Mückenschutz für Hund und Mensch (Aktualisiert)

  • Hallo alle zusammen!

    Ich bin neu hier und auch zum ersten Mal Hundemama, entsprechend habe ich noch viele Fragen. Aktuell geht es mir aber vor allem um Mückenschutz (ich habe nur ein 10 Jahre altes Forum dazu gefunden und mir wurde von der Seite vorgeschlagen ein neues aufzumachen, also here we go):


    Wir leben in Central America und haben hier auch unsere Hündin Frida adoptiert. Selbstverständlich gibt es hier Unmengen Mücken und die gehen auf alles los. Jetzt suchen wir nach Möglichkeiten und alle zu schützen, ohne uns dabei selbst zu vergiften. Der Mückenschutz ist sehr wichtig, da hier auch ein Dengue Verbreitungsgebiet ist.


    Was bisher nicht funktioniert:

    -Bisher hatten wir Raid Stecker (Tierärztin meine, lieber Raid als Dengue), aber bei diesen flüchtet Frida ins hinterste Eck.

    -Alles was sie schützt (Halsband, Tropfen etc), schützt uns Menschen nicht und alles (uns bekannte), das uns Menschen schützt, scheint für Hunde Unverträglich oder giftig zu sein. Zudem beißt Frida gerne in alles Mögliche und die Wirkstoffe sind ja doch nicht so ohne. (Sie ist noch kein Jahr alt).

    -Moskitonetzte etc funktionieren nicht, da unser Haus nach draußen offen ist und die Fensterbauweise hier auch eine andere Technik hat, es wäre leider ganz unmöglich alles abzudichten.

    -Natürlichere Methoden zeigen kaum Wirkung, die Hefefallen, Zitronen und Zitronellakerzen wurden von den Mücken eher ausgelacht. (In die Kerze sind immerhin zwei reingeflogen und dann im Wachs ertrunken).

    -Das Internet war bisher nicht sehr hilfreich :( :see_no_evil_monkey:


    Daher wäre ich für eure Ideen, Tipps oder Vorschläge super dankbar, bestimmt gibt es noch einige Möglichkeiten, die wir nicht ausprobiert haben, bzw nicht kennen. :dog_face:


    Wie schützt ihr eure Fellnasen denn vor Stichen?

    Welche Methoden gibt es längerfristig und welche sind eher für kurze Zeit sinnvoll?

    Und wie schützt ihr euch selbst, ohne dass es dauerhaft für die Hunde schädlich wäre?


    Danke schonmal im voraus! :smiling_face:

  • Also Autan gibt es, bringt aber wohl nicht ganz so viel. Die üblichen wirksamen Sprays, gels oder Cremes (Off, Raid) sind ziemlich extrem (hab versehentlich Mal eine Hautstelle am Mund gehabt, die damit behandelt war und danach war mein Mund erstmal taub.)

    Ist Autan denn für Hunde eher verträglich auf Dauer? Auch wenn sie gerne schleckt? Dann würde ich nämlich darauf zurückgreifen, auch wenn es etwas weniger schützt. Reduzieren ist immernoch besser als gar nichts :relieved_face:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!