ANZEIGE

Gefrorenes Fleisch auftauen

  • Mal eine Frage, wie Ihr das so handhabt. Wenn ich für den nächsten Tag Fleisch im Kühlschrank langsam auftauen will, ist es immer noch angefroren.
    Nur wenn ich es normal im Raum bei Zimmertemperatur auftaue, bekomme ich es hin. Leider hab ich keinen kühlen Raum (Keller etc.).


    Wie macht Ihr das so? Danke schon mal vorab. =)


    LG Petra

  • Hallo,


    ich hab ne Mikrowelle mit Auftaufunktion, das klappt super.


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

  • Ich lasse es immer in der Küche bei Raumtemperatur über Nacht auftauen. Meistens im Napf mit einem leichten Deckel drüber (nicht luftdicht verschlossen). In die Mikro kommt das Fleisch für den Hund nicht, schließlich soll er es roh bekommen. :^^:

  • Also ich bin da Contra Microwelle, die macht dem letzten Leben in der Nahrung den Gar aus. Tau doch jeweils für den übernächsten Tag auf.
    Also heute raus für übermorgen, vorgestern für heute....


    Anna

  • Ich taue es immer in der Waschküche auf. Da ist es durch den Trockner schon etwas wärmer. Und da kann der evtl. entstehende Geruch auch niemanden stören. ;)



    LG Lexa

    Kein Mensch hat das Recht einem Tier zu sagen:" Wenn du das nicht tust, wird dir weh getan."


    Monty Roberts



    --------------------------------------------
    ** Fotos von meinen Jungs: "Mischlingsfotos!" S.9 **

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hi,
    mein Zeugs liegt in der Küche in einer Schüssel um über nacht aufzutauen.
    Von der M-welle halte ich garnichts.


    Wenn du aber Wert darauf legst daß es langsam kühl runtertaut,dann mußt du es eben schon morgens anstatt abends in den Kühlschrank legen.


    Lieben Gruß
    Christina

    Wer etwas will sucht Wege,wer etwas nicht will sucht Gründe.



    Lieben Gruß
    Christina und ihre Jungs

  • Was spricht denn dagegen, es in der Küche bei RT auftauen zu lassen? :???:


    Ich bin da sehr flexibel. Normalerweise taue ich in der Küche oder im Sommer im Keller auf. Nehme ich es sehr früh raus im Kühlschrank - ist aber selten. Mit der Mikrowelle ganz dezent nachgeholfen habe ich auch schon, ist bei vorsichtiger Handhabung kein Problem. Momentan kommt das Zeug aber, sollte ich es zu spät rausholen, für 30-60 Minuten in das Wärmeloch meines altmodischen gusseisernen Radiators - da taut es schneller auf, ohne zu garen.

    Hunde:
    Rhian, Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006
    Splash, Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010
    Welsh Springers reloaded - die Bilder!

  • Ich taue das Fleisch immer im Kühlschrank auf, schon deshalb, weil das energiesparend und umweltschonend ist. Wenn Du es lange genug vorher in den Kühlschrank legst, wird es am nächsten Tag auch aufgetaut sein. Vielleicht guckst Du mal, ob Du Deinen Kühlschrank auf eine unnötig tiefe Temperatur eingestellt hast. Dann dauert das Auftauen halt länger.


    LG Appelschnut

    Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
    (Sprichwort der Dakota Indianer)

  • Ich taue auch über Nacht in der Küche auf.........Porzellanschüsselchen und mit einer Untertasse abgedeckt.
    Ich hols raus wenn ich ins Bett gehe und am morgen ists dann fressfertig getaut, bzw. auch schon Zimmertemperatur, so wies gefüttert werden sollte.


    Solange das Fleisch frisch ist, macht das nichts, wenns schon ein wenig im warmen steht.


    LG - Doris

    LG - Doris

  • Zitat von "Appelschnut"

    Ich taue das Fleisch immer im Kühlschrank auf, schon deshalb, weil das energiesparend und umweltschonend ist. Wenn Du es lange genug vorher in den Kühlschrank legst, wird es am nächsten Tag auch aufgetaut sein. Vielleicht guckst Du mal, ob Du Deinen Kühlschrank auf eine unnötig tiefe Temperatur eingestellt hast. Dann dauert das Auftauen halt länger.


    LG Appelschnut


    Äh, wenn ich das bei raumtemp. draußen tauen lassen, ist das doch auch Ernergiesparend :???:

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE