ANZEIGE
Avatar

Tausch deinen Hund um !

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich kann es noch immer nicht fassen. Gestern habe ich seit einiger Zeit eine gute Bekannte wieder getroffen. Als ich ihr erzählt habe, dass unser Racker große gesundheitliche Probleme hat, kam von ihr eine richtige Lawine, unter anderem: Ist doch logisch, wenn man so ein Tier aus Spanien nimmt! Die Tierschutzorganisation hat gewußt, dass das Tier krank ist und hat euch betrogen. Tausch den Hund um! Hol dir dein Geld zurück. Hallo, Hund umtauschen? Geht's noch? Ich bin noch immer richtig platt. Das kann doch wohl nicht wahr sein, oder? Ich habe erst gedacht sie macht Spass, aber Sie hat es genauso gemeint.
    Viele Grüße
    Bitti

  • ANZEIGE
  • Hunde werden immer mehr wie Ware gehandelt. schau dich mal bei einigen "Züchtern" um da wird ein Wurf nach dem anderen gemacht nur um geld zu verdienen. die hunde werden verkauft ohne nachzufragen wo der hund hingeht und auf rassemerkmale wird kaum noch geachtet...


    ist echt schlimm wie sich das Leben verändert.... umtausch von Hunden....

    Liebe Grüße aus Leppersdorf von


    Tina und der Hundebande

  • Ich musst es leider auch schon erleben. Also ich nicht selber, aber Bekannte die man leider auch mit vielem guten Zureden nicht davon abhalten konnte einen Hund von einem Händler zu kaufen. Der erste Hund wurde also gekauft, verstarb aber direkt nach 2 Tagen. Na, aber was macht man dann :???: GENAU: Man geht zurück bekommt sein Geld zurück und holt sich gleich da wieder nen neuen. :irre:
    Tja, wie gesagt, leider gibt es viel zu viele von diesen unvernünftigen Menschen, denen man auch mit noch so vielen Schlimmen Dingen, nicht die VErnunft wieder zurück bringen kann.... :motz:

    ***************************************
    Liebe Grüße Denise und nen Pfotenhieb von Gusti...
    ***************************************
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!!!!
    ***************************************
    Gusti befindet sich im Userhundthread auf Seite 9!!!

  • ANZEIGE
  • Es wird immer Menschen geben, die die Beweggründe anderer, sich weiterhin für ein krankes Tier zu entscheiden, nicht verstehen. Einfach reden lassen. Du hast Dein Herz schon auf dem richtigen Platz - und allein das zählt

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • es ist völlig normal,die reaktion. deine bekannte ist nicht in deiner lage,und kann die bindung zwischend dir und hund gar nicht nachvollziehen. der emotionale teil fehlt bei ihr. und der rationale teil hat ja im prinzip recht. nicht jeder mag tiere so wie wir :^^:

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    solche tollen Ratschläge kenn ich auch- wobei es bei mir bisher nur um die Meerschweinchen ging.( Hundi is ja noch net da).. Ratschläge wie: bring es zurück oder noch besser- lass es einschläfern und hol ein neues...hörst du bei Kleintieren immer wieder. Leute, die keine Tiere haben, können die Bindung, die man aufbaut leider nicht nachvollziehen.
    Eigentlich arme Leute- sie wissen nicht, was ihnen fehlt...ärger dich nicht. Ich hör mir das an und denk mir meinen Teil....

    Liebe Grüße von


    Katy mit Zwergenmädel Chipsy
    und den ZwergNasen

  • Zitat von "WoodyTheDalmi"

    es ist völlig normal,die reaktion. deine bekannte ist nicht in deiner lage,und kann die bindung zwischend dir und hund gar nicht nachvollziehen. der emotionale teil fehlt bei ihr. und der rationale teil hat ja im prinzip recht. nicht jeder mag tiere so wie wir :^^:


    genau so ist das.
    wir haben hier gerade nen kleinen kater.
    die weigsten verstehen, warum wir im moment so viel geld für ihn ausgeben, also ta....ich will nicht wissen, was andere gemacht hätten...
    für mich ist es selbstverständig, ich könnte ein tier nicht sterben lassen ohne alles zu versuchen.

    LG Astrid und Bummelprinz Sammy

  • Als Frau Schmitt neulich die (angebrochene) 300g Tafel Schokolade geklaut und verspeist hat, hatte die Familie meines Mannes Null Mitleid, nur das Geld, dass ich beim Notarzt für das Brechmittel und die Nachbehandlung ausgegeben habe, hat sie gereut...
    Meine Mutter dagegen ist mit mir (autolos) sofort zum Doc gerast und war fast genauso fertig vor Sorge wie ich.


    Frau Schmitt ist ja schon mal Sonntags umgefallen wegen einer Überdosis geklauter ungeschälter Erdnüsse, das war halt auch teuer, aber was soll man denn machen? Das Viehzeug unversorgt womöglich sterben lassen?
    Was sich manche Leute denken, echt! :irre:

  • pf mich fragen leute die ich nur ab und zu sehe jedes mal wenn ich ihnen begegne "und, hast deinen hund noch..?" .... :???:
    da denk ich mir auch jedesmal warum sollt ich ihn nicht mehr haben :???: ist das so normal das man hunde irgendwann zurück gibt???

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
    [Peter Ustinov]


    du musst die Kacka in die Sonne halten
    [katjamitteddy]

  • Zitat von "XKatX"

    pf mich fragen leute die ich nur ab und zu sehe jedes mal wenn ich ihnen begegne "und, hast deinen hund noch..?" .... :???:
    da denk ich mir auch jedesmal warum sollt ich ihn nicht mehr haben :???: ist das so normal das man hunde irgendwann zurück gibt???


    Nö, dabei handelt es sich nur um eine Floskel.
    Sowas fragen mich die Leute seit 30 Jahren.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE