ANZEIGE
Avatar

2 Hund = 2 Boxen?

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben...


    da ich ja im nächsten Jahr endlich einen Zweithund haben möchte, mache ich mir jetzt schon Gedanken über alles :D


    Nu stellt sich mir die Frage wie ihr das mit 2 Hunden macht. Hat da jeder seine Box im Kofferaum oder beide zusammen in einer?


    Falls ihr Fotos habt würden die mich auch interessieren...

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

  • ANZEIGE
  • Wir haben in jedem Auto eine große Box, da müssen dann eben beide rein!
    Noch geht das ganz gut und Kira als Übermutter kann ihn da drinnen dann wieder so richtig umsorgen und betüdeln, ablecken und O'hrenputzen, ohne das er weg kann! :D


    Mal gucken, wie lange das so geht!

    liebe Grüße von Diana mit den Wischmops Kira und Nikan
    *********************************************


    Ich danke dem Alphabet für die zur Verfügung gestellten Buchstaben.

  • Hallo,


    am Anfang hatten wir eine Clipperbox für Icy hinten drin, damit
    sie beim öffnen der Heckklappe nicht einfach so hinaushüpfen kann.
    Mittlerweile sitzen oder liegen beide hinten im Kombi ohne
    Box. ;)

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • ANZEIGE
  • Es hat jeder eine Box oder auch 2 in einer Box !
    Ich denke das sollte abhängig sein von der Größe der Box und Größe der Hunde sowie Transportzeit.
    Wir haben z.B. Kennelboxen (82er),dort gehen 2 Staffies zusammen rein,zuhause hat jeder seine Kennelbox (82er).

    Einmal ein Staffbull,
    immer ein Staffbull!!!!!

  • Hallo,


    besteht einer der Hunde auf Einhaltung der Individualddistanz ist eine gemeinsame Box schwierig.
    Die Verletzungsgefahr ist größer, da die Box insgesamt größer gewählt werden muss .
    Zusätzlich kann es sein es kommt zu einer "Meinungsverschiedenheit", wenn einer beim schärferen Bremsen dem anderen so unvermittelt zu nahe kommt.
    Ich habe selten beide Hunde in einer Box. Sie liegen allerdings auch zu Hause nicht sehr nahe beieinander.


    LG

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich habe für jeden Hund eine eigene Box. Da meine Hunde von der Grösse ziemlich unterschiedlich sind, könnte bei einem plötzlichen Bremsmanöver der schwere Hund auf die kleineren Hunde fallen und verletzen. Ausserdem ist das Auspacken/Rausnehmen auch viel einfacher.


    Meine Älteste fährt sehr ungern Auto und es kommt auch mal vor, dass sie sich übergibt. Dann hocken wenigstens nicht alle Hunde in den Hinterlassenschaften. Die Kleinste ist viel zu hibbelisch und würde meine Grosse damit nur anstecken.


    Die Box meiner Grossen:



    Ist eine sehr grosse Box - hier nochmal Bild von der Geräumigkeit



    ok, da war sie noch sehr klein, wurde am Tag ihres Einzugs gemacht *g*


    Die beiden anderen Boxen sind ein gutes Stück kleiner

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Hallo!


    Das kommt auf die Hunde an. Wenn sie keine Problme damit haben, zu zweit in einer Box zu sitzen, reicht eine.


    Meine beiden könnte ich nicht zusammen einsperren. Wenn Kasper Lina irgendwo in eine Ecke drängt, geht das Gekeife los, und weil keiner der beiden ausweichen kann, hört das Gekeife auch nicht so schnell wieder auf. Also fahren die beiden getrennt.

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jedermann ist überzeugt davon, er habe genug. (Descartes)

  • Daika und Roots sind in einer Box, weil sie auch kein Problem damit haben, so richtig zusammengekuschelt zu schlafen.


    Berny muss alleine reisen, denn er kriegt die Krise, wenn ein anderer Hund ihn berührt. Als Daika noch kleiner war, waren sie für kurze Strecken hin und wieder in der Husky-box. Da hatte Berny (der Zwerg) die Hälfte der Box für sich und Daika musste sich an die Wand quetschen um ja nicht an Berny anzukommen. Das muss ja nicht sein :irre: !

    Grüsse,
    Iris + die Huskies "Dolina Volka", Daika (Hündin, 7 Jahre), Ebi(shkaja) (Hündin, 6 Jahre), Ewok (Rüde, 6 Jahre), Fritz (Rüde, 5 Jahre), Julius (Jungrüde), Jemma (Junghündin) und Katze Isis (18 Jahre)
    Berny (Terrierrüde) und Huskies Jaakko und Roots im Hundehimmel
    Photos und News der Hundebande

  • Also werde ich erstmal abwarten wie die beiden sich verstehen und dann entscheiden was es wird...


    Falls ich nr. 2 mit dem Auto abholen sollte dann muss sie(evtl er) halt auf die Rückbank und angeschnallt werden....

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE