ANZEIGE
Avatar

Mäntel von der Stange passen nicht ...

  • ANZEIGE

    Ich drehe am Rad ...
    Ich habe für Paco jetzt 3 Mäntel gekauft und den 3. kann ich heute auch umtauschen. Die sitzen bei im einfach nicht.
    Paco hat einen so ausgeprägten Brustkorb und einen sehr schlanken Hals. Entweder sitzen die Mäntel am Brustkorb und sind am Hals viel zu weit oder sie sitzen am Hals und am Brustkorb kriege ich die nicht zu. Es ist echt zum verzweifeln.
    Der Kleene friert sich den Allerwertesten ab und mag schon garnicht mehr raus.


    Ich weiß nicht mehr wo ich nach Mänteln schauen kann :-(

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • ANZEIGE
  • Willkommen im Club der Exklusiven ;)


    Meiner alten Dackeldame passte lediglich der exklusive Hurtta Mantel, der fast so viel kostet wie meine eigene Winterjacke *grummel* Eigentlich sollte sie einen maßgeschneiderten bekommen, aber leider musste auf Grund eines Hollandurlaubs eine kurzfristige Lösung her, deswegen die Hurtta.


    Meine jungsche bekommt, wenn sie denn dann einen braucht einen von http://www.trendy-dogs.com
    Da hatte ich schon mal vorsichtig angefragt, der Kontakt war sehr nett und vom Preis ist die Maßanfertigung sogar noch günstiger (zumindest bei meinen kleinen Hunden).

    "Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
    das Sie mehr liebt als sich selbst."
    Josh Billings

  • Hallo,
    ich nähe selbst: Steppstoff, Saumband, Klettband kaufen - Mustermantel dazunehmen - Stoff ausschneiden und an den nicht passenden Stellen anpassen - umsäumen - Bauchlatz und Klettband dran - fertig. Kostet weniger als die günstigsten Mäntel und man kann ihn so machen, wie man ihn haben möchte.
    LG Petra

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Rehlein"

    Hallo,
    ich nähe selbst: Steppstoff, Saumband, Klettband kaufen - Mustermantel dazunehmen - Stoff ausschneiden und an den nicht passenden Stellen anpassen - umsäumen - Bauchlatz und Klettband dran - fertig. Kostet weniger als die günstigsten Mäntel und man kann ihn so machen, wie man ihn haben möchte.
    LG Petra


    Genau so.
    Vielleicht vorher noch - gerade beim ersten mal aus einem alten Tshirt oder so ein Probestück machen und gucken ob alles so passt oder wo dann noch etwas angepasst werden muss und dann den Schnittbogen dahingehend ändern und dann erst, bei passendem Muster, den richtigen nähen.

    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
    Dr. rer. nat. Ute Blaschke - Berthold

  • Geht uns auch so. Luna ist hoch, sehr schmal, ziemlich lang und hat einen sehr dünnen Bauch.
    Alle Mäntel die in der Länge passen, sind viel zu gross im Umfang...


    Wir haben deshalb jetzt auch einen von Hurtta. Guckst du hier:


    http://www.hurttacollection.co…roduct.view&product_id=16


    Wenn sie allerdings rumrennt, klapp ich den hinteren Teil hoch und klemm ihn unter den Gurt, weil auch da die hineren Beine für die "Halterung" zu dürr sind... klappt aber super.


    Dazu haben wir einen selbst gemachten "Schlupfmantel". War allerdings etwas knifflig, weil er Beinansätze hat.


    Ohne Mantel verfriert mir die kleine aber nach den Trainingseinheiten im Auto...[/list]

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "fläcki"

    ...Geht uns auch so. Luna ist hoch, sehr schmal, ziemlich lang und hat einen sehr dünnen Bauch.
    Alle Mäntel die in der Länge passen, sind viel zu gross im Umfang...


    Wir haben deshalb jetzt auch einen von Hurtta. Guckst du hier:


    http://www.hurttacollection.co…roduct.view&product_id=16


    Cool. Den haben wir auch. Hab leider nur ein Standfoto aus dem Wohnzimmer, wenn sie den draußen anhat ist es mir zum Fotografieren immer zu kalt



    NÄHEN? :schockiert: Wenn ich das mit der Hand mache ist der Winter vorbei und mit der Maschine kann ich höchstens meine Finger zusammen nähen :lachtot:

    "Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
    das Sie mehr liebt als sich selbst."
    Josh Billings

  • Alter Schwede, die haben ja nen stolzen Preis. 65 Euro für nen Hundemantel? Das ist schon hart ...

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Hab gestern eigentlich eher als Notlösung mit der Option den umtauschen zu können von Trixie den TCoat Modell Nizza gekauft.........und hey, der passt Benny wie angegossen.


    Den brauch ich nicht zurück bringen.
    O-Ton der Verkäuferin........."die passen eigentlich immer" und preislich war der mit 13,99 wirklich mehr als OK.

    LG - Doris

  • Zitat von "Tamee"

    Alter Schwede, die haben ja nen stolzen Preis. 65 Euro für nen Hundemantel? Das ist schon hart ...


    Wär mir auch zu teuern... da bezahlt man ein Stück weit auch den Namen mit. Die Dinger sind klasse, aber man bekommt Gutes auch günstiger.


    Welche "Passfomen" haste denn bisher dran gehabt, am Hund?


    Den Tipp mit dem Selbernähen hätt ich jetzt auch gehabt :pfeif: :D


    Viele Grüße
    Corinna

  • Zitat von "Tamee"

    Ich drehe am Rad ...


    Paco hat einen so ausgeprägten Brustkorb und einen sehr schlanken Hals. Entweder sitzen die Mäntel am Brustkorb und sind am Hals viel zu weit


    Warum ziehst Du nicht selber ein Litzengummi am Hals des Mantels durch?? Meistens is da ja nen kleiner Tunnel, nur etwas auftrennen und dann durchziehen...


    LG
    Nicole

    "Hunde sind vielleicht deshalb so gute Tröster, wenn man traurig ist, weil sie nie nach dem Grund fragen."

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE