ANZEIGE
Avatar

Du solltest lieber den Menschen anstatt den Hunden ....

  • ANZEIGE

    ...helfen. Kennt ihr diesen Spruch?? Oft muss ich mir anhören, dass ich meine Energie, die ich für Hunde aufbringe, lieber darin investieren sollte Menschen zu helfen. Kennt ihr das??


    Klar, ist es auch wichtig Menschen zu helfen, aber mein Herz liegt nun mal bei den Tieren besonders bei den Hunden.. Ich persönlich könnte mich nie mit der selben Leidenschaft für etwas anderes einsetzen...Bin aber froh. dass andere Menschen diese Leidenschaft in andere Gebiete stecken, doch für mich selbst kommen diese Gebiete einfach nicht in Frage..


    Wie sieht das bei euch aus?? Habt ihr ähnliche Erfahrungen??

    Bracken kann man nichts befehlen, nur empfehlen.

  • ANZEIGE
  • klar kenn ich das;
    ich überhör's mittlerweile und versuch es auch gar nicht mehr zu erklären.
    hat ehhh keinen sinn.


    wir haben ALLES freunde, die KEINEN hund besitzen und sie deklarieren meine fürsorge für meine 2 als sog.


    A F F E N L I E B E ! ! ! :D :D :p


    bitteschön, ist mir schnuppe............... :lachtot:


    ausserdem versuch ich schon im kleinen, natürlich auch menschen in meiner näheren umgebung, bei denen ich merke, da ist hilfe angesagt, zu unterstützen (mein jetzt nicht materiell)....
    ;)

  • Ich kenne das auch sehr gut, solche Sprüche wie "Solange woanders Menschen verhungern, musst Du doch kein Geld für Hunde spenden" oder "Würdest Du Deine Enrgie mal investieren, Menschen zu helfen..." blablub. Da kann ich tausendmal erwähnen, dass ich z.B. auc Geld für die Menschen in Haiti gespendet habe, das zählt alles nicht, weil ich ja jeden Cent, den ich für einen Hund ausgebe, auch für einen Menschen hätte ausgeben können und somit ein Cent zuviel für Hunde ist. Dass ich den Menschen schon lange nicht mehr über das Tier setze, das erwähne ich lieber erst gar nicht, sonst werde ich als völlig bekloppt abgestempelt. ;)

  • ANZEIGE
  • Meine Hunde sind für mich auch das allerwichtigste. Meine Oma (sie hatte auch mehrere Tiere) sagte immer 'lerne die Menschen kennen und du liebst die Tiere'. Ist es nicht so, dass man meist von Menschen enttäuscht wird.. Ein Hund enttäuscht niemals im Gegenteil er ist in jeder Situation für einem da. Mir ist es absolut egal was andere dazu sagen oder mich für :irre: halten.
    Ich stecke meine Liebe und alles was ich habe nur in wirklich Sinnvolles und das sind meine Hunde!

  • Hallo,


    ich seh das total entspannt: Die, die ihre Klappe so weit aufreißen sind nämlich meist die, die ihr Hinterteil überhaupt nicht bewegen und ihr Hirn nicht einschalten.


    Oft sogar die mit dem netten Unfallwurf beim hund :roll:, wovon die Hälfte der Tiere schlussendlich im Tierschutz landet.


    Oder die, die ihre Katze nicht kastrieren lassen.


    Oder die, die an einem streunenden und offensichtlich verletzten Hund einfach so vorbeifahren.


    Und es sind auch gerade oft die, die keinen Kontakt zu ihren eigenen Kindern haben, die die Eltern ins Altersheim abschieben und eher hupen statt helfen, wenn ein gebrechlicher Mensch bei miesesten Winter-Witterungsbedingungen nicht schnell genug über die Straße kommt.


    Diese Menschen machen sich keinen Kopf darüber, dass bestimmte Ware durch Kinderarbeit produziert wird, denn die Ware ist billig und diese Kinder ja weit weg.


    Solche Menschen haben aus meiner Sicht einen viel zu kleinen Horizont!


    Viele Grüße


    Doris

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Meist sind das Menschen, die selbst überhaupt nichts in diese Richtung tun. Einfach mal genau nachhaken, wofür sie denn spenden oder sich ehrenamtlich engagieren.... dann ist Ruhe.

    „Dürfen wir auf fremde Lebensformen einfach draufhauen?”
    „Wenn sie in unseren Schlafsäcken sind, ja!"


    Enterprise, Folge Geistergeschichten


    Seit 2016 ohne die rote Plage aber dafür mit der Schäferelse unterwegs

  • Weise Frau deine Oma :)


    Meine aber nicht unbedingt meinen Hund das verstehen ja einige noch, sondern wenn ich anderen Hunde helfe. Z.B. bin ich Studentin und gerade super pleite im Auslandssemester, aber ich habe ich werde Anfang des nächsten Monats trotzdem das Geld für zwei Kastrationen im Norden von Thailand spenden! Das verstehen viele einfach nicht! Aber ich spare lieber und spende das Geld dann für so was....Ich mache mir viele Gedanken und versuche Tiere in kleinem Rahmen zu helfen! Und das verstehen viele aus meinem Umfeld einfach nicht...


    Und nein ich helfen außer Menschen in meinem Umfeld an denen mir was liegt und wenn sich die Gelegenheit einfach zufällig ergibt (eher so Dinge, die mit Zivilcourgae zu tun haben) keinen Menschen...

    Bracken kann man nichts befehlen, nur empfehlen.

  • Solchen Unsinn hab ich bislang nur von Leuten gehört, die selbst sowieso nichts tun, weder für Mensch noch Tier.


    Ein einfaches "Ach, wie hilfst du denn?" bringt dann Peinlichkeiten zutage wie ich zahle soo viel Einkommenssteuer, da brauche ich nichts mehr spenden" oder es kommt gar nichts mehr :hust:


    Wahrscheinlich wissen all jene, die ehrenamtlich tätig sind, dass wichtig ist, dass Menschen sich engagieren, und das Wo eher nachrangig ist.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE