Border Collie als Jagdhund

  • Moin, der Thread ist vor allem an Border Collie-Halter, Jäger und Hundehalter gerichtet, die aus eigener Erfahrung über die Unterschiede von Jagdhunden und Border Collies berichten können. Über möglichst viele Erfahrungsberichte und Einschätzungen wäre ich dankbar! Auch sehr interessant ist es für mich von Leuten zu hören, die keine Jagdhunderasse führen, diese aber trotzdem jagdlich nutzen und auch die Brauchbarkeitsprüfung gemacht haben.


    Ich kenne mich ziemlich gut mit Border Collies aus und mittlerweile halten wir bei uns in der Familie seit 20 Jahren Border Collies. Allerdings höre ich bezüglich der Jagdnutzung sehr viele gemischte Meinungen und würde mich freuen, hier jemanden kennenzulernen, der einen Border Collie jagdlich führt oder aus eigener Erfahrung berichten kann.




    Wieso denn kein Jagdhund?

    Bisher habe ich noch keinen Jagdhund getroffen, den man (immer) ohne Leine laufen lassen kann, sofort auf den Rückruf hört, sofort auf das Abbruchsignal hört etc.

    Ich habe den Eindruck, dass man bei Jagdhunden mit der Erziehung irgendwann an genetische Grenzen/Triebverhalten stößt.


    Wieso der Border Collie?

    Für mich kommt kaum ein anderer Hund in Frage als ein Border Collie. Wer einmal einen wirklich super erzogenen Border Collie gehalten hat, stimmt mir bestimmt zu. Leider sieht man aber selten gut erzogene Border Collies, da sie den Ruf haben immer gefördert werden zu müssen - was nicht stimmt - Border Collies brauchen vor allem viel Ruhe.

    Der Hütetrieb ist auch nur ein Jagdtrieb. Zusammen mit der außergewöhnlich hohen Intelligenz sollte man doch dazu in der Lage sein, diesen in jagdliche Bahnen zu lenken.

    Egal bei welchem Hundesport. Der Border Collie ist immer vorne mit dabei. Auch beim Mantrailing. Daher müsste er für die Schweißarbeit auch geeignet sein.



    Ein Deutsch Drahthaar, oder einem Weimaraner kann ich garantiert kein Hüten beibringen. Aber aus dem Border Collie einen brauchbaren Jagdhund (bestandene Brauchbarkeitsprüfung) zu machen.... da würde ich die ein oder andere Wette für eingehen.

  • Brauchbarkeitspruefung mit einem BC? Welches BL laesst denn BC bei den BP zu???

    In einigen BL braucht man für die Brauchbarkeitsprüfung keine anerkannte Jagdhunderasse mehr. Es genügt, wenn es ein Mix ist, oder der Hund dem Phänotypen eines Jagdhundes entspricht.

    Das ist allerdings Auslegungssache. Ein Wachtelhund oder ein Nova scotia duck tolling retriever hat meiner Meinung nach schon Ähnlichkeiten mit dem Border Collie.

  • Das ist mir bewusst ;)

    Ein BC ist aber eben nix davon und ich sehe da auch keine Aehnlichkeit. Ich fress einen Besen, wenn die zustaendigen Leute sich da so ver*** lassen.


    Aber mal abgesehen davon ^^: Welchen Sinn soll das haben? Nur weil du meinst, Jagdhunde haben Grenzen (haben BC auch) und du deswegen eben eine andere Rasse nutzen willst?

    Waere es so einfach, waere die Zucht passender Rassen fuer die jeweilige Arbeit voellig sinnlos.

    Gibts ein Land in dem BC wirklich aktiv als Jagdhunde genutzt werden? Also ein Land ohne solche Regeln wie in DE o.ae.? Wenn nein, dann stellt sich die Frage nach dem Grund ;)

  • Das ist mir bewusst ;)

    Ein BC ist aber eben nix davon und ich sehe da auch keine Aehnlichkeit. Ich fress einen Besen, wenn die zustaendigen Leute sich da so ver*** lassen.

    Da es vor allem bei den Border Collie - Gebrauchshunden keine einheitlichen/vorgeschriebenen Phänotypen gibt, gibt es sehr viele verschiedene Border Collies. Braun/Weiß, Schwarz/Weiß, Langhaar/Kurzhaar, Tricolor etc.


    Hier ein brauner Border Collie:



    Und hier ein nova scotia duck tolling retriever


    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Aber nur weil sie auch braun sind werden doch keine einsatzfähigen Jagdhunde draus :thinking_face:

    Das werden sie bei Jagdhunden auch nicht. Ausgebildet werden müssen sie schon.


    Aber genau darum geht es ja. Das Potential aus dem BC einen guten Jagdhund zu machen ist meiner Meinung nach gegeben. Weil er sich so gut ausbilden lässt. Wohingegen sich manche Jagdhunde wie Beagle kaum ordentlich erziehen/ausbilden lassen und es dort genetisch veranlagt ist.

  • Da es vor allem bei den Border Collie - Gebrauchshunden keine einheitlichen/vorgeschriebenen Phänotypen gibt, gibt es sehr viele verschiedene Border Collies. Braun/Weiß, Schwarz/Weiß, Langhaar/Kurzhaar, Tricolor etc.

    Auch das weiss ich.

    Aendert nix daran, dass diese Hunde voellig anders aussehen.

    Btw. sind das deine Fotos? Wegen den Rechten daran. Wenn nein, loesch ich sie raus.



    Nochmal die Frage: Gibt es weltweit BC die aktiv als Jagdhunde eingesetzt werden?


    Beagle muessen sich nicht so ausbilden/fuehren lassen wie zB BC. Die Staerken eines Meutehundes liegen an anderer Stelle :ka:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!