ANZEIGE

Beiträge von Rockabelli

    Kennst du diesen Link?
    http://www.dogforum.de/linksam…fertigfutter-t154835.html


    Da findest du einerseits Hinweise, auf was man achten sollte, andererseits auch viele empfehlenswerte Sorten. Irgendwas davon wirds bestimmt auch in Italien geben ;)


    Es hat halt jeder so seine eigenen Ansprüche. Mir persönlich reicht es z.B. nicht, dass Fleisch nur an erster Stelle steht. Ich möchte auch wissen, was für Fleisch genau (Huhn, Rind...?Musklefleisch, Innereien, Bindegewebe...?) und wieviel es von der Gesamtmenge ausmacht. Fleisch kann auch an erster Stelle stehen, wenn trotzdem "nur" 20% vom Gesamten ausmacht.


    Von Royal Canin halte ich persönlich nichts. Mir ist die Deklaration zu ungenau. Das Futter ist für das, was drin ist, einfach überteuert.


    Ich würde übrigens nie nur Trockenfutter füttern, sondern immer auch Nassfutter. Oder gleich nur Nassfutter.

    Mal abgesehen von euren Bedingungen sollte sowohl dir als auch deiner Freundin das


    Zitat von "Popcornpuppy"


    Ob es einer aus dem Tierheim/-schutz ist oder ein Welpe vom Züchter oder Hobbyzucht ist mir im Prinzip ziemlich egal.


    eben nicht egal, sondern extrem wichtig sein. Wo dein Hund herkommt, bestimmt unter Umständen sein ganzes Leben - und auch deines (gilt natürlich für deine Freundin auch).

    Also ich war bei Barth super zufrieden. Wir sind aber direkt hingefahren, weils von uns aus "nur" 60km waren - ich wollt einfach so ne Box mal live sehen, bevor ich eine bestelle. Da wars eben praktisch, dass sie auch grad ein, zwei zum Testen da hatten, denn ich war mir nicht so sicher, welche Höhe/Breite für Belli passend wäre. Aber, wie gesagt, die Beratung war hier auch sehr hilfreich.

    Sheperd, wir haben uns damals auch Schmidt und 4pets angesehen:
    Die 4pets gabs hier im Megazoo, da war die Beratung so schlecht, dass es für mich gleich vorbei war - gut, da kann 4 pets selber nix dafür. Außerdem ist sie einfach nicht so gut verarbeitet wie andere Boxen, z.B. sind die Eckverbindungen aus Plastik.
    Schmidt gibts Gott sei Dank auch ein paar Kilometer weg, das war eine top Beratung, man konnte Boxen ansehen, ausprobieren etc. Daher wurde es eine Schmidt Maßanfertigung - was von der Stange passte nicht in unser Auto und ein Notausstieg war mir sehr wichtig.

    Zitat von "Gina23"

    ... wegen dem Vater - soweit ich verstanden habe :smile:


    Ja, das hab ich schon gelesen - aber das kann doch kein Grund sein!? Schließlich wohnt der Hund bei der TS, sie muss mit ihm zurecht kommen. Die Eltern sollen ja "nur" ab und an mal sitten. Wenn man eigentlich die Eigenschaften eines Bolonkas will, sollte man sich nicht zum JRT überreden lassen.

ANZEIGE