ANZEIGE

Rocky total auf mich fixiert :-(

  • Hallo,


    ich und meine Frau haben ein großes Problem. Unser Rocky ist total auf mich fixiert, egal wo ich hingehe klebt der an meinem Fuß. Sogar wenn ich auf der Schüssel hocke :D


    Meiner Frau ist er noch niiiiiiie hinterher gelaufen. Er hört auch nur auf Kommandos meiner Frau, wenn ich in der Nähe bin. Sobald ich außer Haus bin, ist meiner Frau wie Luft für ihn.


    Haben auch schon versucht, das sie mir ein großen Teil von der Arbeit abnimmt sprich: Futter geben, Gassi gehen, mehr Leckerli geben usw......,aber ohne Erfolg.


    Haben auch schon versucht, dass meine Frau diese Sachen dem Hund gibt auf die er besonders abfährt, aber auch dies ohne Erfolg.


    Wie gesagt hört der Hund nur auf meine Frau wenn ich dabei bin. Er frisst auch nix ohne das ich dabei bin. Also das ist schon sehr EXTREM.


    Gibt es denn keine Lösung?

  • Er ist doch erst 15 Wochen alt, da würde ich mir gar nicht zu viele Gedanken drüber machen. Anfangs haben manche Welpen einen starken Bezug zu einer Person. Aber wenn sich Deine Frau weiterhin ausgiebig mit ihm beschäftigt, kommt das sicherlich von ganz alleine.


    Dass er nicht auf Deine Frau hört, wenn Du nicht da bist, würde ich ihm an der Stelle Deiner Frau allerdings nicht durchgehen lassen. ;)


    Wie und wann hört er denn nicht auf sie? Ich kann mir das gerade nicht so richtig vorstellen .... Und wie lange ist sie denn mit ihm alleine?

    42 ist das kürzeste und bekannteste Zitat und die Antwort auf alle Fragen.

  • Ich würde allerdings nicht zulassen, dass er Dir ständig folgt. Auch mit 15 Wochen nicht...


    Ansonsten denke ich, das ändert sich noch ein wenig mit dem Alter.


    Seid ihr denn beide gleich viel zu Hause?

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • Hallo,


    zu allererst mal ... typisch Rotti. :D Und das du seine Bezugsperson bist, während deiner Anwesenheit deine Frau "fast "Luft für ihn sein wird, wird sich nicht wirklich mehr ändern. Rottweiler suchen sich immer eine Person aus der Familie aus, um den sich ihre Welt dreht.


    Um dem Extrem der absoluten Fixierung auf dich entgegen zuwirken, würde ich hier schlichtweg, alles was mit Füttern, Leckerli und Gehorsamstraining zutun hat, vorrangig deine Frau machen lassen. (und zwar ohne dein Beisein) Du wirst ihm ab jetzt nicht mehr seine Futterrationen geben, sondern nur noch und ausschließlich deine Frau. Trainiert wird der Hund die nächste Zeit nur noch von deiner Frau ... so lernt er, dass Fraule für ihn wichtig ist. Kommst du nach Hause, ignorierst du den kleinen Schlawiner erstmal, begrüsst deine Fraule :D und erst nach einer Weile, wird der Hund beachtet ...


    Er ist erst 15 Wochen und dieses Schattendasein dir überall hin zu folgen, ist normal für einen so jungen Hüpfer ... mach einfach die Klotür hinter dir zu... wenn er weint, lass ihn weinen. Nach einer Weile Übung wird sich das legen, schließlich kommst du ja auch wieder ;)


    Wir hatten auch eine Rottimaus, wenn Herrle zu Hause war, wars Fraule fast abgemeldet, damit muss man leben *lach* Aber ich hab sie gefüttert, trainiert und hab sie beschäftigt. Sie war dennoch ein Herrlehund, wenns Herrle nicht da war, war sie meine Maus ;)


    Liebe GRüsse und viel Spaß mit dem kleinen Schnaggelchen


    Pandora

    "Das geschriebene Wort, ist meine Leidenschaft mit der Fantasie der Leser ein Kopfkino zu drehen."


    In Gedanken & im Herzen immer dabei
    Dakota +2004 Nita +2006 Cheyenne +2008


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE...: Seite 13

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "DerRottiRocky"

    Er frisst auch nix ohne das ich dabei bin.


    dann hat er keinen hunger :D pech gehabt, am nächsten tag nimmt er sicher gern was von deiner frau.....und wenn nicht, dann am übernächsten tag.
    gruß marion

  • Zitat

    dann hat er keinen hunger big grin pech gehabt, am nächsten tag nimmt er sicher gern was von deiner frau.....und wenn nicht, dann am übernächsten tag.


    Das sehe ich eigentlich genauso, allerdings frage ich mich, ob das für einen Welpen gesundheitlich OK ist?

    Viele Grüße, Sana und Anne :)


    You'll never walk alone!

  • Hallo,


    so ein junger Hund bekommt ja auch noch mehrere Mahlzeiten und wenn er mal eine oder zwei ausläst, ist das nicht sonderlich schlimm.
    Er wird bestimmt fressen.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Also, heute kam der Abschuss des Tages :schockiert:


    Ich bin für 1,5Std. einkaufen gewesen. Meine Frau und Hund im Wohnzimmer. Nunja, der Hund ohne sich zu bewegen die ganze 1,5Std. die Wohnzimmertür angegafft bis ich gekomen bin. Meine Frau sagte der war wie eine Statue. Sie hat gerufen wie der letzte Depp und keine Reaktion.


    Also ich finde das EXTREM unnormal. Was bringt uns ein Hund wenn er nicht auf meine Frau hört ??? Später wird unser Rotti mit meiner Frau machen was er will. Da geht der Hund mit meiner Frau Gassi :-(


    Also ich finde das echt nicht witzig. Also wenn das nicht irgendwann besser wird, dann hat das mit dem Hund keinen Sinn. Ist schliesslich kein kleiner Schoßhund. Der muss auf meine Frau hören ist doch wohl klar. Der Hund wird mal knappe 60kg haben, da ist es wichtig das der Hund auf beide hört, sonst hat man verloren.

  • Dann muss Deine Frau mit ihm üben. Ganz einfach.


    Und wenn der Hund so an Dir klebt, ignorier ihn. Lass einfach mal Deine Frau die ganzen tollen Sachen machen. Deine Frau geht Gassi, Deine Frau füttert. Und schneller, als Du gucken kannst, bist Du gar nicht mehr sooooo wichtig.

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jedermann ist überzeugt davon, er habe genug. (Descartes)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE