Beiträge von Mehrhund

    Abkanzeln wollte ich dich damit auch nicht sondern nur damit sagen das man finde ICH ist die Aussage per se das man einen BC damit kaputt macht wenn man mit ihm Ball spielt falsch ist weil es halt nicht so ist.

    Danke, dass du dazu noch was geschrieben hast.

    Wir haben jeder eine andere Meinung.

    Das kann man gut so stehen lassen, ohne dass einer dem andern sagt, dass die Meinung des andern „Quatsch“ ist.


    Für mich ist das damit auch gut. Wir haben alle das selbe Hobby. Hunde. Und jeder möchte, dass es seinem Hund gut geht.


    Ps: ich überleg ernsthaft anzufangen „Hund“ zu gendern.

    Der/die Hundehalter:in und sein/ihr Hund:in.

    Naja,jetzt allgemein zu sagen "man kann wenn man den Hund kaputt machen will" find ich jetzt persönlich quatsch.

    Ich mag nicht abgekanzelt werden.

    Der Border Collie kann von jedem Menschen gehalten werden, wie derjenige das in seiner/ihrer Bubble kennt.

    Ich werd nicht sagen, das so wie du mit deinem Hund lebst ist das „Quatsch“. Weil dich nicht kenne.


    Und ich würde es fair finden, wenn du meine Meinung stehen ließest und nicht behauptest, es sei Quatsch.

    Danke

    Ich habe Bcs und andere Rasse gehabt. Gleichzeitig und nacheinander.

    Ja, man kann mit BC Ballspielen. Wenn man den Hund kaputt machen will.


    Aber natürlich muss auch ein BC wissen, was ein Ballspiel ist, denn wenn man unter anderen Hunden lebt und sich bewegt( Berlin zum Beispiel) , dann muss Hund damit umgehen können.

    Aber ich finde es toll, das gezeigt wird, wie "langweilig" und einfach man Futteraggression (am Napf) trainieren kann - ganz ohne Stress für alle Beteiligten.

    Wenn das ein Futteraggression war, dann fress ich ne Schale Katzenfutter.

    Der Hund hat sich ja schon das nächste Objekt zum kontrollieren gesucht und gefunden. Jetzt wird Katze trainiert.

    Dann Ball, dann….irgendwas lustiges anderes, WENN die Menschen es denn sehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Pepper auch Schatten jagen toll findet. Muss sie nur drauf kommen.


    Aber insgesamt finde ich Pepper eher ruhig und ausgeglichen.