ANZEIGE

Beiträge von Koyuki

    Oh ich bring mein Chi-Mädel bald ernsthaft um, dachte jetzt hab ich die Protestphasen endlich hinter mir, jetzt fängt sie wieder an mir die regale auszuräumen und alles zu zerbeißen und unsauber wird sie auch wieder beim allein sein. obwohl ich ihr das alles beigebrahct haben.
    jetzt hab ich diese woche noch geburtstermin, wenn die nicht bald aufhört masakrier ich sie wirklich noch.
    mit 20 monaten darf man doch mal langsam erwachsen werden

    bin auch der meinung, dass man die leistung erwarten kann für die man bezahlt. dass die bezahlung so beim dhl-mann nicht ankommt ist nicht meine schuld.
    ich bin immer gern bereit mit anzupacken, aber wenn der nette mann sich weigern würde hochzutragen, würde ich nen aufstand machen.


    und ich weiß was schwer heben bedeutet, arbeite in der pflege und kann mich auch nicht weigern weil mir was zu schwer ist. gehört halt zum job

    Maho ist auch so. Spielen mit Menschen find sie total öde. da könnt ich Super leckerlies für haben. SIe würde nicht mitmachen


    Durch Zufall hab ich jetzt nen Laserpointer entdeckt und sie liebt es diesen Lichtpunkt zu verfolgen. Andere Jagdspiele konnt ich ihr nie schmackhaft machen aber diesen Lichtpunkt liebt sie^^ Wie ne Katze

    Hallo Fories.


    Bei mir steht menschlicher Nachwuchs an in nicht allzu ferner Zeit.
    Meine 5-jährige Hündin mag allerdings keine Kinder. Sie sind ihnen einfach zu suspekt und unberechenbar. Sie ist vom Charakter her eher ängstlich, die aber im Zweifelsfall lieber als erstes angreift.
    Wenn sie ausweichen kann weicht sie aber aus.
    Nun war meine Cousine mit ihren 4 Monate alten Säugling bei mir zu Besuch und Nami hat nur gebellt und geknurrt und kam im selben zimmer garnicht zur Ruhe. Sie hätte zwar die Möglichkeit gehabt sich im Schlafzimmer zurückzu ziehen aber dafür hat sie zuviel Kontrollzwang als das sie in ihren Revier gehen würde.


    Das ich mein Kind und Nami nie allein lass zusammen ist klar. Aber ich will auch nicht das Nami unter Dauerstreß steht und nicht zur Ruhe kommt.
    Wie habt ihr eure nicht kinderlieben Hunde an eure Kinder gewöhnt?

    .... sollen abgegeben werden


    Hab gerad vonnen Nachbarn erfahren das jemand seine noch 5 Wochen alte Welpen mit 6 Wochen abgeben will weil zu anstrengend. Dieses Wochenende sollen die Welpen sogar bei verschiedenen Leuten untergebracht werden (getrennt) weil der Erzeuger wegfahren will.


    Reden kann man mit dem Mann nicht hab ich versucht.


    Welche rechtlichen Schritte kann ich gegen den Mann einleiten?

ANZEIGE