ANZEIGE

Best Meat? Rinti?

  • Leider kenn ich mich mit dem Thema Hundefutter nicht soo aus,
    möchte meinem Wuff jedoch auch etwas Gesundes und Leckeres bieten. =)



    Vielleicht könnt ihr mir da ein bisschen helfen..
    was besser für meine kleine, 9 Monate alte Hündin ist!? :^^:



    Aaaalso ich schwanke noch immer zwischen 2 Sorten vom Fressnapf.
    Und zwar Rinti und Best Meat.
    Den Geschmakstest haben beide bestanden :^^:



    Hier mal die Inhaltsstoffe:



    Best Meat (Junior) :
    Ohne Formfleisch und Soja, frei von Farb.- Aroma- und Konservierungsstoffen sowie genmanipulierten Stoffen.


    Zusammensetzung:
    Fleisch und tierische Nebenerzegnisse (mind 50 % Rind, mind. 10 % Huhn), Getreide, Mineralstoffe.


    Inhaltsstoffe:
    Feuchtigkeit 79 %, Rohprotein 10,5 %, Rohfett 7,5 %, Rohasche 2,5 %, Rohfaser 0,5 %.


    Zusatzstoffe:
    Vitamin A 6.000 IE/ kg, Vitamin D3 400 IE/ kg, Vitamin E 40 mg/kg, Cu 2,5 mg/ kg, Ca 0,4 %, P 0,3 %.




    Rinti (Junior) :
    Rinti wird mit frischem Fleisch zubereitet.Pflanzliche Eiweißextrakte (Soja) und Fleischmehle werden nicht verwendet.


    Zusammensetzung:
    (Junior+Huhn): Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse ( mind.10% Huhn ),Getreide


    Inhaltsstoffe:
    Rohprotein 10,5%, Rohfett 7,5%,Rohfaser 0,4%, Rohasche 2,5%,
    Feuchtigkeit 78%, Calcium 0,45%, Phosphor 0,3%


    Zusatzstoffe:
    Vitamin A 3000 IE/kg, Vitamin D 3 300 IE/kg, Vitamin E 22mg/kg

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)

  • Ich würde weder noch verfüttern.
    Die Inhaltsstoffe sind viel zu wischiwaschi deklariert, das gefällt mir nicht.


    Als Dosenfutter kann ich dir Terra Canis, Real Nature, Arden Grange, Boos, Kiening, Hermann's, Boos und Köber's empfehlen.
    Und noch etliche mehr...


    Hier kannst du dich auch mal "schlaulesen", damit du erkennen kannst, auf was es ankommt.
    http://www.dogforum.de/ftopic61358.html

    Liebe Grüße
    Britta

    Flat Coated Dino 1994-2003 und Flat Coated Sir- Bonny 2003-2016 für immer in meinem Herzen



    **Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel -sein Herz zu verschenken.**


    -J.R.Ackerley-

  • Hmm die sind aber meist soooo teuer die ganzen anderen Nassfuttersorten. Wie z.B. Real Nature.. :schockiert:

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)

  • Hmm und gibts denn nicht noch andere Futtersorten, außer Real Nature ausm' Fressnapf, die zu empfehlen sind? =)

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Im Fressnapf gibt es doch seit neuestem auch Select Gold Naßfutter habe ich mir sagen lassen.
    Vielleicht wäre das was für dich.
    Naja Rinti könnte man zur Not noch nehmen.


    Hast du ein Futterhaus in der Nähe, :???:
    Da gibt es das Naturfreund, das geht auch noch.

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



  • Lukullus und Rocco von Zooplus sind ganz ok, doch ja...


    Und sehr preiswert!

    Liebe Grüße
    Britta

    Flat Coated Dino 1994-2003 und Flat Coated Sir- Bonny 2003-2016 für immer in meinem Herzen



    **Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel -sein Herz zu verschenken.**


    -J.R.Ackerley-

  • ich kann empfehlen aus dem fressnapf das "real nature" Keine ahnung warum du das nicht nimmst wenn es von fressnapf kommen soll. Der preis ist doch eigentlich gleich zum "Best Meat"(hab ich in erinnerung :???: )
    sonst noch das Terra canis,Lunderland und hermanns

  • Ja ein Futterhaus habe ich auch,
    zwar ein paar Stationen mitt der U-Bahn, aber ist schon ok.. :D
    NaturFreund heißt das Futter?
    Noch nie gesehn..


    Nach diesem Select Golf NaFu hab ich schon geguckt,
    also mein Fressnapf hat das leider noch nicht.. :|


    Neenee BestMeat kostet eine 400g-Dose 0,79€,
    bei Real Nature 1,29€ ..
    Wenn man das im Monat zusammenrechnet,
    ist das schon ein ganz schööner Unterschied! :^^:

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)


  • dfann könntst du noch bei aldi schaen; testdieger im trockenuffter! betsimmt billiger als best meat (iss ads soogut muss ich mal kuken

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE