ANZEIGE
Avatar

Tierheim nimmt Hund nicht auf: Meinungen gefragt

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    ich hatte vorhin einen sehr merkwürdigen Anruf.
    Mich rief einen junge Frau an und teilte mir mit, dass sie meine Telefonnummer von meinem Tierarzt bekommen hätte.


    Soweit nichts ungewöhnliches.


    Ihr Anliegen war:
    ich solle ihren Jackyl aufnehmen, da das Tierheim sich weigert den Hund aufzunehmen. Sie kein Geld für Trainer investieren kann, der Hund bellt und sie schon Anzeigen wegen Ruhestörung erhalten hat und er beisst. Allerdings wohl nur Männer.


    Da ich kein Tierheim bin, sondern nur Trainerin und meine Bekannten, die Pflegehunde aufnehmen derzeit leider alle besetzt sind, konnte ich ihr nicht wirklich weiterhelfen.


    Ich fragte nach den Hintergründen.
    Der Hund beisst und sie habe Angst um ihre Tochter.
    Er beisst nicht, sondern er knappt, also keine offenen Wunden. Das hab ich abgeklärt.


    Kann das möglich sein, dass ein Tierheim sagt, sie nehmen keine agressiven Hunde auf?
    Mir kommt das komisch vor und ich hab ihr noch weitere Adressen von Tierschutzvereinen geben.
    Diese meinten, dass das Tierheim welches abgelehnt, zuständig wäre und den Hund aufnehmen muss.


    Wie sieht das aus?
    Meiner Meinung nach ist der Hund nicht agressiv, sondern hat ein Trauma erlitten und keine Erziehung genossen. Dies konnte ich aus dem Gespräch heraushören, möchte aber nicht weiter auf die Einzelheiten eingehen.


    Die Frau war wirklich sehr verzweifelt und ich mach mir ernsthaft Sorgen, dass sie den Knaben einfach anbindet oder aussetzt, obwohl sie das nicht in Betracht zieht, so wie sagte. Werde natürlich weiter Kontakt halten und die Sache nicht im Sand verlaufen lassen.


    Sie war offen und ehrlich und dennoch bekommt sie keine Hilfe?


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • ANZEIGE
  • Kein TH muss einen Abgabehund aufnehmen.
    Wenn es Verträge mit Stadt/Landkreis etc gibt, dann sind sie nur zur Aufnahme von Fundtieren verpflichtet.


    Ein TH muss jedes Tier aufnehmen ist leider ein weitverbreiteter Irrglaube

  • Ich habe es auch schon einige Male erlebt, dass Tierheime die Aufnahme verweigert haben - allerdings mit der Begründung, dass das TH überfüllt ist.


    Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
    ~°~°~


    Liebe Grüße von Shalea,
    Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
    Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
    Bones (Hound, *06.05.2014),
    Teilzeit-Hund Porti (*2006 - 27.05.2018) &
    Chanda (Rotti) im Herzen

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    tja, leider nehmen die Tierschutzvereine den Hund nicht und verweisen auf das Tierheim, welches den Hund ja auch nicht nimmt, wohl aber laut Vereinen müsste.


    Finde es einfach nur schlimm und der Tropf tut mir leid, aber leider kann ich diesen Hund nicht aufnehmen. Wir haben schon drei eigene Hunde und auch Katzen. Ich habe Einfuhrstop und kann kein Asyl mehr anbieten.


    Ich sollte mir das nicht immer so zu Herzen nehmen, aber ich kann einfach nicht anders...


    Werden die Leute dann nicht gezwungen ihre Tiere einfach am Tierheim anzubinden, oder gar auszusetzen.
    Wenn jemand wirklich sehr verzweifelt ist, dann kann ich mir vorstellen, dass Menschen zu solchen Mitteln greifen... :sad2:


    Von Kosten hat sie nichts gesagt und ich habe ihr auch mitgeteilt, dass wenn wir Hunde aufnehmen, wir auch auf Kostenersatz bestehen.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen


  • Genau das ist das Problem. Wenn keiner den Hund nimmt, dann muss der Halter ja nen Weg finden das Tier abzugeben. Dabei ist es allemal besser so nen Hund bei Tierwelt oder ebay zu verschachern...


    Meine Mutter kämpft mit dieser Problematik immer mal wieder, der wurden auch schon Hunde ans Tor gebunden, Welpen übern Zaun geworfen usw...


    Ne Gebühr zu verlangen ist vollkommen in Ordnung aber einfach abzulehnen find ich nicht ok! Ist aber leider durchaus gängig, vor allem wenn es sich um Hunde handelt die aus optischen und oder wesenstechnischen Gründen nicht leicht zu vermitteln sein werden.

    lg
    susanne mit Tucker (exklusiver Mix: australischer Betthund X australische Pottsau)


    ~~~~~~~~


    ACDs are getting enough attention these days, that a fair number of people are asking about them. And I'm convinced that most people really don't want one. They just think they do.
    (Mark Abbot)

  • hallo,


    ein th ist nicht verpflichtet, einen abgabehund aufzunehmen. nur fundhunde müssen aufgenommen werden.
    frag doch in dem entsprechenden th nach ;) vielleicht will die frau ja auch nur die abgabegebühr sparen. :???:


    gruß marion

  • Na ja, Theime haben aber auch nur begrenzt finanzielle und auch platztechnische Möglichkeiten.
    Und, je nachdem welche Ecke von RLP, wurden ja gerade die vielen Aussies von der AmtsVet auf Tierheime verteilt.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE