ANZEIGE
Avatar

Pro und Contra Flexileine

  • ANZEIGE

    Hi ,


    eigentlich bin ich ja ein Gegner dieser Leinen .
    Aber heute haben meine Mum und ich mal " Leinentausch " gemacht .


    Zu meiner Überraschung ist Mogli an der Flexi besser gelaufen als an seiner Schleppleine .
    Nun bin ich also am überlegen , doch eine Flexi zu kaufen ( mit Gurtband und für große Hunde , da Mogli sehr viel Kraft hat ).


    Ein Nachteil dieser Leine ist für mich , dass ich Mogli bei Hundebegegnungen schlechter halten kann , d.h. das Greifen in die Leine empfinde ich als unangenehm .


    Wie sind eure Erfahrungen mit der Flexi ?


    Die Leine käme bei mir nur zum Gassi gehen im Wohngebiet zum Einsatz , aufm Feld würde ich weiterhin die Schleppleine nutzen.

  • ANZEIGE
  • Wir benutzen nur die Flexi für die morgendliche und abendliche Pipi- Kakarunde da er da tiiiiief ins Gebüsch geht, und er nutzt die 5 Meter voll aus, er hätte gerne mehr :headbash:



    Ansonsten mag ich die nicht :skeptisch3:
    Wenn du nicht mitbekommst das ein anderer Hund kommt, ist dein Hundi schon laaaange dort.
    Reingreifen kannst du nicht, und das zurückziehen geht auch langsamer.


    Ergo, im Alltag: Blöööd ;)

  • ich hab immer ne Flexi dabei


    - im Auto, falls was ist
    - gut handlich in der Jackentasche
    - an Luna dran, wenn wir kein Bock auf die Schleppe haben


    Ich brauch aber auch nicht in ne Leine greifen, mein Hund läuft locker an der Leine und nen kleiner Ruck und ich hab wieder ihre Aufmerksamkeit
    also nicht anders als bei anderen Leinen, nur bequemer in der Hand und variabler in der Länge ;)

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • ANZEIGE
  • Könnt ihr mir ne gute ( nicht zu teure ;) ) empfehlen ?
    Muss nicht original Flexi sein.


    Gurtband wäre gut , Mogli wiegt 11 kg ,hat aber viel Kraft . Und sie sollte gut in der Hand liegen .

  • Moin,


    schau mal bei Zooplus. Da gibt es die Flexileinen günstig und haben eine recht große Auswahl.


    http://www.zooplus.de/shop/hun…hundehalsband/roll_leinen


    Wir haben eine 8 Meter Flexi mit Gurtband und ich finde die Leinen absolut praktisch.


    In der Brut- und Setzzeit können wir kaum drauf verzichten und wenn ich beim Büro mit unserem Hund gehe auch nicht. Es vergrößert den Schnüffelradius erheblich, wenn man den Hund nicht von der Leine nehmen will oder kann.


    Bei einer Gurtbandflexi kann man ohne große Probleme mal in die Leine greifen ohne sich die Finger zu verletzen, was bei den Seilflexis schon eher passiert - selber getestet, zum Glück hatte ich Handschuhe an.

    Viele Grüße Kerstin und
    Prinzessin Leja


    Ich mag die doch sehr eigene Art von Labbis. So eine Mischung aus Zirkusclown, Mittelstreckenrakete, Biotonne, Schmusekatze und Esel. Dazu ein Augenaufschlag, der Kühlschranktüren zu öffnen vermag.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    außerhalb der Stadt nutzen wir Schleppleinen, innerhalb der Stadt bei den Jägerinnen und bei unserem alten Hund zur Sicherheit Flexileinen. Reingreifen muss ich so gut wie nie.


    Viele Grüße


    Doris

  • Ich mag sie nicht..............trage schon seit Jahren eine Art Joggergurt, daran eine fünf Meter lange Schleppleine befestigt, für mich weitaus angenehmer.

    * I love Pulis *

  • Zitat von "EliBaBa"

    Ich mag sie nicht..............trage schon seit Jahren eine Art Joggergurt, daran eine fünf Meter lange Schleppleine befestigt, für mich weitaus angenehmer.


    Die Giant-Schleppleine für Zampa habe ich auch am Gürtel befestigt, denn in der Hand halten finde ich bei dem Teil nicht angenehm. Bei der kleinen Flexi stört mich das nicht.

  • Ich finde es gibt durchaus sinnvolle Einsatzmöglichkeiten für Flexi-Leinen.


    Als Herr Leon einzog, wohnten wir in der Frankfurter Innenstadt. Die schnellen Runden drehten wir über die Grünflächen im Gallus- und Messeviertel - da diese Grünflächen aber recht schmal und zudem von stark befahrenen Straßen eingegrenzt sind, war das Schleppleinentraining mit einem TH-Neuling schlicht nicht möglich. Da der Hund trotzdem schnüffeln und schlendern sollte, bot sich die Flexileine einfach an.


    Die Schleppleine kam dann zum Einsatz, wenn wir zu den großen Runden in schöneren Gefilden unterwegs waren.


    Nicht verwenden würde ich eine Flexi, wenn der Hund andere Hunde angeht - als sich das bei uns nach der Kastration abzeichnete, wechselten wir auch sofort von der Flexi zu einer normalen Leine. Die Flexi ist m.M. nach nicht für 30kg Leinenpöbler gemacht :smile:




    Ich erinnere mich bei Flexi-Leinen immer an einen Kommentar hier vor einigen Jahren, wo eine Userin schrieb, sie würde mit der Flexi immer eingerollt werden wie eine Roulade :smile: ... ich muss seitdem immer Schmunzeln.

    "Im Seniorenalter entschied ich mich, mich noch einmal der Erziehung von Menschen zu widmen ..." sagte der alte Herr Leon


    Herr Leon (*15.03.1999-03.10.2014)
    Schäferopa Rex (*15.03.2005-09.07.2015)
    Onkel Charly (*01.12.2002-23.02.2016)


    Fledermaus Puscha (*01.04.2005)
    Alterchen Chipsy (*tt.mm.2004)

  • ich find die flexi eher unpraktisch, daher nehme ich die nur selten.
    Eigentlich nur wenn ich duirch´s dorf gassi gehe, weil sie da eben nicht frei laufen können, aber mit 2 flexi´s ist das schon nerfig, vorallem wenn sie dann wirklich mal frei laufen hast de diese dinger (find die einfach absolut sperrig obwohl wir nur die kleinen haben= immer in der hand

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE