ANZEIGE

Beiträge von Moglimaus

    Morgens : Naturjogurt mit ner halben Banane ,nen halben Apfel,Haferflocken,Honig und bissel Stevia


    Mittags : Hähnchenfilet in Honig- Senf-Marinade,Currysoße ,Reis und Gurkensalat


    Heute Abend: Tomatensalat , Brot mit Käse


    Gesendet von meinem LG-E610 mit Tapatalk

    Gute Frage. Erstmal bekommt er Ypozane .Dadurch soll die Prostata schrumpfen. Evtl. steht dann das Thema Kastration an.Wir sind uns aber noch unsicher.
    Erstmal sind wir aber erleichtert, dass es kein Tumor oder Abszess ist.


    Gesendet von meinem LG-E610 mit Tapatalk

    Zitat von "Menke"

    Hallo Susi,
    ich hatte bisher zweimal die Verantwortung für die Entscheidung und ganz sicher hätten wir weder Kosten noch Mühen gescheut, unsere geliebten Hunde länger bei uns zu haben. Aber wir wollten die Hunde definitiv nicht länger leiden lassen und die grausigen Bilder von dem verdurstenden/erstickenden Hunden stehen mir noch grausig vor Augen. Was hätten ein paar Stunden mehr ihnen oder uns bringen sollen?
    Bestimmt gibt es Menschen, die die Entscheidung zu früh und aus Bequemlichkeit treffen, aber für mich bleibt die Möglichkeit das Einschläferns erst einmal ein Segen.


    Der Tod von Menschen ist für mich etwas anderes - ich möchte keine Sterbehilfe!


    Gruß von Menke



    Zitat von "Menke"

    Hallo Susi,
    ich hatte bisher zweimal die Verantwortung für die Entscheidung und ganz sicher hätten wir weder Kosten noch Mühen gescheut, unsere geliebten Hunde länger bei uns zu haben. Aber wir wollten die Hunde definitiv nicht länger leiden lassen und die grausigen Bilder von dem verdurstenden/erstickenden Hunden stehen mir noch grausig vor Augen. Was hätten ein paar Stunden mehr ihnen oder uns bringen sollen?
    Bestimmt gibt es Menschen, die die Entscheidung zu früh und aus Bequemlichkeit treffen, aber für mich bleibt die Möglichkeit das Einschläferns erst einmal ein Segen.


    Der Tod von Menschen ist für mich etwas anderes - ich möchte keine Sterbehilfe!


    Gruß von Menke


    Gesendet von meinem LG-E610 mit Tapatalk

    Mogli und ich drücken euch auch die Daumen und Pfoten.
    Gleichzeitig bitte ich um eure Daumen für Moglis Kumpel Willi, der morgen zum Ultraschall muss wegen vergrößerter Prostata. Ich hoffe,es ist nichts schlimmes.
    Willi gehört meiner Mama. Nicht auszudenken, wenn es was ernstes wäre. :|


    Gesendet von meinem LG-E610 mit Tapatalk

ANZEIGE