Wann hat Husten einen Krankheitswert?

  • ANZEIGE

    Hallo,


    Unser Hund hustet. Aber nichts, was ich im Internet finden kann, passt wirklich zu uns.

    Der Husten ist trocken ohne Auswurf. Er würgt nicht.

    Er hustet, wenn er sich viel putzt. Das habe ich aber zunächst abgetan mit einem Haar, dass ihm in den Hals gekommen ist.

    Allerdings haben wir gestern sein Ohr gereinigt, da hat er die gesamte Zeit gehechelt vor Stress und am Ende der Behandlung dann auch gehustet.

    Jetzt frage ich mich, ob der Husten nicht doch einen Krankheitswert hat.


    Insgesamt zählen wir zwei, drei einzelne Huster über den Tag verteilt. Er hustet meist einmal, selten zweimal hintereinander. Es ist nicht anfallsartig.


    Der Hund bekommt aktuell eine Antibiotika Kur wegen der Anaplasmose.


    Würdet ihr ihn röntgen lassen oder liegt das im normalen Bereich?


    Danke:winken:

  • Das würde ich mit dem TA besprechen.

    Für Husten gibt es viele Gründe.

    In deinem Fall könnte der Hundemagen gegen das AB rebellieren. Nur mal so als Beispiel.

  • Das würde ich mit dem TA besprechen.

    Für Husten gibt es viele Gründe.

    In deinem Fall könnte der Hundemagen gegen das AB rebellieren. Nur mal so als Beispiel.

    Die Vertretung unseres Tierarztes behauptet, es wäre sicher Zwingerhusten. Allerdings liegt sie uns in den Ohren ihn nach der Antibiotikabehandlung nochmal komplett grundimmunisieren zu lassen. Das wurde er schon im Tierheim, von dem Tierheim Tierarzt. Die Frau Dr. sagt aber, die könnten auch irgendwelche Kleberchen einfach in den Pass geklebt haben. Ich vermute, dass sie sich so auf die Impfungen eingeschossen hat, dass sie das nicht ganz objektiv betrachtet.


    Wenn ich mir Zwingerhusten ansehe, scheint mir sein Husten zu wenig und zu unregelmäßig zu sein.


    Die Abwehrreaktion behalte ich im Hinterkopf, danke.

  • ANZEIGE
  • Meine Hündin hat ewig so blöde gehustet, zwei- dreimal am Tag. Ich hab sie röntgen lassen - nichts zu finden. Herz untersuchen lassen - auch nichts. Antibiotikum - es wurde nicht besser. Dann habe ich einen Termin für die Endoskopie gemacht und ungefähr 5 Tage vorher hat Corinna flying-paws mir empfohlen, mal mit Panacur gegen Lungenwürmer zu behandeln. Seitdem sind wir den Husten los. Es kann auch (mal) einfach sein. |)

  • Meine Hündin hat ewig so blöde gehustet, zwei- dreimal am Tag. Ich hab sie röntgen lassen - nichts zu finden. Herz untersuchen lassen - auch nichts. Antibiotikum - es wurde nicht besser. Dann habe ich einen Termin für die Endoskopie gemacht und ungefähr 5 Tage vorher hat Corinna flying-paws mir empfohlen, mal mit Panacur gegen Lungenwürmer zu behandeln. Seitdem sind wir den Husten los. Es kann auch (mal) einfach sein. |)

    Oh, wow. Ich hätte gedacht, dass man die Lungenwürmer auf dem Röntgenbild hätte sehen müssen.


    Doofe Frage, aber wie hast du das gegenüber dem Tierarzt begründet? Ich habe eigentlich immer auf den Rat des Arztes gehört und dort hinzugehen und einfach zu sagen, ich hätte gerne eine Wurmkur weil er hustet, kommt mir in der Vorstellung komisch vor. ?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Nein, auf dem Röntgenbild sah man nichts. Außer, dass alles schick ist. Ich hätte jetzt endoskopieren lassen, um Proben auf etwaige Keime nehmen zu lassen bzw einen beginnenden Trachealkollaps auszuschließen. Letzteren hielten aber alle für ausgesprochen unwahrscheinlich, weil meine Hündin nie nach Belastung hustet, und die macht auch 40km am Tag im Hochsommer, ohne dabei nennenswerte Erschöpfungsanzeichen zu zeigen, weder hecheln noch husten.


    Ich hab in meiner TA-Praxis einfach gesagt, dass meine Hundetrainerin gesagt hat, ich möge mal vor der Endoskopie auf Lungenwürmer behandeln und ich hätte dann gerne zweimal Panacur (habe zwei Hunde und den zweiten gleich mitbehandelt).

  • Nein, auf dem Röntgenbild sah man nichts. Außer, dass alles schick ist. Ich hätte jetzt endoskopieren lassen, um Proben auf etwaige Keime nehmen zu lassen bzw einen beginnenden Trachealkollaps auszuschließen. Letzteren hielten aber alle für ausgesprochen unwahrscheinlich, weil meine Hündin nie nach Belastung hustet, und die macht auch 40km am Tag im Hochsommer, ohne dabei nennenswerte Erschöpfungsanzeichen zu zeigen, weder hecheln noch husten.


    Ich hab in meiner TA-Praxis einfach gesagt, dass meine Hundetrainerin gesagt hat, ich möge mal vor der Endoskopie auf Lungenwürmer behandeln und ich hätte dann gerne zweimal Panacur (habe zwei Hunde und den zweiten gleich mitbehandelt).

    Danke dir.

    Unter Belastung hustet Bak auch nicht. Da ist alles schick.

    Ich denke, wir werden erstmal entwurmen, wenn das mit der Antibiose nicht im Wege steht

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!