Beiträge von Kiri31

    Bailey ist seit ner Woche läufig und Fay gesellt sich seit gestern dazu :see_no_evil_monkey:

    Ich mag meine Mädels und die Läufigkeit stört mich nicht aber beide drehen nun am Rad weil zu viele Hormone xD

    Naja dann ist hier wenigstens die nächsten 6+8 Monate wieder Ruhe.

    Könnt ihr mir einen halbwegs bezahlbaren guten Staubsauger empfehlen so bis 100-200€?


    Ich hab aktuell einen Phillips der beutellos ist. Funktioniert super wenn der Filter frisch gereinigt ist aber das muss man gefühlt dauernd machen um eine starke Leistung zu haben. Mir vergeht langsam das Staubsaugen.

    Die Akku Staubsauger überzeugen mich alle von den Bewertungen her nicht so und Dyson ist mir leider dann noch zu teuer.

    Also beim Menschen helfen eher so Sachen wie Ernährung umstellen u.a. vieles meiden was die Säurebildung fördert, viele kleinere Mahlzeiten statt 1-2 Große auf einmal, falls Übergewicht vorhanden abnehmen, denn je mehr Gewicht desto mehr drückt das auf den Magen und die Klappe kann dadurch Probleme machen, mit erhöhtem Kopf schlafen was leider beim Hund schwer sein wird oder wenn all das nichts bringt OP an der Klappe damit das Problem mit der nicht vollständigen Schließung behoben wird.

    Medikamente können helfen aber manchmal nicht bei jedem :tropf:

    Ich würd das mal abklären lassen wenn schon andere Sachen abgeklärt worden sind. Keine Ahnung wie weit das in der Tierwelt grade bei Hunden verbreitet ist.


    Bei mir selbst äußert sich das mit chronischem Husten den man egal mit was nicht los bringt, gelegentlich Sodbrennen, morgens wirklich einen Kloß im Hals bei dem man das Gefühl hat zu würgen und wenn man sich dann doch deswegen übergeben muss ist das nicht schön wegen der Magensäure :see_no_evil_monkey: , alles was gefühlt den Hals verschleimt wie Säfte/Milchprodukte usw ganz schlimm danach weil man sich ständig räuspern muss oder hustet, das Gefühl des Kloß im Hals hab ich ständig obwohl da nix ist, ständig juckt was im Hals. Wenn man erkältet ist wirds noch schlimmer. Also schaut mal ob eure Hunde solche Anzeichen in etwa zeigen.

    Ich wohne mit zwei Hunden in einer 66qm2 Wohnung und hab weder Garten noch Balkon/Terrasse. Dafür im Dorf am Ortsende nah an den Feldern.

    Allerdings würde ich mir nur einen Hund holen wenn ich eine schriftliche Zusage vom Vermieter habe. Am Ende schafft man sich den Hund an und kann sich gleich ne neue Wohnung suchen.

    Meine beiden Hunde stehen im Vertrag drin, hab auch damals gefragt vor der Anschaffung meines 2. Hundes ob ich darf.