Fragen, die man sich sonst nicht zu stellen traut - Teil 17

  • ANZEIGE

    Wäre eine Glastür / Tür mit Glaseinsatz eine Alternative?

    Die sind in den stardardmaßen gar nicht mehr so teuer. Und bringen Licht in den Flur

  • ANZEIGE
  • Du könntest aber auch 2 Welpenausläufe kaufen und die Gitter dann so aufstellen, wie Du sie brauchst. Da lassen sich 2 Gehege (gleicher Hersteller) gut miteinander verbinden.

    Wege zu gehen, die steinig sind. Berge zu ersteigen, die niemals enden wollen.
    Erfahrungen zu machen, die Wunden hinterlassen und trotzdem aufstehen und lachen.
    Ich bin ich, werde nie ein anderer sein.
    Dies ist meine Zeit, dies ist mein Leben!

  • Habt ihr einen Tipp für eine eher günstige Schermaschine um Wunden freizuschneiden? Wird sonst für nix gebraucht :tropf:

    Von Kerbl die Onyx oder Delox wären in deinem Preisrahmen und haben in meinen Augen ein gutes Preisleistungsverhältnis. Ich hatte die lange Zeit fürs Ausscheren für unsere Pudeljungs im regelmäßigen Einsatz. Allerdings scheren die nicht ganz so kurz wie die Tierarztmaschinen. Die Tierärzte haben oft die Aesculap Isis im Einsatz, die schert auf 0,5 mm, bei den Maschinen von Kerbl ist 0,8 mm das Kürzesteste.

  • ANZEIGE
  • Oh ja das wäre echt lieb von dir!

    An sowas ähnliches hatte ich gedacht. Es geht hier ja auch hauptsächlich darum den Cocker fern zu halten und nicht zwingend den Springer der eh alle Abtrennungen immer umgenietet/ausgehebelt hatte... :pfeif:


    Und Konfigurationsgitter stand so im Internet. Ich denke das ist der Begriff für Kinderschutzgitter die man beliebig erweitern kann. Glaub ich zumindest.

    Liebe Grüße von den Langohren


    English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
    English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
    Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014


    Spaziergänge mit dem Hund sind Balsam für die Seele.


    Langohren rocken die Welt!

  • Hat jemand von euch mal ein Planschbecken auf den Balkon aufgestellt für den Hundi? Wie wars? :rollsmile:


    Ich überleg mir das seit ein paar Stunden... soll ich, soll ich nicht. Will ich die Sauerei... will ich sie nicht...

    Tu es nicht. Es ist eine unglaubliche Sauerei. Ich spreche aus eigener Erfahrung :ugly:


    Dann lieber den Hund großzügig am Hals, Nacken, Schulter und Bauch nass machen. Klappt gut mit triefend nassen Handtuch und Eimer mit Wasser. Ist aber besser kontrollierbar, insbesondere wenn der Hund sich schüttelt.

    "Selbstverständlich führe ich Selbstgespräche. Jeder braucht von Zeit zu Zeit eine kompetente Beratung".

    Benji - DSH | Odin - DSH | Sam - Mittelspitz | Bronz - Boxer/Ridgeback

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hat jemand von euch mal ein Planschbecken auf den Balkon aufgestellt für den Hundi? Wie wars? :rollsmile:


    Ich überleg mir das seit ein paar Stunden... soll ich, soll ich nicht. Will ich die Sauerei... will ich sie nicht...

    Kommt drauf an. Ist dein Hund ein Plantscher oder legt der sich einfach rein und bleibt liegen? xD

    Wir haben so eine Sandmuschel für Kinder für die Hunde und Fay legt sich da rein rennt aber auch öfters mal raus und macht alles nass.

    Liebe Grüße von den Langohren


    English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
    English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
    Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014


    Spaziergänge mit dem Hund sind Balsam für die Seele.


    Langohren rocken die Welt!

  • Hat jemand von euch eine Kühlmatte von Zooplus und kann da eine bestimmte empfehlen?


    Ich hatte für Finya die letzten zwei Jahre eine blaue mit so einem Gel drin von Tedi, aber die hat leider den letzten Winter nicht überlebt. Jetzt brauchen wir eine neue.

    Gerne eine die bei Druck kühlt, also ohne Wasser.

    Ich habe die Gelmatte in Kiwiform, weil mir die gut gefallen hat (und noch die Cooler Dog Hydro Cooling Matte, die mit Wasser gefüllt und etwas teurer ist).

    Die Kiwimatte habe ich vor allem dafür gekauft, dass wir sie auch mal mitnehmen können. Sasa hat sie bisher gar nicht angenommen. Ich schätze, das liegt daran, dass sie sich wie eine Luftmatratze anfühlt. Aber das ist natürlich nicht repräsentativ. Ich habe sie jetzt unter dem Schreibtisch und kühle meine eigenen Füße damit. ;)

    Aber hübsch ist sie! Am Anfang hat sie gewaltig gestunken, aber das ist bei solchen Sachen wohl kaum zu vermeiden.


    Die Cooler Dog finde ich schon besser, weil sie wirklich insgesamt hochwertig ist. Allerdings ist sie verdammt klein. Man kann sie zwar kombinieren über Druckknöpfe, aber dann wird sie wahnsinnig teuer. Für Sasa hat ein Element gereicht, sonst hätte ich sie nicht genommen.

    Sasa, Chihuahua, geb. Mai 2019, bei uns seit August 2020

  • Diese hier reichen für 180cm und brauchen meines Wissens nicht ganz ausgezogen werden. Also auch für schmalere Durchgänge geeignet.


    Sinn hat eine solche Absperrung meines Erachtens eh nur wenn der Hund sie als solche akzeptiert. Ein Hund der auf Dir andere Seite will den hält nur wenig auf.



    Einziehbares Babygitter, extra breites Türschutzgitter Roll 0-180cm, Einhandbedienung, Absperrgitter für Baby/Hund/Treppe, Tür-&Treppenschutzgitter mit Beschlägen/Extra-Abstandshaltern von MAYKI, grau (Preis: 59,99 €) (Affiliate-Link)

    Das war damals eine teure Anschaffung. Dieses Teil hat mein Gitter und Zäune akzeptierender Elvis innerhalb der ersten Stunde Abwesenheit komplett zerlegt gehabt. War kein Gitter, war kein Zaun, war somit in seinen Augen sinnlos. Konnte also weg. :ugly:

    Neues aus der Wheaten-Burg ...

    von und mit den Irish Soft Coated Wheaten Terriern

    Fynn *11/2017 & Kuno *09/2020


    Immer im Herzen dabei: Elvis 07/2007 - 11/2019

  • Habt ihr einen Tipp für eine eher günstige Schermaschine um Wunden freizuschneiden? Wird sonst für nix gebraucht :tropf:

    Ich hab mir ne Bartschermaschine einer der Marken gekauft, ich glaub von Braun. Damit schere ich seit Jahren Pfoten aus und Wunden frei.


    Genau so mache ich das auch.


    Ares würde sich aber auch nicht von fremden Menschen scheren lassen.

  • Auf welcher Etage ist denn der Balkon? Ist es je nach schwere vom vollen Planschbecken u Hund nicht gefährlich :tropf: ?


    Mir wurde hier für den 3.Stock abgeraten


    Ich kenne als Konfiguration nur die kl. Zusatz gitter die so 20- 30 cm noch zusätzlich zum normalen Gitter anbringen kann.

    Waiting for Kooikerhondje


    unvergessen:

    Kater Felix *Okt 2018 - Okt 2019

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!