ANZEIGE

KUDDE-Hundebett-Weihnachtsaktion

  • Hallo Ihr!


    Bei Sabro (Klick) gibt es bis zum 26.12.2005 eine Aktion für die KUDDE-Hundebetten! Wenn man 2 kauft bekommt man die zweite zum halben Preis! Ich hab schon zwei bestellt! Eine schwarze und eine blaue! Ich hoffe die passt in den Kofferaum! :)


    Außerdem gibt es noch ein paar andere nette Artikel, die reduziert sind und auf einen Artikel bekommt man 20% Rabatt! Bei der Bestellung bekommt man auch einen Katalog, der normalerweiße Schutzgebühr kostet...


    :gut:


    LG murmel

  • Hallo,


    weiß jemand was die Kudden in Kassel auf der Ausstellung kosten? Bin am überlegen doch ne Kudde zu kaufen und wollte sie mir halt in Kassel nochmal anschauen, aber die 20%, die es noch bis zum 26.11 gibt, klingen ja schon verlockend!


    Mein Hundi wird mal ne Schulterhöhe von ca. 42-50 cm haben. Welche Größe ist da geeignet?


    LG
    Michaela

  • Übrigens:
    Ich habe auch 2 bestellt im rahmen dieser Aktion. Allerdings erst am Montag und ich warte dann nun ca. 2 Wochen bis sie kommen.
    Das Einzugs- und Weihnachtsgeschenk an meine Mäuse, bin gespannt und werde berichten. DANKE nochmal für den Tipp.


    LG, Caro

    Be all you can be

  • Hallo,


    so nun muss ich Euch auch erzählen das ich gerade zwei Kudden bestellt habe aber leider sagte mir die nette Dame das es wohl dieses Jahr nichts mehr wird aber egal bei der Aktion lohnt es sich auch zu warten :gut:


    Übrigens in den Farben schwarz & sahara und Größe 4 (80x100cm).


    @ Caro
    welche Größe hast du bestellt wenn ich fragen darf :freude:

  • Hallo !


    Meine sollten ja auch ca. 2 Wochen dauern bis sie kommen, aber nach 4 Tagen waren sie da. Und toll sind sie.
    Liegen zwar noch an der Arbeit, daher noch nicht ausprobiert von den Hunden, aber sehen gut aus. Und passen zu unseren Sofas :wink:
    Ich habe sie in der Größe 4 bestellt, in schwarz.


    Bin gespannt wie sie gefallen.



    LG, Caro

    Be all you can be

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • hab jetzt hier soviel gutes über die Kudde gehört und das durch andere infoseiten bestätigt bekommen...dass ich jetzt für Gallo auch eine will :-)
    Leider kosten sie ja schon ein paar Euro mehr...und auch wenn sie es wert sind-ihr wisst nicht zu fällig ob es bei sabro öfter mal Angebote bezüglich der Kudde gibt??
    Letztendlich werde ich sonst wohl einfach zum Standardpreis bestellen...was solls (hätt ichs doch nur nie gesehen...)


    Was empfiehlt sich denn so für so nen 40cm Hündchen??
    Hab ihn mal gemessen...wenn er richtig lang daliegt hat er ohne Rute fast 60 cm in der Länge..
    eher die variante 60x70 (die abzüglich Rand ja auch "nur" 60cm lang ist...so dass er sich ganz lang machen kann..aber nur so gerade...
    oder tendiere ich besser mal zu eins größer und hole die 70x85 Liegewiese?? Kann nicht so einschätzen, wie wichtig Gallo mehr oder weniger Platz wäre...wie habt ihr denn so gerechnet???


    gruß, sandra

  • Huhu Gyndra!


    Ich hab ja 2 Kudden von der Weihnachtsaktion bestellt. Die größten, weil ich dachte, wenn Ronja wohl wirklich mal ausgestreckt liegt und so... Naja gut, das tut sie, allerdings hängt sie meistens den Kopf raus oder legt ihn auf den Rand und braucht somit nur die kurze Seite zum Ausgestreckten liegen! ;) Somit wäre immer eine Hälfte frei für einen zweiten Hund... Nur Ronja fänd das blöd!


    Im Normalfall reicht auch die kleinere würd ich sagen!


    LG murmel

  • Wir sind damals auch vor dem Preis zurück geschrekt gewesen.


    Wir haben dann bei der Zooplus Weihnachtsaktion ein großen Hundebett bestellt, wird aber oft von Paul vergewaltigt...


    Schlafverhalten ist aber auch das wies murmel beschrieben hat :D

  • Hallo,


    ich habe mir auch schonmal eine bei der Weihnachtsaktion bestellt.


    Wegen der Größe hab ich da ne Mail hingeschrieben. Für mein Ö-Pi der mal so zwischen 45-50 cm wird ist mir die Größe 3 gesagt worden.


    Die Kudden sind super gepolstert, ich weiß nicht ob ne Matraze genauso bequem ist.


    LG :hallo:
    Michaela

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE