Gestern.... oder wieviele erste Male wird es neben dem nie mehr geben....

  • ANZEIGE

    Vorgestern Abend bist Du, obwohl Du es nicht gern mochtest, zu uns ins Bett gekommen, hast zwischen uns geschlafen - lange....das hast Du nur getan, wenn ich einmal fort war und zurück nach Hause kam. Ich glaube, da habe ich es schon geahnt.


    Gestern morgen warst Du noch bei mir, mochtest nicht spazieren gehen.... ein langer Blick über die Felder, bis wir umgekehrt sind, Du müde ich besorgt. Kein Frühstück.... da wusste ich, das es schlimm ist.


    In der Tierklinik waren auch alle sehr betroffen, warst Du doch das Werbebild für die Physiotherapie, hast, wenn Du dort bleiben musstest, im Dienstzimmer schlafen dürfen - Du warst so ein besonderer Hund. es ging sooo schnell... Alle waren so traurig..


    Gestern, ich hab Dir immer versprochen, Dich nie zu verlassen, das war Deine größte Angst - wir haben nie darüber gesprochen, dass Du mich verlässt. Ich konnte Dich nur gehen lassen, in Frieden und im Kreis derjenigen, die Deine Familie waren, zu Hause. Mein Lucas.... wie viele erste Male wird es nun geben?


    Das erste Einschlafen ohne Dich

    Das erste Aufwachen ohne Dich

    Der erste Spaziergang ohne Dich

    Der erste Tag ohne Dich

    Das erste Mal Schweden ohne Dich


    all die vielen ersten Tage, Momente, Wochen, Monate.....


    Wie viele nie mehr werden folgen?


    Nie mehr Dich fühlen, nie mehr Dein albernes Gehopse, das so süß war, wenn es Futter gab, nie mehr von Dir getröstet werden, wenn mein Herz schwer war, nie mehr von Dir begrüßt werden.... nie mehr in Schweden mit Dir sein, nie mehr etwas von Dir Lernen dürfen, nie mehr... Du fehlst mir so....nie mehr hören "Mama, sag deinem Hund mal.....", nie mehr das liebevolle "mein Großer" des Liebsten... nie mehr mit Dir in der Sonne sitzen und im Garten lesen.... so viele nie mehr...


    Keiner meiner Hunde hat mein Herz so berührt wie Du, keiner hat mich so viel gelehrt....über Dich, über mich...


    Ich wünsche Dir eine gutet Reise, grüß mir den Diego und den Malik und warte dort oben auf mich, eines Tages werden wir uns wieder sehen mein Hund.... behalte mein Herz, es ist immer Dein.


    Seelenhund


    unfassbar traurig

    Sundri

  • Das hast du so schön und liebevoll geschrieben, dass bei mir gleich die Tränen fließen.


    Dein Verlust tut mir sehr leid.

    :streichel:

  • ANZEIGE
  • Wer weint nicht bei diesen Worten? Alle alle Empfindungen und Erinnerungen an die eigenen Hunde, die man gehen lassen musste, kommen da hoch und die Tränen fliessen ohne Ende. Bei mir war es dieses Jahr mein erster Geburtstag ohne ihn, der erste Frühling, den er nicht mehr an unserer Seite erlebt, es gibt so viele erste Male. Aber irgendwann gibt es auch dieses eine "erste Mal", an dem man sich festhält und auf das man hofft, dieses erste Mal, wenn wir unsere Liebsten wiedersehen.

    Mein tiefstes Mitgefühl und ganz viel Kraft und Lucas eine gute Reise über den Regenbogen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!