Welpe schläft sehr viel. Ist das normal?

  • Guten Morgen!


    Ich weiß, dass das wahrscheinlich eine komische Frage ist, weil Welpen ja dazu neigen überdreht zu sein und es ein Problem sein kann sie zum schlafen zu bringen. Aber ich habe ein gegenteiliges Problem. Zumindest denke ich, dass es ein Problem ist.


    Trouble ist ein 9 Wochen alter Malinois Rüde. Er lebt seit einer Woche bei mir und er schläft wahnsinnig viel, seit dem ersten Tag.


    Er kommt bestimmt auf 21-22 Stunden Schlaf am Tag. Er wirkt aber sonst nicht schlapp oder krank. Wenn er wach ist, ist er schon aktiv, hat auch mal seine wilden 5 Minuten (die wirklich nur ein paar Minuten dauern und dann pennt er wieder ein). Er frisst normal und auch Stuhl ist fest.


    Er war der ruhigste aus dem Wurf, das habe ich mir so ausgesucht, aber so ruhig?


    Er schläft manchmal ein während er mit einem Kuscheltier spielt oder während er etwas kaut. Gestern waren wir etwas länger auf einer ruhigen, großen Wiese, zusammen mit anderen Hunden (keine Hundewiese, schon ausgesuchte Bekannte). Er hat kurz gespielt, ist auch geflitzt, hat dann aber die meiste Zeit verschlafen, selbst während die anderen Hunde getobt haben.


    Ich habe das schon der Züchterin mitgeteilt und die meinte, dass es nicht normal ist und ich zum Tierarzt gehen soll. Das habe ich getan, aber da war alles in Ordnung. Er wurde abgetastet auf Schmerzen, es wurde Fieber gemessen und ein Blutbild gemacht. Alles in Ordnung.


    Theoretisch möchte ich mich ja nicht beklagen, da ich definitiv auf was ganz anderes eingestellt war und wenn es nichts problematisches ist, dann kann ich mich auch über meinen ruhigen Welpen freuen. Aber ich mache mir Sorgen, dass das nicht normal ist.


    Was sagt ihr dazu? Kann das normales Verhalten sein, oder denkt ihr es stimmt irgendwas nicht?


    Liebe Grüße

    Laura

  • Was sagt ihr dazu? Kann das normales Verhalten sein, oder denkt ihr es stimmt irgendwas nicht?

    Herzlichen Glückwunsch, das ist völlig normal! Das sie am Kuscheltier oder an Kausachen plötzlich einschlafen auch. ;)

    Sei froh das du einen ganz normalen Welpen hast, der auch gut in sich ruht, das sah hier bei uns teilweise anders aus. :pfeif:

  • Ich habe ja hier auch einen sehr ruhigen Vertreter einer eher aktiven, durchaus auch zur Hibbeligkeit neigenden Rasse (natürlich kein Vergleich zum Mali, dennoch wollte ich es erwähnen).


    Anfangs machte mir das auch Sorge, er war fast genau wie du Trouble beschreibst (übrigens ein cooler Name :smiling_face_with_hearts: ).


    Ich habe auch alles Mögliche checken lassen, weil es mir einfach nicht normal vorkam. Da war nix, er ist kerngesund...er ist einfach vom Wesen extrem chillig.


    Teddy ist jetzt fast anderthalb und er ist immer noch so entspannt. Kann natürlich auch aufdrehen und toben und wild sein, aber seine Grundstimmung ist einfach ruhig. Das führt dazu, dass wir im Alltag nullkomnanull Baustellen haben und es mir virkommt, als müsste ich ihn gar nicht erziehen, es läuft einfach.


    Er geht entspannt an fremden Hunden vorbei, ist bei Begegnungen ohne Leibe auch entspannt, selbst wenn der andere ihn mal provozieren möchte. Er bleibt von Anfang an total entspannt alleine, neue Situationen meistert er super.


    Also wenn gesundheitlich alles in Ordnung ist, freu dich einfach über deinen gechillten Hund, das wird dir dein Leben sehr vereinfachen :zany_face:

    :nerd_face:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Danke euch! Das beruhigt mich etwas.


    Obwohl ich mir jetzt Sorgen mache, dass es etwas am Herzen sein könnte. Ich werde auf jeden Fall einen Termin für einen Herzultraschall ausmachen. Macht sowas ein normaler Tierarzt, oder muss ich dafür in eine Klinik?

  • Kommt drauf an. Es macht nicht JEDER Tierarzt, aber es ist grundsätzlich möglich, es in einer Praxis machen zu lassen. Ich würde bei deinem Haustierarzt mal nachfragen, ob die das machen und wenn nicht mal fragen, ob die wen empfehlen :ka:

  • Der letzte Mali den ich gross gezogen habe war auch ein immer und überall schlafen Exemplar - ist er heute noch. Der pennt dann auch so tief und fest, den könnte man wahrscheinlich wegtragen ohne das er es merkt. Kerngesund das Tierchen, ist halt einfach ein Schlafprofi

  • so einen ruhigen Welpen hatte ich noch nie, morgens nach dem Aufwachen ist meiner erstmal mindestens ca. 3 Stunden am Stück wach gewesen (das ist jetzt mit 6 Monaten immer noch so), das wäre bei deinem ja schon die gesamte Wachphase des Tages.


    LG

    Sabine

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!