Avatar

Was kann ich tun, damit mein Freund meinen Hund mag?

  • ANZEIGE

    habe mir einen hund geholt, er wusste das und war einverstanden nur das er nicht mit dem hund gehen wird. nun möchte er nicht mehr bei mir sein weil er sich mit dem hund unwohl fühlt und sie nicht mag und er weiß selber nicht mal warum das hat er einfach im gefühl. wofür würdet ihr euch entscheiden freund oder hund? habt ihr ideen was man vielleicht für kompromisse eingehen kann oder das ich ihn dazu bringen kann es wenigstens zu versuchen den hund kennenzulernen?

  • ANZEIGE
  • Was sagt denn dein Freund, welche Kompromisse würde er denn eingehen?
    Willst du den Hund jetzt tatsächlich behalten? Im anderen Thread kamen einige Argumente dagegen, mich würden deine Antworten dazu interessieren.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    wofür würdet ihr euch entscheiden freund oder hund?


    Hund.

    Liebe Grüße
    Sabrina mit Ali und Bajo


    Meggy (1997-2011) - unvergessen.


    When dogs smell, see, hear, and feel the natural world, they do so without judgment, just acceptance of what is.
    When humans learn to do the same, we will make the world a better place.

    C. Milan

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich würde meinem Freund versuchen zu erklären, dass mein Herzblut in diesem Hund steckt und ihm mit logischen Argumenten und nachvollziehbaren Gefühlen versuchen zu erklären, dass es mir wichtig ist und viel bedeutet, dass der Hund kommt oder bleibt.
    Wenn der Freund dich vor die Wahl stellen würde "Ich oder der Hund" würde ich aus Prinzip immer sagen, dass er jederzeit gerne gehen kann.



    Mein Freund wollte meinen Zweithund auch nicht, jetzt liebt er ihn mehr als meine Hündin :D

  • naja nu habe ich hier das nochma erstellt kenne mich ja mit dem forum hier nicht aus. naja ich würde sie gerne behalten wollen und meinen freund dazu umstimmen es zu versuchen. schließlich ist es mein wunsch gewesen einen hund zu haben. nur möchte nicht wegen sowas das unsere langjährige besziehung zu ende geht wenn man sich noch liebt. aber anders gesehen wenn er mich liebt würde er versuchen damit klar zu kommen, man das ist alles mies.

  • Zitat von "flying-paws"

    Huhu,


    wenn Du in deinem Text Satzzeichen verwenden würdest, wäre das viel besser lesbar ;)


    Viele Grüße
    Corinna



    bitte lies das nochmal, so ist es furchtbar zu lesen =)

  • Zitat von "~Milo~"

    Sag mal, war das nicht dein Thread der geschlossen wurde? Frag doch bei einem Mod nach, da steht dass sie ihn dann evtl wieder aufmachen.


    Man muss meiner Meinung noch nicht noch eine Thread über dieses Thema eröffnen. Im alten wurde schon vieles gesagt, und spekuliert, vllt wäre es gut, dass du da mal drauf antwortest.


    Hier der Link
    http://www.dogforum.de/fpost8769436.html#8769436


    Schnuggischatz
    da muss ich zustimmen... der Thread wurde geschlossen, weil du dich angeblich nicht mehr gemeldet hast. und nun startest du zum gleichen Thema (nachdem dies nun schon heiß diskutiert wurde) die gleiche Diskussion von vorne? Sei mir nicht böse, aber es scheint mir, als würdest du die Ratschläge oder Ideen anderer nicht annehmen oder geht es dir eher darum so viele Meinungen wie möglich zu haben (quasi Meinungen zu sammeln)? Ich denke es geht hier doch eher um eine Hundeseele, der geholfen werden sollte, damit sie gut versorgt ist.
    Oder geht es hier eher um das "ja, aber..." - Spiel? :???:

    Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.

  • Zitat von "Schnuggischatz"

    naja ich würde sie gerne behalten wollen und meinen freund dazu umstimmen es zu versuchen.


    Wie gesagt, im anderen Thrad wurde arge Zweifel bzgl. Allein-Sein-Zeit des Hundes geäußert, der ja ab morgen den ganzen Tag allein sein, muss ohne Möglichkeit sich zu lösen. Zudem dürfte es bei euch ja finanziell eher eng sein. Wie hast du das denn vor zu lösen?


    Zitat

    aber anders gesehen wenn er mich liebt würde er versuchen damit klar zu kommen, man das ist alles mies.


    So ein Blödsinn, nur weil man jemanden liebt, muss man noch lange nicht mit allem einverstanden sein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!