Bald zieht ein Hund ein! Der Wartezeit-Thread Teil 3

  • ANZEIGE

    Das letzte Hibbeln hat begonnen, heute isses so weit :speak_no_evil_monkey:

    Ich bin so gespannt.. und ein Bisserl neidisch 🙈😁

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Tatarataaaaa, da isser! :party:







    Lilo war super nett :D












    Zwergnase war aber dolle beeindruckt von ihr und hat sich bissl gegruselt. Aber bisher verhält sich Lilo wirklich prima :)

    Auch dass er mit in die Wohnung kam, war ihr erstmal total egal.


    Der Kater ist noch sehr skeptisch und die Skepsis beruht auf Gegenseitigkeit. Der Herr hat ihn auch schon angeknurrt.

    Aber geht noch. Ein Bruder von ihm hat schon die erste Katze gejagt und sich eine gefangen :pfeif:



    Also bisher ist das Zwergi wirklich traumhaft.

    Autofahrt hat durch gepennt, er ist relativ entspannt ( im Verhältnis zu den Umständen) und das erste Häufchen ging schon in die Wohnung.


    Aber das is ja echt mikroskopisch klein so ein Zwergschnauz-Welpen Pups.

    Ernsthaft, ich hab keinen Schimmer ob er schon gepinkelt hat, weil Rüde und da sooo wenig raus kommt. :see_no_evil_monkey:


    Und er muss definitiv auf Diät *hust*


    Naja ich warte bis er pennt und geh dann erstmal in Ruhe ne Runde mit Lilo.

  • Ich war am Dienstag wieder bei der Züchterin zu Besuch. :herzen1: Diesmal nur kurz, aber es war total schön.

    Und während ich das Schnäuzchen der einen Hündin in der Hand hielt und ihre Öhrchen kraulte, obwohl sie fremden gegenüber normalerweise sehr reserviert ist und schon gar nicht zum kuscheln hingeht, sagte mir die Züchterin, dass diese Hündin im Herbst noch Welpen bekommen soll... Fies. :lol:

    Die Züchterin meinte, ich hätte generell ein Händchen für ihre Hunde. :ops: :herzen1:


    Die Hündin, von der ich aber unbedingt einen Welpen haben wollen würde, ist erst nächsten Herbst soweit. Also muss ich mich noch ganz viel in Geduld üben.


    Die adulten Tiere habe ich ein bisschen fotografieren dürfen und im Herbst darf ich auch zum Welpenknipsen und knuddeln vorbei kommen. :applaus: Mal gucken, ob ich dann nicht doch schon mit einem Welpen nach Hause gehe... :ugly: :lol:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!