ANZEIGE

Beiträge von Rabe.rudi

    Wie kommt ihr denn bis zu den Angaben? Ich bekomme keine Preise angezeigt.Mich wollen sie direkt per Telefon kontaktieren,weil mein Hund mehr als 1 Kilo Futter benötigt :ka:

    Vermutlich bist du sofort zum Premium-Kunden mutiert. :D



    Mich haben die Preise interessiert und ich musste dafür ein Profil anlegen (zumindest hab ich auf andere Art und Weise keine Preise gefunden). Danach wurde mir eine Futterzusammenstellung empfohlen und der Preis genannt.

    Das hatte ich auch gemacht und dann kam die MeldungxD

    Also sorry, aber wieso genau wirft man jetzt einen weiteren Exoten hier rein? Noch dazu einen, den es so in DE wohl eher nicht zu kaufen gibt. Ausser ggf. aus sehr dubiosen Quellen..

    Es gibt doch echt genug Hofwaechterrassen in DE. Rassen bei denen man weder auf dubiose Quellen zurueck greifen muss noch Gott-weiss-wohin ins Ausland tuckern muss...

    Ich glaube das war auf meinen Post bezogen weil ich erwähnt habe das ich vorher eine Moskauer Wachhund Hündin hatte.

    Ich habe sie übrigens mit 13 Monaten übernommen Weil sie ihren Besitzern die sie importiert hatten über den Kopf gewachsen ist und beim Tierschutzverein landete

    Caissa ich habe nur einen halben LandseerxD


    Kathi22 hier wohnen aktuell 4 Hunde

    1x Leonberger,1x Leonberger x Landseer ,1x Bernhardiner und einmal Leonbergermix

    Davor hatte ich Berner Sennenhunde und eine Moskauer Wachhund Hündin ( Bernhardiner x Owtcharka)

    Alle diese Hunde bewachen / bewachten das Grundstück sehr gewissenhaft ..sind aber in meiner Anwesenheit friedlich zu Fremden .

    Für eure Zwecke würde ich diese Rassen durchaus empfehlen.

    Lea2020 habe mich gerade durch den anderen Thread gewühlt - wie wäre es mit einer Sensitive Sorte, zum Beispiel von Josera?


    Ist hier zwar etwas OT aber mein Stinkerchen ist auch vom "Vermehrer". Und ja, was den gesundheitlichen Aspekt angeht muss ich sagen, dass ich es bereue.

    Er hatte auch ganz oft Magenprobleme. Hier war es eine Unverträglichkeit gegen Geflügel. Deshalb war die Schonkost auch immer eher... kontraproduktiv. Seit dem wir Lamm füttern geht es. Nur so als Anregung!

    Ich hätte jetzt auch gesagt Jokers ist einen Versuch wert.Das Kids hat bisher jeder Welpe hier vertragen.

    Was das mit dem "Vermehrer" angeht:

    Ich habe aktuell 4 Hunde davon einer mit super Abstammung, VDH Papieren...

    Tja der einzige mit dauerhaften Problemen ( Allergien) ist genau der VDH Hund.:ka:

    Wenn dir wie woanders geschrieben die Untersuchungsergebnisse der Vorfahren gezeigt wurden finde ich das sehr gut.Die Gardineninfektion ist ja erstmal kein Zeichen für eine schlechte Zucht.


    Ich würde auf Josera umstellen ,nochmal Kot untersuchen lassen und eine Darmsanierung, in Absprache mit dem Tierarzt durchführen.

ANZEIGE