ANZEIGE

Beiträge von puckishGirl

    Wunderbar geschrieben und so wahr.


    Für mich war und ist klar, zu meinen beiden darf auch immer noch ein Oldie dazu. Ein dritter relativ junger Hund wäre mir zu stressig, aber eine Omi/ein Opa hätte immer Platz hier.
    Seit zwei Wochen lebt ja die 11j Lucy hier - unauffällig, kuschelig, und relativ fit (die mittelgroßen Leo-Runden läuft sie gut mit).
    Ihre Zeit ist nicht unbegrenzt, aber das ist okay und vorhersehbar - sie soll es einfach noch gut haben, so lange sie hier ist.

    Danke Gaby,
    kann ich von Berlin nämlich auch nicht bestätigen.
    Leo haben wir ja von dort bekommen, ist also Erfahrung aus erster Hand:
    man sollte nicht am WE dort auflaufen, das ist der einzige Rat, den ich geben kann.
    Wir waren unter der Woche vormittags da, und es hatte 1. jemand Zeit für uns, 2. ist bereitwillig mit uns zu div. Zwingern/Häusern marschiert hat 3. zu-/abgeraten
    Natürlich wurden wir befragt über Erfahrung, Wohnverhältnisse, Arbeitszeiten...aber in keinster Weise unangenehm


    Lissy haben wir aus einem TH aus dem Berliner Umland. Dort war es auch prima, allerdings wurde uns auch nur Lissy gezeigt, da wir wg. ihr angerufen hatten.


    Beide TH haben allerdings weder VK noch NK gemacht


    viele Grüße
    Connie mit LL&L

    Wenn ich in einen kleinen Laden gehe erwarte ich eher Beratung, als in einem Tier-Supermarkt. Und die Ketten sind doch nichts anderes - Beratung reduziert sich auf "dritte Reihe, viertes Regal".
    Wenn VK1 dem Kunden kein einzelnes Meeri verkauft, VK2 sicher. Und wenn sich der Kunde beschwert fliegt VK1 u.U. sogar noch für geschäftschädigendes Verhalten.
    Ich kaufe in keinem Laden der lebende Tiere anbietet, und kann mir persönlich nicht vorstellen dort zu arbeiten.

    DU brauchst Dich doch nicht wundern. Das lernt man in der ersten Welpenstunde - erst (fr)isst der Mensch, dann der Hund.
    Hättest Du Dich daran gehalten, würde der Hund jetzt auf drei Beinen HINTER Dir durch die Tür gehen, aber nee, was macht Gaby....ooohm und erst den Hund füttern.
    Ich kann echt nur noch den Kopf schütteln


    War hier überhaupt kein Problem
    nach 11J Supermarktschälchen hat Lucy bei mir gleich barf bekommen


    bei der ersten Portion hat sie noch das Gemüse aussortiert, aber das Fleisch gleich inhaliert
    jetzt, nach 14Tagen haben wir alles durch, Leber, HHälse (in kleinen Stücken), Pansen etcetc
    alles wird ratzfatz leer gefressen - inkl. Gemüse, Kartoffeln oder Nudeln

ANZEIGE