ANZEIGE
Avatar

Extrem haltbarer Kauartikel gesucht! GREENIES???

  • ANZEIGE

    Bald habe ich sie alle durch. Die Knochen, Stangen, usw.
    Aber bisher habe ich keinen Kauartikel gefunden, an dem Jade länger als 5 Minuten arbeitet, bevor er weg ist. Die saugt die Teile ja förmlich auf!


    Ich habe von "Greenies" gehört. Nur kennt die bei meinem Futterfritzen keiner und bei zooplus sind die so teuer, weil nur im 10er Pack erhältlich. Hat damit vielleicht jemand Erfahrung gemacht? Die sehen aus die Zahnbürsten und sollen extrem haltbar sein (nicht wie die Imitate vom Fressnapf!).


    Aber ich nehme auch gerne andere Tips entgegen. Schließlich soll meine Jade was zu tun haben, wenn ich sie mal alleine lassen muss.
    Den KONG hat die leer, da bin ich nochnichteinmal zur Tür raus. Ich verstecke den ja schon immer, damit sie ihn wenigsten Suchen muss. Und da habe ich auch schon sämtliche Füllungen mit steigendem Schwierigkeitsgrad getestet.


    Richtige Knochen mag sie auch ganz gern. Aber nach dem letzten hat sie erstmal ins Auto gekotzt und oft kann ich ihr die sowieso nicht geben...

  • ANZEIGE
  • Hi If!


    Ich hab mit Ronja das gleiche Problem gehabt... ;). Hab aber ein tolles Lädchen hinter einem Schlachthof gefunden! Dort gibt es ALLES vom Rind zum Kauen für den Hund! Das es frisch ist sieht und riecht man und man bekommt eine tolle Beratung!


    Der nette Mann hat mir für Ronja getrocknete Rinderkopfhaut mit gegeben! Die ist super! Ronja war an einem Stück von ca. 15x5cm 45 Minuten beschäftigt mit Kauen, Sabbern, Lutschen und Zuzeln! Und es muss auch noch ziemlich anstrengend gewesen sein, weil sie danach zufrieden hechelnd eingeschlafen ist! :)


    Vielleicht wäre das was für Jade!?


    LG murmel

  • hi!
    bei zooplus gibt es getrocknete rindernasen! die sind grad bei uns der renner!!
    greenies haben wir auch, die findet robin auch klasse.
    die nasen halten- je nach größe- etwa 10 bis 15 minuten, greenies auch!


    lg rike

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Angel3"

    die nasen halten- je nach größe- etwa 10 bis 15 minuten


    :shock: Lutscht dein Hund die Honignasen oder hat er keine Zähne mehr? Ronja brauch pro Nase ca. eine halbe bis 1 Minute...


    LG murmel


    Edit: Oh, es ging um Rindernasen! Da sind es dann auch schon mal 3-5 Minuten...
    Für mich sollte es wohl eher heißen: Das Schlimme ist, dass die Unfähigkeit zu lesen so oft mit der Unfähigkeit zu schweigen Hand in Hand geht. :D

  • Straußensehnen (getrocknet) waren bisher das Allerbeste, was wir bisher hatten. Ich habe gestaunt, wie lange die Mädels für so kleine Dinger brauchten!! Pro Sehne im Schnitt 20 Minuten - bei den ersten sogar noch länger. Hätte ich absolut nicht gedacht.


    Allerdings wirklich nur die Sehnen - Straußenfleisch versagt da - das ist einfach zu weich dann. Und genauso schnell weg wie andere Knabbereien halt auch...

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    also bei uns halten die Greenies höchsten 3-4 Minuten... langer Kauspaß ist ein Kauknochen gefüllt mit Ochsenziemer oder Pansen. Die halten ne ganze Weile durch, je nach Größe


    liebe Grüße


    Ella

    Trickdogging und Hunde-Spiele für Jederman

  • Zitat

    Ö-Pinscher Schrieb:

    Hallo,


    darf ein Welpe sowas auch schon fressen?


    Ja Michaela, ein Welpe darf auch schon Kauartikel fressen. Es ist sogar gut als Beschäfftigung für die Zähne, denn gerade im Zahnwechsel - denke ist wie bei Säuglingen - kauen viele Hund Sachen an, die sie nicht sollten und da ist doch ein Kauknochen oder Straußensehne oder ähnliches ein bessere Beschäftigung.


    Was die Kauartikel angeht, ist Paul eher eine Schlaftablette. Er ist sehr kaufaul und somit braucht er für alles relativ lange. Die Kuhkopfhaut habe ich auch schon gehabt und da hat Paul eine Ewigkeit für gebraucht. Staußensähnen jedoch liebt er abgöttisch. Mit einer großen Staußensähne - ca. 30 - 40 cm lang beschäfftigt er sich ca. 20 Minuten. Ich hoffe jetzt nicht, dass ihr alle lacht, da das im Verhältnis zu Euren Lieblingen, wieder ganz lange ist *grins*. Sollte es so sein, dann ist er echt eine Schlaftablette :) im Kauen.

  • Vielen Dank für Eure Tips!
    War nur gestern mal wieder bei meinem Futtermann und habe alles mögliche an Kaustangen, Zahnreinigungsdinger eingekauft und hab Jade gleich mal eine zum Testen gegeben. Einmal Küche und zurück und das Ding war weg!
    ABER die Rinderkopfhaut klingt interessant - werde ich testen (bzw. testen lassen :wink:) , ebenso die Straußensehnen!


    Ella


    Stimmt, die gefülten Knochen halten schon 'ne Weile. Ochsenziemer sind auch ganz o.k. Aber ein wenig Abwechselung an Kauartikeln ist ja auch nicht schlecht!

  • :bindagegen: Oho! Nicht die GREENIES!
    Bloß nicht!
    Die werden zu kleinen ekeligen Bröseln die dann das Körbchen dekorieren!
    Und Carli haben die 1. nicht wirklich gemundet und 2. hat sie danach den halben FLur vollgekotzt! OÔ!
    Es kann natürlich sein das Carli swas extrem schlecht verträgt und es bei Jade besser ist, aber sonst isst Carlchen eigentlich alles ohne aufzumucken :wink: !
    Na ja...einen anderen Kauartikel hätte ich nicht zu bieten, aber bei http://www.schecker.de haben sie eine riesige Auswahl!
    Wir hatten da mal einen STraußenfleischknochen!
    Der hat echt lange gehalten!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE