Halsbandproblem - brauche mal bitte Hilfe

  • Hallo liebe Fories,


    Diesmal ein kleines praktisches Problem, wobei ich eure Unterstützung benötigt.

    Wir haben für Neo 2 Halsbänder, die verstellbar sind im Umfang.

    Neos Hals und Kopf sind fast gleich dick. Nur so als Info.

    Jetzt sitzt das Halsband, wenn wir losgehen und er sitzt recht straff. Wenn wir aber laufen, hängt es am Hals so dass er sich bei meinem Mann letztens tatsächlich rausziehen konnte. Als er eine kleine Panikattake hatte.

    Mein Mann hat das Halsband dann enger gestellt. Was aber meines Erachtens nach zur Folge hat, dass es jetzt richtig eng sitzt. Also wenn Neo sitzt sie es schon sehr straff aus. Allerdings, wenn er läuft sitzt es immenroch locker.

    Wie fest muss denn ein Halsband sitzen? Kann es echt sein, dass sich die Halsdicke bei sitzen und laufen SO ändert?

    Wie finden wir denn den richtigen Umfang heraus?


    PS Geschirr haben wir auch, aber er hasst es. Und er bekommt Angst, wenn wir es anziehen wollen. (Ohren zurücklegen, Schwanz einrollen, Kopf wegdrehen, hecheln.) wir haben schon mit Leckerchen gearbeitet, dann toleriert er es gerade so, aber so richtig glücklich ist er damit nicht.

  • Kauf ein Halsband mit Dornschnalle.

    Dazu musst du aber gut abmessen.

    Die Regel ist ja, dass zwei Finger locker drunter passen sollten, aber wenn sich den Hund rauswindet, würde ich es enger machen. Die Plastikregler und Schnallen verschieben sich leider recht leicht in Benutzung.

  • Danke kurioserweise, ist das Halsband NACH dem Gassi enger als vorher. Müsste es dann nicht weiter sein?

    Kommt auf das HB an. Welches habt ihr denn? Die gummierten ziehen sich bei uns auch eher enger.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Das heißt, er kommt halstechnisch mehr nach dem Podenco im Mix?

    Zugstopp/Martingale,wie im Windhundbereich oft üblich, verwenden.


    Zusätzlich hatte ich anfangs noch gern ein einfaches schmales mit am Hund und Leine doppelt eingehängt. Schlüpft Hund wieder erwarten doch ausm Halsband, ist immer noch eins dran.

  • Das ist eigentlich ein Fall für ein Zugstopphalsband.

    Oder eben ein Sicherheitsgeschirr, wenn der Hund tatsächlich Panikattacken hat.

    Beim Zugstopp braucht der Hund nur einmal den richtigen Dreh erwischen. Dann lernt er, wie es geht und wenn er nach hinten geht, ist er schwupps raus … hatte Eros nach einem einzigen Mal raus. Dann lieber Sicherheitsgeschirr.

  • Mag er das Geschirr selbst nicht od ist ihm das anziehen unangenehm?

    Eine Bekannte von mir hat nämlich welche die du oben am Rücken drauf legst, u dann vorne u um den Bauch zumachen kannst. Also praktisch das obere u untere Teil extra. Das müsstest du also weder über seinen Kopf ziehen, noch seine Beine hoch heben zum einfädeln. Ich bin aber grad nicht sicher ob sie das einfach so irgendwo gekauft hat, od ob sie es extra anfertigen lassen hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!