Beiträge von Terrorfussel

    Also ich hatte und werde schon vorsorglich unterstützen, ab von diagnostizierte Gebrechen / Erkrankungen.


    So gab / gibt es die letzten Jahre vorsorglich:

    Taurin (gut für das Herz, die Augen und Nervensystem)

    Vitamin B12


    Allgemein für den Bewegungsapparat:

    Grünlippmuschelpulver

    Hagebutte

    MSM


    Bei bestätigter Diagnose Rückenprobleme, Hüftprobleme, Spondi und nun bei Fussel ( Hüfte,Trachealkollaps)


    alles pur von Lunderland:

    Chondroitin mit Glucosamin Pulver

    Kollagen Pulver

    dazu Hagebutte

    Zeel und Traumeel nach Bedarf wenn noch keine stärkeren Schmerzmittel nötig sind.

    Ich bezweifle, dass das in Konzentrationen aufgetragen werden muss, die für die Menschennase wahrnehmbar sind.

    Aber ist das nicht eher ein Mittel gegen Schmerzen, Entzündungen und hilft bei Gelenkproblemen.

    Weiß nicht ob die Zecken das benötigen. =)


    Spaß beiseite, kenne mich ansonsten mit dem Mittel nicht aus.

    Woher hast du diese Info?Ich frage, weil auf der Seresto Seite dazu etwas anderes steht

    Es ist wassergefährdend!


    Zeckenhalsband Seresto


    Auszug:


    von: Helene Halbekann 0 Kommentare


    Zeckenhalsband Seresto für Hunde

    Seresto Zeckenhalsband: Im Gegensatz zum Scalibor Halsband hat das Seresto Halsband die Doppelwirkung zweier Wirkstoffe – Imidacloprid und Flumethrin. Der erstgenannte Wirkstoff ist das am meisten verwendete Insektizid weltweit und ist sowohl Kontakt- wie auch Fraßgift. Es wird vermutet, dass dieses Insektizid schwach missbildende und genmanipulierende Wirkung hat. Flumethrin ist hingegen eine Antiparasitikum. Es wirkt auf die Natriumkanäle der Nervenzellen von Zecken, Flöhen und anderen Schädlingen und führt durch Überregung schließlich zum Tod der Parasiten.

    Auch diese Wirkstoffe des Seresto Zeckenhalsbandes für Hunde werden über das Hautfett auf dem ganzen Körper verteilt, indem sie kontinuierlich an das Hautfett des Tiers abgegeben werden.

    Es ist geruchsneutral und wasserbeständig. Jedoch sollte auch mit diesem Halsband das Schwimmengehen in Teichen, Seen oder Flüssen unterbunden werden, denn es ist ebenfalls wassergefährdend und kann zum Tod der darin lebenden Tiere führen.

    Die Wirkdauer des Seresto Zeckenhalsbandes beträgt ca. 8 Monate. Allerdings kann auch hier trotz der chemischen Wirkung kein 100%iger Schutz erreicht werden.


    Welche Nebenwirkungen haben chemische Zeckenhalsbänder für Hunde?

    Herkömmliche Zeckenhalsbänder für Hunde basieren auf Insektiziden, also Nervengiften, die auf dem vierstufigem Wirkprinzip beruhen. Sie haben eine ausgeprägte akarizide Wirkung und sollen Zecken bereits vor dem Zubeißen abtöten. Die Inhaltsstoffe wandern in die Hautschicht des Hundes und verbreiten sich auf seinem ganzen Körper, um den Hund vollständig zu schützen. Jedoch können diese Nervengifte auch bei Hunden Schaden anrichten und für kleinere Tiere wie Nager und Katzen sind sie giftig und sogar lebensbedrohlich.

    Chemischer Zeckenhalsband Hund – Nebenwirkungen, die auftreten können:

    • Juckreiz
    • Schuppen auf der Haut
    • Sprödes Fell
    • Entzündungsreaktionen
    • Hautirritationen
    • Verhaltensänderungen
    • Verwirrtheit
    • neurologische Störungen
    • epileptische Anfälle


    Das finde ich auch sehr wichtig!:gut:


    Jeder Hundebesitzer sollte seine eigene Entscheidung für oder gegen Zeckenhalsbänder mit Insektiziden treffen. Allerdings sei angemerkt, dass viele den Einsatz von Insektiziden und Pestiziden auf Feldern, Wiesen und Co. kritisieren, allerdings werden genau diese Gifte für Haustiere zur Parasitenabwehr verwendet. Damit geht man auch das Risiko ein, dass die Stoffe in den Organismus des Tieres eindringen können.



    Hier gibt es weiterhin, wie in den vielen letzten Jahren, nur Kokosöl in und auf den Hund!;)


    2 nicht entdeckte Zecken suchten, nachdem wir Vorgestern auf dem Feld waren, aus Fussels Fell das Weite. Angedockt hat keine.

    Nun nehme ich einen Läusekamm mit und kämme durch, bevor wir nach Hause fahren., muss die ja nicht im Haushalt rumkrabbeln haben.

    Hat jemand ne Ahnung, wie das ganze so entstehen konnte? Vorallem diese kreisrunden "Flecken" haben uns total fasziniert.

    An allen anderen Stellen des Waldes waren Schnee und Eis schon komplett weggeschmolzen, nur hier gab's noch dieses fleckig Eis.

    Wahrscheinlich steigen dort Gase oder Luftbläschen auf.