ANZEIGE

Beiträge von Timmboy

    Hündin hatte vor kurzem eine Blasenentzündung und ist auch ein paarmal nachts komplett ausgelaufen. Diese Inkontinenzauflagen waren da wirklich super. Die Oberfläche saugt ein bisschen, sodass nichts runterläuft. Die untere Schicht hält komplett dicht. ).

    Wollte ich dir auch empfehlen gerade weil du schreibst nachts ist es am schlimmsten ,-morgens wechsel, dann tagsüber eine neue und abends siehst du ja ob du eine neue brauchst .Timmi würde auch undicht so mit 13,- nachts war es am schlimmsten so habe ich mir geholfen.Ach ja anstatt Hundedecken hab ich alte Bettbezüge genutzt die kann man kochen .
    LG Beate

    Wie hatten gestern bei uns im Verein eine BH Prüfung und ich muss sagen wenn ich die Prüfung gestern mit der vor ca 10 Jahre vergleiche ...na ja ist jetzt nicht hier das Thema .
    Was ich aber gemerkt hab ist das kein ständiges anhimmeln mehr verlangt wird, das sehr viele Hilfestellungen erlaubt sind ...stehenbleiben beim sitz ....stehenbleiben bis der Hund im Platz ist ....keine 50 Schritte mehr geradeaus ...also eine sehr deutliche Vereinfachung der früheren BH. Des weiteren wurde sehr viel Sozialverhalten und Alltagssituationen durchgespielt.
    Also alles im allen die BH ist nicht nur für Tuniereinsteiger sondern für alle machbar.
    Das wirkliche Training und das gilt für mich in allen Spaten wird erst nach der BH begonnen den bevor mein Hund Stangen springen oder sonst was kann ist es für mich wichtig das Grundgehorsam und sozialverträglichkeit gefestigt sind .Im grossen und ganzen denke ich jeder sollte für sich entscheiden was ihm wichtig ist und wie sein Leben mit Hund verlaufen sollte ,Ein agisportler setzt andere Prioritäten als ein Tunierhundesoprtler oder jemand der seinem Hund und sich die Grundregeln der UO bebringen will.Wichtig sollte der Spaß am Umgang Hund-Mensch-Team sein,und das geht in einer Gruppe oft einfacher wie alleine.
    LG Beate

    Mein Hund muss nicht überall dabei sein,- und manchmal sollte man auch an die anderen Menschen denken es gibt eben auch Menschen die Hunde nicht als Fam. sehen und auch deren Meinung sollte man akzeptieren.
    Ist der Hund erlaubt ..ok dann trage ich die Verantwortung das sich mein Hund auch benimmt ...ist es verboten hab ich das auch zu akzeptieren.
    LG Beate

    Na denn .....Ich bin zwar nicht mehr neu hier aber nach einigen Jahren ohne Dogforum muss ich mich doch mal wieder melden.
    Ich hoffe das noch einige von der alten Truppe dabei sind.
    Ach ja mein reales Leben


    Name...Beate
    Alter....47
    Hunde....einen :-(


    So und nun geh ich mal schauen wer noch so alles aktiv ist .

    Fuß gehen bedeutet bei mir das meine Hunde egal ob mit oder ohne Leine auf meiner Höhe gesittet laufen ein ständiges anhimmeln brauche ich dabei nicht.


    Da es sich bei dir aber um eine Prüfung handelt würde ich schon sehr darauf achten das der Hund auch öfters Augenkontakt zu dir hat.


    Du möchtest nicht mit Leckerlis arbeiten brauchst du auch nicht ein Spielzeug oder deine Stimme können genauso gut als belohnung dienen.


    Wenn dein Hund leinenführig ist ist das ohne Leine bei Fuß laufen ganz leicht zu trainieren.


    Laß einfach die Leine ganz locker ,-laß sie ab und an einfach fallen oder clicke sie wärend des gehens einfach mal aus.
    Sobald dein Hund mit dir Augenkontakt hat lob ihn und wenn es nur mit einem freundlichen supi ist.


    LG Beate




    LG Beate

    Zitat von "Fräuleinwolle"

    :roll:


    Ich kann mir auch beim in der Nase bohren den Finger brechen.... :lepra:



    Na ja den Vergleich finde ich jetzt nicht so ganz angebracht aber auch am Geschirr können gerade im Freilauf viele Unfälle passieren.
    Meine 4 laufen alle an der Kette
    allein weil alle gerne schwimmen und mir das mit Halsband oder Geschirr zu stressig wäre.
    Ausserdem werden alle 4 im HS geführt und da gibt es noch genug Tuniere auf denen Kette vorgeschrieben ist.


    Die Ketten stehen eigentlich immer auf Zug aber meine Hunde gehen auch gesittet an der Leine ,-meistens gedenfalls,-


    Ich persönlich finde es schlimmer wenn ich sehe wie manche Hunde am Geschirr "geführt" werden.


    Solange du die kette oder den Würger,-.sorry ich find das Wort sch...,- vernünftig einsetzt ist er ein super HB.


    LG Beate

ANZEIGE