Kauartikel woher und was hält lang

  • ANZEIGE

    Hallo ihr lieben,


    ich bin mal wieder auf der Suche nach Kauartikeln für meine Hündin.
    Sie liebt Ochsenschwänze und auch Rinderkopfhaut und verträgt diese auch recht gut.
    Jedoch neigt sich unser Vorrat langsam den Ende entgegen und ich muss neues bestellen.
    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage WO und vor allem was kann ich ihr noch geben was etwas länger hält. An ein Geweihstück hab ich auch schon gedacht. Aber woher?
    Wichtig ist mir das es lange hält und wenn es geht alles aus einem Shop ist.


    Ich hoffe ich bin hier richtig und das Thema gab es nicht schonmal.


    LG Niesy und Lola ;)

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ich habe zb Geweihstücke von Zooplus. Dort gab es 3 verschiedene Geweihstücke im Spar-/ Probierpaket. Daran hat meiner sich sehr sehr sehr lange dran aufgehalten.


    Und bei Zooplus bestelle ich noch Rinderkaurollen. Und zwar die hier:


    http://www.zooplus.de/shop/hun…assische_kaurollen/352916


    Und die schneide ich dann noch einmal in der Mitte durch. Was ich an den Kaurollen halt so klasse finde, ist dass innen kein gepresster Kram drin ist. Da habe ich dann das Gefühl die halten länger.


    Lg Katha und Guinness

  • Danke für die Antwort. Freue mich natürlich über noch mehr! ;)


    Was mir halt sehr wichtig ist, ist das es eben lange hält und ich es auch mal schnell mit ins Büro nehmen kann oder ins Restaurant.

  • ANZEIGE
  • Bei den Geweihstücken musst du je nach Hund aufpassen, dass die groß genug sind! Lilly hatte eins mal so runtergekaut, dass wir echt Angst hatten, dass sie das letzte Stück einfach runterschluckt.
    Meine TÄ meinte jedoch, dass es ansich auch nicht so gut sei, da es sehr hart ist und Hunde ihr Gebiss ja doch etwas länger brauchen als so ein Wolf, der wohl nicht so lange lebt wie ein Hund in der heutigen Gesellschaft.


    Alternativ gäbe es noch Gongs, in die man was reinschmieren kann. Aber auch damit würde ich meinen Hund nicht unbedingt alleine lassen. Lilly kann sich mit sowas SEHR lange beschäftigen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Tommydog bietet wirklich gute Qualität und sehr große Kauartikel an... Besonders lange halten bei uns die Rinderkopfhaut, Ochsenmaul, Rinderstrossen, Ochsenziemer und Rindereuterhaut!


    Für kleinere Snacks zwischendurhc bestell ich bei George&Bobs. Die Qualität ist auch gut, die Preise günstiger, aber die einzelnen Stücke sind auch wesentlich kleiner! Die Rinderkopfhaut und die Rinderohren sind hier super! Die Ochsenziemer-Endstücke und Putenhälse hol ich hier als kleinere Happen...

  • Hello :hallo:
    Ich klink mich hier mal rein, ich bin auf der Suche nach Kauartikeln, die Hund auch kauen MUSS.
    Erna schlingt nämlich ganz gern (als Mops-Mix ne Hähnchenunterkeule nach 1mal draufbeissen am Stück runterschlucken z.B.) Die Tage hat sie sich ein halbes Rinderohr aus der Versenkung geholt, und wie ich später am Erbrochenen erkennen konnte, ca 3 cm lange Stücke abgebissen und runter damit :fear:
    Geweih in sämtlichen Variationen packt sie nicht an, die Investition in ne Kauwurzel spar ich mir daher direkt.
    Ochsenziemer muss sie ja kauen, die nehm ich dann weg wenn das Stück zu klein wird, aber ich kann ihr ja nicht immer nur Ziemer geben.
    Die Rinderhautknochen mit dem Ochsenziemer hatten wir auch schonmal, aber war anscheinend nicht lange interessant, hat ne Ecke abgenagt und danach lag das Ding drei Monate unbeachtet rum. Dann gibts noch diese Rinderhautstangen mit Hühnchen drumgewickelt, die mag sie supergerne, aber kratzt quasi nur das Hühnchen ab, is also in zwei Minuten fertig damit, der Rest liegt dann wieder rum.
    Desweiteren such ich auch noch Kauartikel, die wenig bis gar keine Kalorien haben, also wo es jetzt nicht dramatisch wär, wenn sie das Teil ganz aufisst.
    Vielleicht hat ja jemand Ideen für mich, wenn ich mich so durch das ganze Kauzeug wühl, bin ich nämlich leicht reizüberflutet :ugly:

    Es grüssen Erika und Teilzeitmops Erna

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!