ANZEIGE

TH-Besuch - Hund mitgenommen, wie lange dazwischen?

  • Mich würde mal interessieren wieviel Zeit zwischen dem ersten TH-Besuch bei euch hatte bis ihr dann euren Liebsten mit nach Hause genommen habt??


    Liebe Grüße
    Nici

  • Genau 1,5 Std bei Leo, und bei Lissy eigentlich auch nicht viel mehr, nur dass ich mir dort einen Tag Bedenkzeit erbeten hatte nach dem 1.Kennenlernen. Außerdem war bei ihr die TH-Leiterin nicht da, und die Mitarbeiterin wollte/konnte es nicht alleine entscheiden.


    viele Grüße
    Constanze

  • vier Tage

    Violence is the last refuge of the incompetent
    -Isaac Asimov-


    Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation
    -Oscar Wilde-

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • ich war nur mit ner freundin mit schauen ..
    hab yuna gesehen..
    hab gesagt die nehm ich mit..
    th hat sie aus dem zwinger geholt und mir in die hände gedrückt..
    ich hab dann gesagt ich komm morgen wieder weil ich hab ja noch gar nichts vorbereitet :irre:


    jaja so sind sie die spontanen bauchendscheidungen --> die besten ;)

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
    [Peter Ustinov]


    du musst die Kacka in die Sonne halten
    [katjamitteddy]

  • Bei uns waren es glaube ich zwei Monate, in denen wir sie jeden Freitag besuchen kamen bis wir sie dann am 20. Juli 2007 mit genommen haben. Wir haben sie im Internet gefunden und sind dann anschließend ins TH gefahren. Da ich aber noch zur Schule gehe und meine Eltern ebenso arbeiten haben wir gewartet bis ich Sommerferien hatte. So war sie nicht alleine und konnte sich erstmal allmählich an die neue Situation gewöhnen.
    Weil wir nicht wussten, wie sie sich bei uns einleben wird und wie sie sich verhält wenn sie alleine bleiben muss hielten wir das für das Beste. Es hat sich aber herausgestellt, dass sie keine Probleme mit dem Alleinsein hat.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE