ANZEIGE
Avatar

Ich find diese Rede klasse!!

  • ANZEIGE

    http://www.doggy-x.de/
    Habe das hier gefunden und der Bericht hat mir gut gefallen-was sagt ihr denn dazu?LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • ANZEIGE
  • Da kann ich nur zustmmend bellen.


    Beißen darf ich ja leider nicht.


    Wau

    Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
    (Friedrich II. der Große)


    ......................lllllll.....................
    -...................(@ @)..................-
    -----------oOO--(_)--OOo----------

  • Auf der anderen Seite ist niemand gezwungen in Hamburg zu leben. Ich jedenfalls würde dort wegziehen.


    Ich würde gerne mal die Reaktionen der Damen und Herren Politiker sehen, wenn am nächsten Ersten 30.000 Leute bei der Agentur für Arbeit auftauchen würden, in deren Kündigungsschreiben grundsätzlich das selbe steht: "Geschäftsaufgabe wegen Hundegesetz".

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Wakan"

    Auf der anderen Seite ist niemand gezwungen in Hamburg zu leben. Ich jedenfalls würde dort wegziehen..


    Dieser Scheiß wird nicht in Hamnurg bleiben sondern ist bald überall und was machen wir dann?


    Wenn ich mir nur vorstelle meinen Hund immer an der Leine führen zu müssen? GRAUSAM


    Auch diese Gehorsamsprüfung,... wie bitte sollte ich die den ablegen wenn mein Hund vorher nie gelrent hat auch ohne Leine zu hören? *ganzschönsauerbin*


    :bindagegen: :bindagegen: :bindagegen: :bindagegen: :bindagegen:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • uff... ziemlich langer text...


    nun ja, aber eins kann ich nicht verstehen :


    "Bitte fallen Sie auf die Mogelpackung „Befreiung von der Anleinpflicht“ nicht herein. Sie füllen nur die Kassen der Hundeschulen und bekommen keine Gegenleistung. "


    ich meine nur diesen speziellen satz: " Sie füllen nur die Kassen der Hundeschulen und bekommen keine Gegenleistung. "


    auch wenn dass jetzt nicht sehr zu dem thema passt finde ich dass Hundeschulen wohl etwas bringen, und was für eine gegenleistung ist denn da gemeint? ( von den hundeshculen?)
    was für eine gegenlesitung will mann denn da noch, außer dass einem geholfen wird dem hund grundbefehle beizubringen, und dass auf dem richtigen weg mit hilfe ( gut, manche brauchen vllt. keine hilfe dabei, aber ich finde die tipps und tricks von anderen leuten immer interessant!)
    oder hab ich dass alles falsch verstanden?!


    :bindagegen:
    gruß aiken-ka

  • Wie soll das denn gehen? Außerhalb Hamburgs warten ja auch schon 1000ende von Arbeitsstellen auf die neuen Mitarbeiter mti Hund. Wie weltfremd ist das denn?? :runterdrueck: :runterdrueck: :runterdrueck:

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • Ich verstehe die Aufregung nicht. Bei uns in Baden-Württemberg ist das schon länger so, diese Kampfhundeverordnung und es kräht kein Hahn danach. Wer Wesenstest hat, darf ohne Maulkorb laufen, und die Leinenbefreiung läuft über die örtliche Gemeinde. Dazu wird auch eine Prüfung gemacht. Das klappt ganz gut. In den Gemeinden ist eh Leinenpflich für alle Hunde! Warum die ganze Aufregung? In Bayern ist das schon lange viel krasser!


    Besser wärs, man hätte in ganz Deutschland eine einheitliche Regelung. Aber in jedem Bundesland gilt was anderes. Da soll man noch durchblicken. Ein Pitbull, der in Berlin frei laufen darf, braucht in Bayern Maulkorb und kurze Leine? Ist der in Bayern plötzlich gefährlicher als in Berlin?


    Es soll Bundesländer geben, da darf ich nur mit BH-Prüfung meinen Hund ohne Leine laufen lassen. Brauch ich jetzt immer eine Landkarte, wo ich bin?

  • In Hamburg gilt das aber für ALLE Hunde - nicht nur für Kampfhunde. Und in BW hat man eigentlich überall auch mal Freiflächen. Schonmal die Hunde-Auslaufflächen der Stadt Hamburg bewundert? Direkt an Hauptstraßen, nicht eingezäunt, winzig klein.


    Ich selbst wohne in Niedersachsen, also in einem BL wo alles sehr locker noch ist, bin aber des öfteren in HH und seit 1-2 Jahren grundsätzlich nur noch ohne Hunde. Anfeindungen, wohin man geht, Auflagen, wohin man schaut.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • Zitat von "Kindhund"

    Aber in jedem Bundesland gilt was anderes. Da soll man noch durchblicken. Ein Pitbull, der in Berlin frei laufen darf, braucht in Bayern Maulkorb und kurze Leine? Ist der in Bayern plötzlich gefährlicher als in Berlin?

    :loldev: :loldev: :loldev: :gut:




    Voll cool die Rede! Das generelle Problem an der ganzen Sache ist, dass sich alle dran halten. An die Verordnungen und Gesetze und Auflagen und Einschränkungen. In einem anderen Thread zum Thema Hundesteuer wurde deutlich, dass solche Vorschriften einfach nicht greifen, wenn sich ein Großteil der Bevölkerung einfach nicht daran hält! :licht:

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE