ANZEIGE
Avatar
  • ANZEIGE

    Diese Riesensauerei ist hier bei uns in Wiehl ( Oberbergischer Kreis ) passiert


    Am Samstag, dem 27. Dezember 2008 gegen Abend wurden in Wiehl bei dem Tierschützer und Tierversuchsgegner Rainer Gaertner 3 seiner 6
    Hunde getötet und sein Haus angezündet.


    Rainer Gaertner ist ein engagierter Kämpfer gegen Tierversuche und Ausbeutung von Tieren jeglicher Art! Rainer Gaertner kümmerte sichum eine sehr kranke Katzenmama mit Baby. Dichtete dieTierheimzwinger noch einma lgegen die Kälte ab und fuhr dann verspätetnach Hause.


    Sein Haus stand in Flammen und brannte total ab. Drei seiner Hunde (die vor Jahren niemand mehr wollte) hatte man ins Haus getrieben und
    die Tür verriegelt! Sie wurden wissentlich und hinterhältig verbrannt - ermordet. Man warf noch einen Brandbeschleuniger ins Haus!!! 2 Hunde konnten sich auf dem Grundstück verstecken, einem Hund hat man
    wohl Schnittverletzungen an der Nase zugefügt.
    Er konnte sich noch nicht mal von seinen Hunden verabschieden. Sie wurden sofort nach Krefeld zur Obduktion gebracht um festzustellen ob sie noch lebten als sie im Haus eingesperrt wurden.
    Als engagierter Tierschützer hat sich Rainer Gärtner leider viel Feinde gemacht. Daher dürften die Ermittlungen sehr schwierig werden.


    Zum Zeichen der Verbundenheit derTierfreunde, Tierschützer und aller
    anständigen Menschen, die dieses Verbrechen zutiefst verabscheuen, möchte Rainer Gärtner einen Fackelzug veranstalten, der von der
    Wiehltalhalle zu seinem abgebrannten Haus führen soll.


    Treffpunkt:
    Samstag, 31. Januar 2009 ab 16.00 Uhr
    Wiehltalhalle, Hauptstraße, 51674 Wiehl
    (ist aus jeder Richtung kommend
    ausgeschildert).


    Neben Rainer Gärtner selbst, wird auf der
    Veranstaltung am Tatort auch Dr. Edmund
    Haferbeck, der bekannte Tierrechtsanwalt sprechen.


    Ich kann gar nicht aussprechen, was für eine Wut in mir fast täglich hochkommt wenn ich immer wieder daran Denke.
    An dem Fackelzug kann ich leider nicht teilnehmen. Ich kann mir auch nicht vorstellen das jemand hier aus dem Forum groß anreisen kann.


    Ich werde aber zumindest eine Kerze anzünden

  • ANZEIGE
  • Ich war auch total schockiert, als ich den Bericht gelesen habe. Erst hieß es in der Zeitung ja nur, daß man Brandstiftung vermutet.... und dann sowas.


    Für mich ist es unfaßbar was für Menschen es gibt, wozu ein Mensch fähig sein kann.


    Auf den Fackelzug bin ich mal gespannt, hoffentlich machen viele mit.


    Erschütterte Grüße, Jana

    Liebe Grüße, Jana



    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


    Amy's Fotothread

  • ANZEIGE
  • *entsetzt*
    *kerze angezündet und ans Fenster gestellt*

  • Das ist ganz schrecklich, da fehlen einem die Worte!
    Traurige Grüße
    Francisca

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Evemary_Pablo"

    Ich werde am 31.01. mit ner Fackel dabei sein.


    Ich wohl auch.

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.


    Roger Andrew Caras


    In Gedanken seid ihr immer noch bei mir meine Missymaus, meine geliebte Scullyomi und vor allen mein Kessyschatz.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE