewusst gewesen, bevor ihr euch den Hund gekauft habt?

    Btw. ich finde es sehr...mutig |) sich (als Anfaenger) zu 2 kleinen/kleineren Kindern einen 1,5-jaehrigen DSH-Rueden aus den Kleinanzeigen zu kaufen.

    Bevor ich da korrigiere, wuerd ich echt die Ursache suchen.

    Der Ruede meines Bruders pinkelt z.B. rein. Aus Stress/Angst. Klar kann man dem da welche 'ballern'. Oder man schaut, dass er diesen Stress/diese Angst nicht hat.

    Mein aelterer Ruede hat vor Jahren mal reingemacht, weil eben die Prostata vergroessert war und er sich draussen nicht leer pinkeln konnte. Irgendwann war der Druck halt zu gross und es musste raus. Mittlerweile haelt er nicht mehr so lange ein wie 'frueher' (das Alter macht sich bemerkbar). Also kommt der oefters raus.

    Mein ehem. Ruede hat immer mal reingemacht wegen seiner Spondylose/dem Schaden in der Wirbelsaeule. Der konnte das nicht kontrollieren.

    Meine grosse Huendin ist frueher daheim komplett 'ausgelaufen', wenn ich zu spaet reagiert habe..war eine Nebenwirkung der Medikamente.


    Helfstyna hat moegliche Ursachen genannt.


    Einfach zu strafen, ohne die Ursache zu kennen (nein, es ist keine Dominanz!), finde ich einfach unfair!

    Auch wenn er draussen pinkelt?

    Es koennte sein (muss nicht!) das der neben dem ganzen Stress auch eine vergroesserte Prostata hat. Das sollte abgeklaert werden!

    Die Reaktion aufs pinkeln find ich falsch. Es ist nicht normal, dass Hunde reinmachen und da gehoert die Ursache gefunden und abgestellt!



    Der Hund frueher hatte einen Job. Das hat euer Hund nicht :nixweiss:

    Wenn man nen 'Untergebenen' schickt, damit der fuer Ruhe sorgt,

    Das ist zumindest Rütters Interpretation. Vielleicht stimmt sie, vielleicht nicht.

    Fakt ist, man hat ihm ein konkretes Terminangebot gemacht. Rütter tut so, als ob dieser Dr. Schick der Hausmeister/die Reinigungskraft des Ministeriums wäre und nicht jemand, der sich mit dem Thema befasst und Klöckners Vertrauen genießt. Ich kann in Klöckners leibhaftiger Anwesenheit keinen sachlichen Mehrwert erkennen. :ka: Aber wenn es Rütter so sehr stört, sich nicht mit der "Chefin" persönlich zu treffen, hätte er ja selbst auch einen Angestellten seines Vertrauens schicken können, statt selbst hinzugehen bzw. gar nicht hinzugehen.

    Was hast du denn mit dem Dr. Schick? Auf den beruft MR sich doch gar nicht bzw. der war nicht der Ausloeser.

    Vielleicht schaust du mal alle Videos zu dem Thema an und hoerst zu.. :roll: