ANZEIGE

Beiträge von miamaus2013

    ich habe eine Hündin, die aus medizinischen Gründen leider vor der ersten Läufigkeit kastriert werden musste.


    ich würde das nicht wieder machen, außer es lässt sich aus medizinischen Gründen nicht vermeiden. Mein zweiter Hund ist auch intakt geblieben. Eine ganz bewusste Entscheidung.


    Mia war 7 1 /2 Monate alt, als sie kastriert wurde. Sie ist nicht wirklich kindisch oder jugendhaft geblieben, sondern ist durchaus eine erwachsene Hündin geworden. Sie kommuniziert auch gut und wird von anderen Hunden ernst genommen.

    Also kein typischer Nicht Fisch nicht Fleisch Hund..


    ABER ihr merkt man die körperlichen Folgen schon an. Sie ist zb vom Körper her immer 'schwammig', 'weich'. Auch, wenn sie wirklich schlank gehalten wird. Sie hat einfach schlechtes Bindegewebe und ist daher so weich. Schlank halten ist halt auch so ein Thema: sie setzt super schnell an. Da muss man SEHR aufpassen.

    Bisher hatte sie zum Glück aber noch keine Probleme mit Gelenken und Sehnen. Sie ist aber auch gut bemuskelt.

    Ihr Fell ist eine Katastrophe: wattig, wärmt nicht (sie braucht einen Mantel im Winter, bzw etliche verschiedene Modelle), ihr Fell ist nicht wasserabweisend, sie wird nass bis auf die Haut und friert dann, ihr Fell saugt sich mit Wasser voll, sie ist nach Stunden noch nass..


    Alles kein riesen Drama, alles irgendwie kompensierbar. Aber definitiv negative Folgen, die ich ihr nur zu gern erspart hätte.



    ich würde die Hündin intakt lassen und einfach vom Rüden trenne, wenn sie läufig ist. Fertig.

    Lischen94 Mia ist damals in ihrer BH-Prüfung von einer Biene in die Lefze gestochen worden.

    In der Leinenführigkeit. |)


    Sie ist den Platzteil zu Ende gelaufen und hat auch den Verkehrsteil erfolgreich absolviert.


    Angeschwollen ist nix. Man hat nichts vom Stich gesehen.


    Sie hat auch keine Medikamente bekommen und wir waren auch nicht beim Tierarzt.

    Sie hatte keinerlei Probleme durch den Stich. :ka:

    Mit dem Trainingsholz könnte man es auch so machen, daß man es die ganze Zeit über (fest) hält, am Körper hat, damit es intensiv(er) nach dem eigenen Halter riecht.


    Am Anfang hatte ich das Hölzchen zu Beginn des Trainings unter der Kleidung auf der Haut (meist im BH), bis die Übung dann dran war.

    Hat trotzdem nicht gereicht, um bei Mia ein Verständnis für die Übung auszulösen. :ka:

    Mit den Socken ist ne coole Idee,das geb ich mal weiter.


    es gehen auch Tücher oder sowas.


    Bei getragenen Socken hat man halt den Vorteil, dass die recht intensiv riechen =)


    aber da sollte man grade bei einem Hund, der da ein Problem hat, wirklich drauf achten, dass man die falsche Socke noch nie berührt hat.



    Mia hat sich auch lange seeehr schwer getan mit der Geruchs-ID.


    War da nur ein Hölzchen, hat sie schon mit der Nase gesucht. Aber bei mehreren Hölzern hat sie dann einfach eins genommen.


    Sie hatte einfach nicht verstanden, dass sie MEINEN Geruch suchen soll.


    Den Durchbruch haben bei ihr Socken gebracht.
    Eine schwarze Socke von mir und eine schwarze Socke von meinem Papa, die ich nie berührt und mit Zange eingesammelt habe. Da hat sie dann über Versuch und Fehler gelernt, worum es eigentlich geht.


    Danach war das niemals mehr Thema. Sie sucht super sicher und würde nie das falsche Hölzchen nehmen.


    dass sie es oft ziemlich dämlich trägt und dann nur seeehr langsam laufen kann ist ja ein anderes Thema :ugly:|):lepra:

    Ja dann hoffe ich mal, dass das an Jou liegt und einfach ein Talent dafür hat, Gitterbälle zu zerstören :mute::hust:


    404384d6de369678eabe4736d8033c75b1020b99.jpg


    Meistens reißt der Ball an der Stelle, wo er am Gurtband festgemacht ist



    Ich hab kein Foto davon, aber viel anders sieht das bei Ares auch nicht aus :D


    Wobei ich den Ball auch oft nicht herschenke. Er kommt also mit Tempo angeflogen und schnappt sich den Ball, den ich in der Hand behalte.


    Der erste Gitterball ging auch am Gurtband kaputt.

    Der zweite ist jetzt ein Jahr alt und da ist noch nix kaputt.

ANZEIGE