ANZEIGE
  • hallo wie seit ihr auf die namen eurer hunde gekommen?
    hiessen sie schon so oder selbst benannt?


    hab meinen damals selbst benannt weiss gar nicht wie ich auf den namen arco gekommen bin.... hat mir einfach gefallen und dannn hiess er so...


    lg arco und lorraine

  • Jet hiess schon in etwa so beim Züchter (Jump Jet-Ray Jay)
    Er wurde da aber noch Ray Jay gerufen...
    Ich wollte gerne einen Speed oder Fire aber Fire gefiel mir für nen Tricolour dann doch nicht so gut und Speed ist etwas nunja...blamabel wenn der Hund ne Schleichkuh wird und er heisst Speed :D außerdem hatte ich angst dass alle ihn nur Speedy oder Speedy Gonzales rufen....
    So haben wir ihn dann bei Jet bzw Jump jet belassen

  • Hi
    Eigentlich hat nur 2 unserer Hunde eine
    Namensfindungsgeschichte , die anderen sind
    ganz normal benannt .
    Mein Rüde RIGO hat seinen Namen bekommen ,
    als wir mit gleichnamigen Gesöff seine Geburt in
    Australien gefeiert haben .Wir haben ewig lange
    überlegt wie er heißen soll und nach dem morgentlichen
    Kater hieß er dann RIGO ...
    Der andere Kelpie Rüde heißt CYMRU und das ist gaelisch
    und heißt WALES . Da er aus Wales importiert ist , also
    " der aus Wales " , heißt er CYMRU .


    Antje

  • Sayed ist ja ein kleiner (oder besser großer) Ägypter - und da sollte es schon ein ägyptischer Name sein (nachdem Dahab, Sinai, Stella und Sheesha (nach dem Ort, dem Berg, dem Bier und der Wasserpfeife...) ganz schnell ausgefallen waren). Sayed war ein netter Mensch, den wir getroffen haben, der Name bedeutet sowas wie Herr oder Herrscher. Im Prinzip also die arabische Variante von Rex...
    Bora kommt aus Kroatien, also ein Name, der Bezug dazu hat. Bora ist ein Wind (ja, auch ein VW, aber alle VWs sind nach Winden benannt - obwohl ich noch nicht weiß, wo der LT 28 weht, aber das nur am Rande) und dieser Wind hat uns auch gerade zu schaffen gemacht, als sie uns zugeweht wurde.
    Im Nachhinein beide Namen absolut passend. Sayed hat irgendwie herausbekommen, was sein Name bedeutet und benimmt sich dementsprechend (ich mache nix, was ich nicht will) und Bora ist ein echter Wirbelwind geworden.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo!!


    Meine Luna hat gelbe Augen- Mondaugen. Außerdem ist sie eine Spanierin und ich fand, daß sie auch einen spanischen Namen haben sollte. Also ergab Spanien+ Mondaugen LUNA!!! :love:


    LG, Emma-Luna

  • Zitat von "Veela"


    Bora ist ein Wind (ja, auch ein VW, aber alle VWs sind nach Winden benannt -


    Da täuscht sich aber der Schreiber gewaltig:
    Was ist mit "Käfer, New Beetle, Fox, Polo"? Sind wahrscheinlich nicht alle, aber doch ein Teil davon und dies sind alles keine Winde. (Machen aber welchen wenn sie vorbeifahren......)


    Gruß

  • Käfer ist alt - vor der Windphilosophie - New Beetle dementsprechend. Fox sagt mir nix - Polo ist ein Wind. Ebenso Passat, Scirocco, Jetta (nicht ganz, aber angeglichen), Golf (nicht ganz, aber fast), Vento. Bora halt auch. Ja, es gibt andere VWs, aber die Winde tragen sich durch! Got you!

  • Paul ist auf meinem Mist (Timm) gewachsen :D


    Eigentlich wollte ich den Namen für mein späteres Baby (sofern es ein Junge wird), leider konnte sich die zukünftige Mutter (Jenny) damit mal garnicht anfreunden.


    Dann hab ich halt drauf bestanden das wenigstens der Hund so heißt. :D

  • Hi! Meine Schwarze ist aus dem I-Wurf. Ich durfte mir selber einen Namen mit "I" aussuchen. Sicher war, das eins der Welpen Isis heissen sollte, da die Züchterin eine Vorliebe für Aegypten hat. Von meiner Familie kamen dann nur so tolle Vorschläge wie "Igitt", "Ida" oder "Ilsebill". Auf Isis konnten wir uns dann alle einigen und mir gefiel aber auch Indira sehr gut. Also kriegte sie den Namen Indira-Isis. :blume:
    Grüassli
    Nico

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE