Beiträge von Lalaland

    Wir arbeiten bei uns auch mit Linkskreisen und ausbremsen. Ich hab ein anderes Kommando als in der UO, das wirklich nur für die Laufdisziplinen da ist. Bei den ganz schlimmen Kandidaten üben wir tatsächlich angeleint, bevor wir zu sehr über Kommando deckeln müssen.

    Ich hab das erste Mal in meinem Leben Seitan verarbeitet. Die Konsistenz ist jetzt nicht so meins - gibts einen Trick um das weniger „wabbelig“ zu machen?


    Geschmacklich kann ich nix sagen, das Curry war doch leicht scharf und außer Gewürzen schmeckt man da eh nix.


    b7be6c551504.jpg


    Tikka Massala mit Reis.

    Nicht vegan (wegen Butter), aber vegetarisch.

    Ich hab leider nicht viel Erfahrung mit herzenden Hunden. Das eine Mal, dass Fine zwei Rehe beim Spaziergang aufgescheucht hat (die lagen wirklich selten ungünstig), war die schon auf dem Heimweg wieder relativ normal und es hat keine Spuren hinterlassen.


    Weiß ja nicht wie lange es her ist, aber ich würde wahrscheinlich schauen, dass erstmal der Hormonrausch ordentlich „raus“ ist, bevor ich nochmal einen Gassiversuch starten würde. Und auf jeden Fall ein bisschen Zeit bis zum nächsten Training vergehen lassen und ein anderes Gelände wählen.

    Also wenn wir von der gleichen Anzeige reden steht da weder was von Kindern noch von Problemen oder Trennungsangst :???:

    Manche Hunde können ja so einen "Arbeitsmodus" vom normalen Gassi unterscheiden und verhalten sich da anders. Hat da jemand Erfahrung mit? Was gibt es zu beachten? :smile:

    Ich kann nur von unsicherem Hund reden, der einfriert oder zu anderen Hunden hin zieht. Beim locker an der Leine mitjoggen macht das hier keinen Unterschied zum Gassi.


    Und ich will niemandem die Illusion nehmen, aber bevor ich die Hunde mit meinem Joggingtempo müde bekomme, geht mir die Puste aus. Liegt aber vielleicht einfach an mir. |)

    Zwar nicht Dorf, aber hier gibts öfter abends so ein Bellkonzert (morgens nicht). Fine stimmt nur ein, wenn bestimmte Hündinnen mitbellen (die sie sehr mag oder überhaupt nicht leiden kann). Sonst hebt die nur kurz den Kopf.

    Kira rennt stattdessen aufgeregt durch die Bude. :roll:


    Bei uns ist der Auslöser ziemlich sicher jemand der Gassi geht, kann im Sommer nämlich den Menschen zum Hund rufen hören.