ANZEIGE

finde keine Wohnung mit meinem Hund

  • :hilfe:
    Hallo, vielleicht wisst Ihr einen Rat, ich weiß nicht mehr, was ich tun soll.
    Ich wohne hier in einer ganz "bescheidenen" Wohngegend und muß dringend hier weg.
    Also erst einmal von Anfang an. Ich habe mich vor 3 Jahren von meinem Mann getrennt und mußte ganz schnell mit meiner Tochter ausziehen.
    Die Wohnung hier ist ganz nett, aber die Wohngegend schlecht. Dachte am Anfang es würde gehen, weil ein ehemaliger Komolitone von mir gegenüber wohnt.
    Hab nun seit 1,5 Jahren einen süßen kleinen Terrier Mischling und sie passt super zu uns. Meine Tochter liebt diesen Hund abgöttisch.
    Vor einem Jahr fingen dann aber die Probleme an. Nachts werde ich belästigt. Es stehen zwei Männer an meinem Fenster und und machen anzügliche Bemerkungen. (ich konnte sie noch nicht sehen), die Polozei ist schon so oft gekommen und kann nichts machen. Ich hab richtig Angst.
    Jetzt wurde sogar meine Tochter dumm angepöbelt. Mein Nachbarn pinkelt regelmäßig in seinen Garten und der andere neuhinzugezogene steht ständig besoffen vor meiner Tür. Ich halte das nicht mehr durch.
    Ich suche wie verrückt eine neue Wohnung, bekomme aber ständig wegen des Hundes Absagen. Ich kann nicht mehr, gestern hatte ich einen Nervenzusammenbruch, weil mir schon wieder kurzfristig eine Wohnung abgesagt wurde. Möchte am liebsten alles hinschmeißen, hab keine Kraft mehr. Ich kann doch nicht meinen HUnd abgeben deswegen?
    Bitte helft mir.

  • Hast du den Hund mit zu den Besichtigungen?
    Hast du schon mal selber eine Anzeige aufgegeben und den Hund darin direkt erwähnt? Das kann manchmal sehr hilfreich sein.

    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
    Dr. rer. nat. Ute Blaschke - Berthold

  • lass dich mal drücken :streichel:


    steh gerad vor nemähnlichen problem, such ne wohnung, aber mit 2 hunden udn das auch sehr shcnell....


    hast du mal versucht selbst ne announce aufzugeben wo auch dein Hund gleich erwähnt wird??

    Oujo: *23.11.2008 + 15.04.2011
    Maho




    Nankurunaisa!

  • zunächst einmal: Kopf hoch unmd halte durch. Für deine Tochter und auch für deinen hund.


    Es is schrecklich was du da beschreibst, aber es gibt auch Vermieter, die gern jemanden mit Hund nehmen.


    Wenn du irgendwo anrufst, wegen einer Wohnung, erwähne direkt das du einen Hund hast. Somit schließt du direkt diejenigen aus, die keine Tiere im Haus wünschen und schaust dir nur die WHG an, wo dein Hundi auch mit dürfte.


    Biete direkt am telefon an, das du gern dazu bereit bist, das man deinen Hund kennenlernen kann, um zu sehen, das es ein liebenswerter Geselle is.


    Erwähne nicht, warum du eine neue WHG suchst, viele glauben dann, das dieses "Theater" in der neuen WHG auch anfängt.


    Schalte selber anzeigen, in denen du von deinem Hund und auch Tochter sprichst. Hänge zettel ans schwarze Brett von Supermärkten, Tankstellen etc.


    Lass dich nicht untergriegen und belibe stark, auch wenns schwer fällt. Schau auch in dhd24.de, immobilienscout24.de usw.
    Wichtig is, das du Ruhe und selbstsicherheit ausstrahlst.


    Das wird schon klappen. Du mußt nur durchhalten.


    Alles, alles Gute!

    Liebe Grüße Dark


    "Würde ich meinem Leithund nach dem Rennen eine Zigarette geben, bekäme ich eine Woche später mind. zehn Zigaretten zu sehen, die aus den Schnauzen anderer Hunde heraushingen!"


    George Attla

  • Ich kann dir das gut nachempfinden. Ich finde auch keine Wohnung mit Hund, die ich bezahlen kann. Möchte aber auch möglichst zentral wohnen, ohne Schulwechsel für meine Tochter und wenn irgend etwas dabei ist bei den Anzeigen, heißt es immer ohne Hund.


    Ich drücke dir die Daumen, das du bald Erfolg hast.


    Liebe Grüße,
    Nicky

    Nicky mit Suki und Luna im Herzen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Frag bei den großen Wohnungsbaugesellschaften nach!
    Bei uns gibt es eine, da sind Hunde grundsätzlich erlaubt...bei einer anderen Gesellschaft sind Hunde bis 40 cm Schulterhöhe grundsätzlich erlaubt...

    Liebe Grüße,
    Björn und seine Gassimeute

  • Hm, also in Göttingen erlaubt keine der Wohnungsbaugenossenschaften Hunde und eine solche hat gerade das Haus, wo ich wohne übernommen :(


    Liebe Grüße,
    nicky

    Nicky mit Suki und Luna im Herzen

  • Wir haben auch keine passende gefunden wo Hundehaltung erlaubt ist.
    Sind einfach mit Hund eingezogen bwohl es der Zustimmung des Vermieters hätte bedarft..
    Wohnen nun bereits länger hier und
    "wenn der Hund ersteinmal über einen längeren Zeitraum gedudet wurde
    kriegt man ihn nicht raus selbst wenn ausdrücklich Hundehaltung im Mietvertag verboten ist..."
    (wenn Hundi nicht irgendwie durch Bellen, Pinkeln im Hausflur auffält.)
    ist zwar nicht so der tolle Beitrag aber dennoch interessant.
    Und hier sind hunde verboten,
    Vermieter wohnen in der 7.
    und einige halten hier Hunde! :lachtot::lachtot:
    Manchmal nur eine Floskel..

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE