Lagotto und Lagottomix hier im Forum?

  • Hi.

    In der Suchfunktion findet sich die ein oder andere Lagotto Erwähnung.


    Vielleicht mögen sich hier ein paar Halter von Lagotti und Mixen zusammen finden?


    Wie haben jetzt seit ein paar Wochen einen kleinen verrückten Lagottomix im Haus der uns ursprünglich als Doodle vorgestellt wurde.


    Nachdem wir verliebt waren, stellte sich dann heraus, die Mama ist ein reinrassiger Lagotto und kein Pudel :rolling_on_the_floor_laughing: Der Papa ist ein Miniature Australienshepherd. Die Wurfgeschwister sehen aus wie Miniaussidoodle mit glattem Fell in merle. Unser Schatz ist braun weiß und sieht viel lockiger aus.



    Also gelesen was das Zeug hält und sicher noch nicht alles gelernt über Lagotti.

    Ich war z.b. nicht informiert über das Ergrauungsgen und die farbliche Fellveränderung im ersten Jahr. :shushing_face:


    Ob die bei einem Mix auch so deutlich wird? Wenn ich Google bemühe sieht der Kleene Lagottowelpen mehr als sehr ähnlich. Daher erwarte ich irgendwie dass sich die Farbveränderung durchkommt. Unter dem braunen Deckhaar sieht man auf jeden Fall schon graue Haare :thinking_face:



    Auf jeden Fall liebt er Wasser. Egal wie klein die Pfütze ist.

    Wie mußten hohe Wassernäpfe besorgen weil er versucht hat in den normalen zu baden.




    Ich würde mich freuen wenn hier ein bisschen was an Hunden, Haltern, Geschichten und Besonderheiten zusammen kommt.

  • Hier bleib ich mal.


    Habe zwar keinen Lagotto, aber würde total gerne mal einen kennenlernen. Ich weiß nämlich noch nicht was hier in ein paar Jahren mal einzieht, und der Lagotto steht mit auf der Liste :herzen1:

  • Ich bin auch Lagottofan, und wäre es voriges Jahr in Ö leichter gewesen, einen zeitnah zu bekommen, wäre es wohl einer geworden, so wurde unser Hundenachwuchs unser großartiger Sheltiebub Merlin, etwas kleiner, aber auch mit ordentlich Pfeffer im Hintern!

    Ich mag da auch mitlesen :smiling_face_with_hearts:!!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ich mag Lagottos auch. Wäre einer der wenigen Rassehunde, den ich mir vorstellen könnte.


    KurzvorWahnsinn Bei deinem Süßen sieht man, aber finde ich schon, dass es kein reinrassiger Lagotto ist. das Fell ist zu wenig lockig und er hat auch mehr Unterwolle, oder?

    Ich drücke dir die Daumen, dass es einigermaßen pflegeleicht bleibt. Das ist ja leider bei den Doodles oft ein Problem.


    Hier die kleine Lagottohündin von Freunden. Für einen Welpen und Junghund findet Coco sie ganz ok.


    Als Welpe:

    f8bf3527d38fb0.jpg


    0a60451fcb47fa03859199.jpg


    9e5616e.jpg


    Als Junghund:

    a3dcf586a4f9bf8.jpg


    528ad8f0665c7d65b2cf19.jpg

  • Xsara ... klar. Da steht man den Mischling schon deutlich. Ich war einfach erschrocken meinen Hund online zu sehen als ich nach Lagotto gegoogelt habe.

    Die selbe Zeichnung. Verrückt.


    Ohren und Kopf sind noch lockig, der Rest eher in Richtung Shepherd. Als Winzling hatte er so eine nette Locke auf dem Kopf.


    Im Fell bleibt alles hängen. Wir hatten schon zwei Hunde. Die waren selbstreinigend. Diesen Luxus habe ich jetzt nicht.


    Nass kann er auch :grinning_squinting_face:

  • Freunde von uns haben einen Lagottorüden, der müsste jetzt 4 sein. Der hatte vor seiner Chipkastration ordentlich Power und war überhaupt nicht tot zu kriegen :dizzy_face: also wirklich so, dass es mühsam wurde.

    Ich hab ihn ab und an mal da zum Sitten, inzwischen ist er gemäßigter unterwegs, aber immer gut drauf und manchmal ziemlich, äh, erziehungsresistent. Man könnte es auch stur nennen, aber da muss man bei ihm einfach den Hebel finden, wo man ansetzt und wie man ihn zur Mitarbeit kriegen kann. Motivieren lässt er sich nämlich recht fix, was ich durch meine Terrier inzwischen ganz gut gelernt hab :relieved_face: mit Strenge braucht man ihm dagegen wie bei meinen beiden auch gar nicht kommen. Dann geht der Rollo runter und es gibt Dienst nach Vorschrift xD



    Ein hübsches Kerlchen hast du da :herzen1: Nur das Fell, da bin ich gespannt, wie es sich entwickelt. Das Lagottofell sieht nochmal ganz anders aus, allerdings ist das auch als Welpe weicher, wenn ich das richtig in Erinnerung hab.

    Jetzt ist sein Fell drahtig, ein bisschen ölig irgendwie (wie Schafwolle) und überhaupt nicht mit den weichen Locken zu vergleichsweise, mit denen mein Wheaten-Jungspund mich verwöhnt. Der Lagotto muss viel in die Dusche, weil sich wirklich alles festhängt, jedes Sandkorn, jede Klette, Stöckchen, Steinchen etc pp., und es lässt sich nicht auskämmen. Dafür haart er nicht und muss nur ab und an mit der Schermaschine frisiert werden.


    Schön, von dir und anderen zu lesen :cuinlove:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!