Quarantäne und Beschäftigung für den Hund

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema, welches 1.965 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von flying-paws.

  • ANZEIGE

    Hallo!

    Wir sind momentan in Quarantäne ?. Zum Glück ist nur mein symptomloser Mann positiv, die Kinder und ich sind negativ.

    Trotzdem können wir momentan und die nächsten 7-8 Tage nicht mit Hailey raus.

    Ich habe zum Glück ganz tolle Freunde und Nachbarn, die 3 Mal am Tag mit ihr raus gehen.

    Das Problem ist aber, dass sie erst seit 4 Monaten bei uns ist und vor allem im dunklen noch sehr unsicher ist.

    Ich darf sie auch nicht direkt übergeben, sondern sie muss am Gang hinter der geschlossenen Tür warten, damit ich keinen Kontakt zur abholenden Person habe.

    Beim zurückgehen das gleiche.

    Sie ist heute echt brav mit meiner Freundin mitgegangen, sie kennen sich aber auch schon von Beginn an. Trotzdem hat sie sich immer wieder umgedreht und war nicht ganz glücklich.

    Zuhause ist sie sehr entspannt, wie immer, aber ich merke, dass ihr das draußen sein fehlt. Sie ist es gewöhnt jeden Tag eine größere Runde zu gehen, mit anderen Hunden zu spielen und nach Leckerli zu suchen.

    Ich denke, vor allem die Nasenarbeit fehlt ihr.

    Denkt ihr, es ist ok, sie Zuhause ein bisschen nach Leckerli suchen zu lassen, oder lernen wir ihr damit etwas Falsches. Normalerweise passiert bei uns Zuhause gar nichts, außer essen, schlafen und kuscheln. Ich habe Sorge, dass sie sich dann auch nach der Quarantäne Zuhause eine Bespaßung erwartet.

    Liebe Grüße

    Stephie mit Hailey, jagender Tierheimmischling, geb. ca. 07.2019, bei uns seit 08.2020


    Hailey - Leben 2.0


    Stubentiger Cindy 2005, Lilly 2015 und Pauli 2015


    im Herzen Loui und Charlie

  • Nasenarbeit macht müde....ich würde Leckerchen oder Spielies verstecken.....Kasper habe ich im Haus immer seine Spielies suchen lassen......zwei oder dreimal länger gesucht und richtig schön die Nase eingesetzt und der Hund war wieder müde....

  • ANZEIGE
  • Ich predige schon seit Ewigkeiten meinen Trainingsteilnehmern, dass ICH ein großer Fan von Ein und Ausschalten des Hundes bin. Der Hund kann lernen wann es sich lohnt aufmerksam zu sein, Futter zu suchen oder zu arbeiten

    LG Tamara und die Shelties und Spitze

  • Danke für eure schnellen Antworten. Dann werde ich mir für die nächsten Tage Aufgaben für drinnen überlegen. Hailey liebt es nach Leckerli zu suchen und ist danach so schön müde und zufrieden.

    Liebe Grüße

    Stephie mit Hailey, jagender Tierheimmischling, geb. ca. 07.2019, bei uns seit 08.2020


    Hailey - Leben 2.0


    Stubentiger Cindy 2005, Lilly 2015 und Pauli 2015


    im Herzen Loui und Charlie

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wenn der Hund mit fremden Menschen unterwegs ist, sollte das mehr als genug neuer Input für eine Woche sein. (Ich persönlich würde meine Hunde auch ohne schlechtes Gewissen eine Woche zum Pullern und Haufen machen in den Garten schicken und komplett aufs Gassi verzichten, wenn sich niemand geeignetes findet.)

  • Ich wüsste nicht was daran nicht okay sein sollte?

    Hallo!

    Wir sind noch nicht so hundeerfahren (hatten/haben immer Katzen) und ich habe immer wieder gelesen, dass man mit dem Hund drinnen nicht spielen soll, damit er zu Hause besser zur Ruhe kommt.

    Stephie mit Hailey, jagender Tierheimmischling, geb. ca. 07.2019, bei uns seit 08.2020


    Hailey - Leben 2.0


    Stubentiger Cindy 2005, Lilly 2015 und Pauli 2015


    im Herzen Loui und Charlie

  • Wenn der Hund mit fremden Menschen unterwegs ist, sollte das mehr als genug neuer Input für eine Woche sein. (Ich persönlich würde meine Hunde auch ohne schlechtes Gewissen eine Woche zum Pullern und Haufen machen in den Garten schicken und komplett aufs Gassi verzichten, wenn sich niemand geeignetes findet.)

    Hallo!

    Wir haben leider keinen Garten, aber zum Glück gleich gegenüber einen Park.

    Der Nachbar, der in der Früh mit ihr geht hat selbst einen Hund, passt immer wieder auf andere Hunde auf und kennt Hailey recht gut.

    Meine Freundin kennt Hailey auch von Beginn und die beiden mögen sich recht gerne, das sollte die nächsten Tage hoffentlich klappen. Heute ist sie zumindest am Gang gleich zu ihr gelaufen, aber hat sich noch mehr gefreut, als sie wieder nach Hause durfte.

    Liebe Grüße

    Stephie mit Hailey, jagender Tierheimmischling, geb. ca. 07.2019, bei uns seit 08.2020


    Hailey - Leben 2.0


    Stubentiger Cindy 2005, Lilly 2015 und Pauli 2015


    im Herzen Loui und Charlie

  • Wir reden von max. 2 Wochen, richtig?

    Meine wuerden da daheim keine Bespassung bekommen. Die steben nicht, wenn sie eine absehbare Zeit 'nur' Gassi bekommen und da halt angeleint. Die kennen es auch, dass es daheim nix in diese Richtung gibt.

    Dauerhaft waere es ein Problem, aber sicher nicht fuer so eine kurze Zeit...

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • Wir reden von max. 2 Wochen, richtig?

    Meine wuerden da daheim keine Bespassung bekommen. Die steben nicht, wenn sie eine absehbare Zeit 'nur' Gassi bekommen und da halt angeleint. Die kennen es auch, dass es daheim nix in diese Richtung gibt.

    Dauerhaft waere es ein Problem, aber sicher nicht fuer so eine kurze Zeit...

    Hallo!

    Nach meiner Berechnung müssen wir noch 8 Tage Zuhause bleiben, also absehbar.

    Liebe Grüße

    Stephie mit Hailey, jagender Tierheimmischling, geb. ca. 07.2019, bei uns seit 08.2020


    Hailey - Leben 2.0


    Stubentiger Cindy 2005, Lilly 2015 und Pauli 2015


    im Herzen Loui und Charlie

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!