Beiträge von 02wotan

    Ja kann ich nachvollziehen, wie man das als "Katzenmensch" auffassen kann, auch wenn das so nicht gedacht war.


    Meine Lutzi war ein Prügelweib. Es gab nur einen Nachbar-Kater mit dem sie getobt hat. Er war halb so gross wie sie und wurde auch beschützt.


    Alles andere wurde auf Abstand gehalten und bei Bedarf verprügelt.

    Meine Katze war auch über Tag draussen und ich bin nie so viele Treppen gelaufen, wie in den 17 Jahren.


    Bringst du mich bitte raus oder, ach nee, ich möchte doch lieber wieder rein.


    Abends wollte sie dann bespaßt werden. Nur nachts war Ruhe.


    Buch lesen? Schwierig, wenn die Katze meinte, dass sie besser auf dem Buch lag um beschmust zu werden.


    Mein Hund hat nicht so viel "Freizeit "gekostet.

    20220416_144545dok5s.jpg


    Okay. Ich hab 2847181 verschiedene Quellen gecheckt und alle sagen, man soll sie stutzen, wenn sie zu groß wird.

    Ich hab mich zu 100% an die Anleitung gehalten, atme jetzt in eine Tüte und muss auf den Schreck erst mal n Schnaps trinken. Sowas armseliges hab ich noch nie gesehen. Wenn sie stirbt, verklage ich jede Quelle einzeln :( .

    Wenn die Wurzeln gut sind, kommt sie wieder.