ANZEIGE

Labiwelpe muss abnehmen?

  • Zitat von "hettibert"


    Ist tatsächlich nicht ideal das Bild, aber ich würde meinen, da kann tatsächlich noch etwas Speck runter.


    Vielleicht machst du nochmal ein symmetrischeres Bild und stellst das ein.
    Auf Fotos ist das sehr schwer zu erkennen.

    LG, Jana und Sascha


    „Ethik ist nicht nur ein Verhalten zum Nebenmenschen im Hinblick auf die Ermöglichung einer möglichst geordneten und glücklichen menschlichen Gesellschaft, sondern ein aus innerer Nötigung kommendes Erleben der Verantwortung gegen alles Lebendige.“
    (Albert Schweitzer)

  • Meiner Meinung nach ist sie genau richtig.

    Liebe Grüße
    Claudia mit Labbi Kayleigh *03.11.2007


    und im Herzen die unvergessene Nova (1998 - 2007)

  • Ok, danke für eure antworten, ich werde heute abend, wenn alle kiddies in der waagerechten liegen, mal probieren ein gutes Foto zu machen..
    Lg Katja

    Ein Kampfhund wird vom Mensch gemacht,
    drum gebt auf eure Hunde acht!


    unvergessen: Wanja, Pelle, Bootsmann, Gori, Egon, Mimi und Hetja

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ich hatte ja schon gefragt, aber noch keine Antwort bekommen.


    Macht ihr viel mit ihr?


    Ich denke mit ein wenig mehr Bewegung wär das mit dem Gewicht schon geklärt, da sie nun wirklich nicht fett ist. Aber das man die Rippen so einfach spürt, so sieht sie nicht aus.



    LG

    LG


    Jenny&Gaspo

  • Also maßlos zu fett ist sie auf keinen Fall!! Evtl hat sie 1-2 Kilo zu viel, aber das bekommt man ja wieder in den Griff;) Aber den TA sollte sich vllt eine Brille kaufen, wenn er deine Maus maßlos zu fettt findet ;)


    L.g Helen, die übrigens das Fell deiner Maus total klasse findet=)

    He is your friend, your partner, your defender, your dog.
    You are his life, his love, his leader.
    He will be yours, faithful and true, to the last beat of his heart.
    You owe it to him to be worthy of such devotion.

  • also, maßlos würde ich das nicht behaupten, aber es hört sich schon so an, als ob deine Kleine leicht zu Übergewicht neigt :roll:


    Unser kleiner Zwerg ist derzeit 5 Monate und wiegt gute 17 Kilo, bei einer Schulterhöhe von ca. 50 cm.


    Leider haben große Hunde schnell Probleme mit den Gelenken, wenn sie zu schwer sind. Ein junger großer Hund sollte sich "großhungern". Es fällt uns Menschen viel schwerer, dem Hund weniger zu geben, als dem Hund zu hungern. Das ist ein Lernprozess, den ich bei meinem ersten Labbi auch erst machen musste. Dort setzte mein Verstand erst ein, als er mit ca. 2 Jahren 40 kg auf die Waage brachte, bei 65 cm Schulterhöhe. Das ist zwar kein richtiges Übergewicht, aber man merkt, dass sich der Hund anders bewegt, wenn da 2 - 3 Kilo fehlen.
    Also mach nicht den Fehler und lerne gleich. Gerade bei Labbies ist das echt wichtig - die kleinen Fressmaschinen haben schließlcih immer Hunger:D
    Ein Labbi frist doch alles. Füll die Futtermenge mit Möhren, Äpfeln, Kartoffeln oder anderem Gemüse auf. Und Reis ist auch immer gut

    Einen Labbi kann wirklich nichts erschüttern, noch nicht mal ein Erdbeben, hauptsache sein Futter wird gerettet!

  • HI,
    also, ein besseres Foto krieg ich heute nicht mehr hin... man merkt die rippen sehr deutlich, sie hat nur so viel Haare, das man die net sieht, irgendwie wie ein Otterpelz :roll:
    Ich laufe eigentlcih ganz viel mit ihr, wir wohnen direkt am Strand, da gehts meist morgens länger hin, dann tobt sie und schwimmt auch viel, nachmittags geht noch ne größere Runde raus, zwischendurch ist sie mal im Garten. Bewegung hat sie genug. Sooooviel sollen sie dann ja auch nicht tun, die welpis. Hu Schu 1 mal in der Woche , und 2-3 mal noch Hundeskov, da rasen sie dann....
    DAnke für eure Hilfe, Katja

    Ein Kampfhund wird vom Mensch gemacht,
    drum gebt auf eure Hunde acht!


    unvergessen: Wanja, Pelle, Bootsmann, Gori, Egon, Mimi und Hetja

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE