ANZEIGE

  • Unterordnung

    Bei der Unterordnung handelt es sich um Fußarbeit mit dem Hund. Die UO ist Teil verschiedener Hundesportarten, wie Obi, THS, BGH und IGP. Auch in der Sporteinstiegsprüfung der BH, wird ein UO Teil auf dem Hundeplatz verlangt.


    Bei der UO geht es um möglichst korrekte Fußarbeit.

    Wichtig ist hierbei, dass der Hund links geführt wird. Der Hund soll konzentriert, aufmerksam und freudig neben seinem Hundeführer laufen und dabei weder vorprellen, noch bedrängen oder sich zurückfallen lassen.

ANZEIGE