Igitt Zeckenalarm!!!!

  • ANZEIGE

    Hallo,


    ich komme gerade vom Spazieren gehen aus dem Wald und hab bei Sky die unterschiedlichsten Zecken rausgeholt.
    Zwei lagen im Auto und vier klebten an ihr dran. Ich hoffe ich hab alle gefunden. :shock:


    Eine Stunde Wald und sie sitzt voll mit den Ungetümern.


    Kleine scharze die realtiv flink sind und etwas größere braune Zecken.


    Ich hab das Gefühl das Frontline Spray hilft gar nicht mehr.


    Jetzt überleg ich das Scalibor Halsband zu bestellen.


    Aber nu zu meiner Frage:


    Gehen die Zecke eigentlich erst kaputt wenn sie angesaugt haben? Denn meine Bekannte sagte mir die Zecken würden erst gar nicht auf den Hund mit dem Frontline gehen.


    Aber dafür hab ich verdammt viele in den letzten Wochen bei ihr rausgefischt. Ich mag die Viecher überhaupt nicht, aber so langsam hätte ich damit eine Züchtung aufmachen können. ;(


    Ich weiß auch das man die Zecken nicht ertränken kann, gehen die denn wenigstens in der Waschmaschine bei einer Temperatur von über 60 Grad kaputt, oder überleben sie das auch noch? :help:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Hi Sky,


    also mein Freund verbrennt sie im Aschenbecher...


    Wie willst Du sie denn in die Waschmaschine bei 60° waschen, hihi, ich stell mir das gerade mal bildlich vor. Oder meintest Du, wenn Du Deine Klamotten wäschst?

  • hihi, naja, so nach 2-3 Wochen könnte ich auch ne ganze Waschmaschine voll Zecken sammeln. Meine Susi wirkt auf die sch..verdammten Ekelviecher auch wie ein Magnet.
    Ende letzten Jahres bin ich auf eine Info gestossen, dass Aloe Vera da gut hilft. Ich hab dann aus der Apotheke richtiges Aloe Vera gekauft und ihr immer vor dem Spazieren gehen was aufs Fell gespritzt. Nach 2 Wochen hatte sie total weiches Fell(-: Leider hat es nicht komplett gegen die Zecken gewirkt. Es waren aber auf jeden Fall sehr viel weniger als vorher.

  • ANZEIGE
  • Ich habe mal gehört, dass Teebaumöl Zecken abhält. Das Zeug stinkt aber so dermaßen, dass es auch einen selbst abhält...


    Kann aber leider nicht sagen, ob das ein Hund überhaupt verträgt.

  • Zitat von "Evemary_Pablo"

    Hi Sky,


    also mein Freund verbrennt sie im Aschenbecher...


    Wie willst Du sie denn in die Waschmaschine bei 60° waschen, hihi, ich stell mir das gerade mal bildlich vor. Oder meintest Du, wenn Du Deine Klamotten wäschst?


    Du Scherzkeks!!!


    Ich sammel die Zecken jetzt in einem Terrarium und wenn ich 5 kg habe werde ich sie waschen. :yau:


    Kannst du mir ein Waschmittel empfehlen? :lol:




    Nein mal im Ernst, ich meinte die Decken die zum Beispiel hinten im Auto liegen und gewaschen werden müssen. :wink:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich spül meine mit viel heißem Wasser hinterher durch den Ausguß. Bisher ist keine zurück gekommen.


    Ich hab gestern auch schon so einige Zecken aus meinem Trio hier abgesammelt. Gott sei dank bisher noch keine Festgebissen.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • Hallo,


    na super Idee. Durch den Ausguß kommen die bestimmt nicht wieder zurück. :lol:


    Aber weiß denn keiner ob die den Waschgang bei über 60 Grad in der Waschmaschine überleben können?


    Hab nämlich keine Lust die Viecher an meiner anderen Wäsche hängen zu haben. :shock: :flehan:


    Festgebissen war nur letztes Jahr eine bei Sky, alle anderen haben wir bisher erfolgreich vorher gefunden. :wink:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Nee, bei 60 Grad überleben die net... Kannste ganz beruhigt sein :wink:


    Viele Grüße
    Corinna

  • Hallo Corinna,


    danke für deine Antwort! :freude:


    Aber ich dachte da diese netten kleinen possierlichen Tierchen ja auch Frost überleben, das die diese Termperatur halt auch überleben könnten.


    Nur komisch ist doch das die eine Temperatur von über 30 Grad abkönnen und sich auch noch dabei wohl fühlen und überleben können.


    Das ist aber gut zu wissen, das die eine so hohe Temperatur nun nicht überleben können. Dann kann ich ja beruhgt meine Wäsche jetzt machen gehen. :wink:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • bah, die sind schon fies hartnäckig. Manchmal, wenn wir in der Praxis welche entfernen, kleben wir die danach auf einen Objektträger um die den Kindern mal zu zeigen. Selbst wenn man denkt die seien nach de Prozedur tot... nix da.... unterm Mikroskop sieht man wie die sich noch bewegen uuuaaahhh.
    Den nächsten Objektträger nehme ich mit heim und wasche ihn bei 60°, danach gucke ich nochmal ;)


    liebe Grüße


    Ella

    Trickdogging und Hunde-Spiele für Jederman

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!