Beiträge von Fenjali

    Sie kann das nicht ausstehen, dass ich unbewegt vor dem Fernseher sitze. Sie mag die Reflexionen von den Fernsehbildern überhaupt nicht. Sie will uns beide von dem Fernseher weit weg haben und sie hat jede Menge Ideen, was ich statt fernsehen mit ihr tun sollte und jede Menge Ideen, wie sie mich weglocken könnte. Ich muss pro Abend mit ihr oben 20-30 Mal die Videos anhalten und vielleicht auch zurückspulen. Bis ich zurückgespult habe zum Punkt, wo ich den Film noch verfolgte, ist Kylie oft wieder am nerven :exploding_head: und muss ich den Film wieder stoppen. An einem Abend mit ihr oben, bringt sie mich 5-6 Mal dazu, dass ich mich erneut anziehe und mit ihr herunter ins Erdgeschoss oder in den Keller gehe. :fluchen:

    Ja, was passiert denn, wenn du einfach nur deinen Film guckst?

    Bitte schreibt mir wie die Spätabende bei euch sind! Dösen euere Hunde vor dem Fernseher? Oder vielleicht schauen die mit? :eyes:

    Ich schau fern, Hund liegt neben mir und schläft. :ka:

    Die Erzfeindin meiner Hündin habe ich mit Anbrüllen auf Abstand gehalten. Das Frauchen war so ein Mensch, dem nach meinem Eindruck alles (außer Alkohol) egal war. Auch als ich angekündigt habe, das nächste Mal Pfefferspray anzuwenden, wenn sie ihren Hund nicht fernhält, hat sie kaum interessiert. Ich habe den Hund auch öfter mal am Supermarkt angeleint gesehen. Bei solchen Leuten kann man wenig machen.

    (-->weiß einer wie lang hier widersprochen werde könnte? Es stehen nur 14 Tage für die eigentliche Nachzahlung drin, die ist aber ok und sonst find ich nichts eindeutiges im Netz).

    Einspruchsfrist für Nebenkostenabrechnungen beträgt ein Jahr.

    Der BGH hat 2007 geurteilt, dass die neuen Abschläge trotzdem zunächst zu zahlen sind. Ich meine, dass er diese Rechtssprechung inzwischen (mehrfach?) revidiert hat, bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls ist Vorsicht geboten, wenn es um das Einbehalten von Zahlungen geht.

    Die Mannose gibt es in jedem dm (Eigenmarke Mivolis). Wirkt aber halt nur, wenn Colibakterien die Ursache sind (was nach meiner Erfahrung bisher immer der Fall war).


    Für Selberkochen kannst du bei Napfcheck oder Futtermedicus Rezepte und Nahrungsergänzung für Hunde in jeder Lebenslage bekommen.