Der Collie kann nicht mehr einfach pinkeln draussen in der Dämmerung

  • ANZEIGE

    Hi,

    Unser britischer Collie pinkelt nicht mehr abends, wenn es dämmert.

    Wir haben ein knapp 3000 qm Grundstück und ich genieße es, dass alle 3 Hunde zum pinkeln schnell vor die Tür gehen, abends bevor ich ins Bett gehe und morgens gleich nachdem ich wach bin und so weiter.


    Nun kommt er abends nicht mehr mit runter und wenn ich ihn locke, dann pinkelt er nicht.


    Aber er pinkelt auch nicht, wenn ich die Straße lang gehe mit ihm. So hat er gestern irgendwann vor 17~00 gepinkelt und heute bin ich gegen 10 Uhr mit dem Auto rausgefahren und da hat der Hund gepinkelt.......und nicht.mehr aufgehört.

    Ich hatte ihn auch nicht morgens pinkeln sehen.


    Die andern gehen raus und strunzen.


    Ich denke schon, dass hier ab und an die Wölfe vorbeischauen, aber nicht täglich.Wildschweine haben wir auch außerhalb des Gartens.


    Ich glaube einfach, der will nicht auf sich aufmerksam machen, denn er ist gesund.

    Tja...Ideen?


    Neu aufbauen und Leckerlis?


    Jetzt ebend har er vorne an der Straße die Tür markiert...aber das macht er auch nicht immer......der darf das. Die dürfen eh alles anpinkeln und den ganzen Füchsen und Mardern ihre Duftnoten da lassen.

    Aruna meine Morgenröte, mein Stern

    23.02.2005 bis 25.12.2019 meine Begleiterin durch dick und dünn. Danke

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Sind auch die Augen OK?

    Ich meine nicht blind, aber vielleicht nicht mehr 100%ig gut.

    Dadurch im Dunkeln Probleme.

    Manchmal bist du in unseren Träumen

    oft in unseren Gedanken

    und immer in unserem Herzen



    Chihuahua-Bub Kiro

    14.03.2003 - 07.09.2018

  • ANZEIGE
  • Naja, dann werd ich Montag mal zum Ta Dackeln.

    Augen ....... ?

    Kein Anlass zur Sorge bisher, ich frag.


    prostata. ...? Keine Ahnung, er ist kastriert, neulich waren mal die Analdrüsen voll, und wurden entleert.


    Also er wirkt völlig relaxt, aber so lange wie der im Strahl klaren Urin pinkelt, das ist nich normal....Ich zähl dan 21, 22, ........

    Aruna meine Morgenröte, mein Stern

    23.02.2005 bis 25.12.2019 meine Begleiterin durch dick und dünn. Danke

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Rücken ist okay.

    Ich vermute, die Gerüche von den Füchsen und Waschbären machen ihm Angst.

    Beleuchtung ist vorhanden. Morgen räumen wir ihm einen Platz frei, ich berichte, ob er dann wieder im Garten pinkeln kann.


    Der andere Collie patrolliert am Zaun und verjagt alles...Der kleine ist ein Schisser. Aber die Straße findet der ehem. Stadthund auch gruselig....


    Ich hätte keine Lust nachts vor dem Haus zu machen, würde abr für ihn tun...

    Aruna meine Morgenröte, mein Stern

    23.02.2005 bis 25.12.2019 meine Begleiterin durch dick und dünn. Danke

  • Vielleicht geht es, wenn du ihn "begleitest" oder mit ner Taschenlampe leuchtest? Meine älteren Hunde wurden mit nachlassender Sehkraft alle unsicherer in der Dämmerung/Dunkelheit. Einer wollte dann auch nicht mehr alleine pinkeln. Angeleint gings. (Und unser Garten ist wesentlich kleiner.)

  • Für Kiro war Taschenlampe und Straßenbeleuchtung das Schlimmste, denn die sich bewegenden Schatten waren böse.

    Manchmal bist du in unseren Träumen

    oft in unseren Gedanken

    und immer in unserem Herzen



    Chihuahua-Bub Kiro

    14.03.2003 - 07.09.2018

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!