Der Kauartikel Thread

  • ANZEIGE

    Hallo,


    falls so einen Thread schon gibt, kann das auch gerne da weiter gehen. Aber ich glaube ich habe noch keinen Thread über Kauartikel gesehen.


    ich habe letztens einen Shop entdeckt, der Kauartikel aus Deutschland, sogar aus eigener Produktion anbietet. Habe bestellt und war soooo begeistert.

    Ich hatte echt noch nie qualitativ so hochwertige Kauartikel.

    Beide Hunde haben Rinderohren bekommen und waren auch sehr begeistert. Mia hat ne gute 3/4 Stunde an ihrem Ohr gefressen.

    Und: kein komischer Geruch beim Kauen. Das hatte ich auch noch nie. Sonst haben die Kauartikel immer einen sehr unangenehmen Geruch verbreitet, wenn sie gekaut wurden.


    Kleiner Bonus für mich: die Sachen kommen völlig plastikfrei und waren schnell da (Sonntag bestellt, Mittwoch war das Paket da).


    Das ist der Shop


    https://www.bayrische-hunde-kauartikel.de/kauartikel/


    Ja, nicht gerade günstig. Aber es lohnt sich voll und ganz.


    (ich habe außer dem einen Einkauf nichts mit dem Shop zu tun. Also weder arbeite ich dort noch kenne ich den Inhaber oder dergleichen.)

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • gestern gabs für meine beiden wieder Kauartikel von dem Shop.


    Mia hat eine 3/4 Stunde für ihr Rinderohr gebraucht.


    a66a2e55722577.jpg


    Ares hatte Rinderkopfhaut.


    Nach 10 Minuten sah sein Stück so aus.


    19d471319fd87af9791.jpg


    Nach einer halben Stunde sah es so aus.


    90154c15806bf9340.jpg


    Und nach einer Stunde sah es dann so aus. Da hab ich es dann eingesammelt.


    22cd8fdbcf884.jpg


    Das Stück wird es also demnächst noch ein zweites Mal geben. :D

  • Ui da werde ich mal nachher schmökern gehen :)


    Ich bestelle eigentlich alle Kauartikel bei: http://www.fresco.dog


    Mir wurde neulich ein Shop empfohlen, der heißt : https://www.georgeandbobs.de/


    Liest sich auch super, wie ich finde.


    Weiterhin gibt es noch https://paul-paulina.com/ ist auch regional aus Bayern.


    Ich habe aber natürlich auch schon vor Ort gekauft bei Futterhaus, Fressnapf oder aus dem Lidl von der Marke Pure Taste.


    Vllt könnte man eine Liste machen, wo all die Shops aufgelistet werden. Dann ist es auch übersichtlicher.

  • ANZEIGE
  • Weiss nicht so genau ob das hierher passt, aber wollte keinen eigenen Thread dafür aufmachen. Füttere hier eigentlich nur natürliche Trockenartikel, ohne Zusätze, wenn möglich aus Deutschland oder EU (um keine "Chemiebomben" aus China zu erwischen). Habe in einem Shop der vor allem hochwertige Trockensachen anbietet jetzt was entdeckt und wollte wissen ob jemand dazu was sagen kann. Es geht um Kauknochen aus Unterhautbindegewebe von Rindern der Firma Farm Food. Hat da jemand Erfahrungen mit diesen "Knochen" der Firma?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Du meinst Rawhide Kauknochen? So etwas füttere ich nur noch und bin sehr begeistert, mein Hund auch.


    Und die kleben auch nicht, wie die Büffelhautdinger? Habe heute Hemmungen so Büffelhautteile zu geben., weil die Reste zu schnell im Hals stecken bleiben können. Lösen sich die Rawhide denn ganz auf?


    Ich selber bin vor über 15 Jahren auch auf heimische Produkte umgestiegen. Nannte sich früher Metzgerei Huber und inzwischen Lupus KauSnack: https://www.kausnack.de/


    Dort kaufe ich gleich für 3-4 Monate ein und spare so die Versandkosten. Bin sehr zufrieden mit den Produkten.

  • Da mir Produkte "für Hunde" generell suspekt sind, gibt es zum Kauen nur trockene Brotkanten und schadstofffreies Spielzeug aus Zogoflex. Kaffeeholz wollte ich mal probieren, wurde dann aber durch die Bewertungen abgeschreckt: Viele meinten, dass das Zeug doch splittert.

    Änderungswünsche bitte per PN oder an den Weihnachtsmann.

  • Ich bestell gerne beim Barfhandler gleich die Kausachen mit. Vor allem Kaninchenohren findet Lilo von dort am besten. Die vom Fressnapf mag sie zB nicht. Aus dem Laden findet sie die vom Dehner noch am besten, aber die vom Barfhandler liebt sie, und ich find die vom Preis/Leistungsverhältnis einfach am besten.

    Trockenfleisch ist dort auch meist frei von Zusätzen, und sie stellen es selber her. Vieles davon ist auch recht örtlich. Wenns nicht aus Deutschland kommt, kommts aus einem Nachbarland ( zB Österreich).

    Ab und an bestell ich auch woanders ( Zooplus oder Schecker, wobei ich mit Schecker zufriedener bin) oder bei Kauartikel Shops direkt ( in letzterem ist die Auswahl halt einfach riesig - geflochtene Büffelhautzöpfe gibt's zB soweit ich weiß nur in Kauartikel Shops) .

  • Und die kleben auch nicht, wie die Büffelhautdinger? Habe heute Hemmungen so Büffelhautteile zu geben., weil die Reste zu schnell im Hals stecken bleiben können. Lösen sich die Rawhide denn ganz auf?

    Genau deswegen füttere ich nur noch diese Rowhide Knochen, weil so etwas seitdem nie wieder passiert ist. Ich kann das gar nicht beschreiben, aber die werden nicht so knatschig. Allerdings passe ich auch beim letzten Stück immer auf und beobachte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!