ANZEIGE
Avatar

Mia goes Zughund!

  • ANZEIGE

    Huhu,


    ja, ihr habt mich infiziert. Toll habt ihr das gemacht :D


    Heute war der erste Test: Will sie überhaupt ziehen? Hat sie Angst, oder macht es ihr Spaß?


    Dazu habe ich ihr nach ausreichendr Gewöhnung heute unseren alten, superleichten Kinderschlitten aus Plastik ans Geschirr gehangen. Es gibt nicht viel zu sehen, aber was es gibt, möchte ich euch natürlich gern zeigen!



    Erstmal Dampf ablassen, bevor es ernst wird:





    Geschirr angezogen und Leckerchen auf dem Schlitten verteilt- ist ja schließlich was tollles :)




    Nach den ersten paar Metern "Steh" gesagt- kennt sie zum Glück schon :)




    Und im folgenden hab ich sie einfach noch 10 Minuten laufen lassen :) Das Geschirr störte sie null, sie lief als wenn nichts hinten dran hinge!




    Ich hab sie jetzt auch noch schnüffeln lassen. Heute habe ich erstmal nur den Wechsel zwischen "Go" und "Stop" geübt, und das klappte schon echt super :) Das war mir das wichtigste, ich denke alles andere wäre am ersten Tag auch zuviel gewesen.


    lg
    freileben

    "Sie sehen meine Kleidung, meine Haare, meine Freunde. Und sie bilden sich ein Urteil, bevor sie einen Blick in mich geworfen haben. Ein solches Urteil zwingt mich zu lächeln- nicht in die Knie." (Kristiane Allert-Wybranietz)

  • ANZEIGE
  • Das sihet ja schonmal klasse aus. Ich finde ja deine Mia schon alleine super aber dass sie jetzt noch ne schöne Aufgabe hat noch besser.


    Wenn bei dir kein Gewicht dran ist steht das Geschirr auch leicht ab ne? Welche Größe hast du?


    Hab für Dahra glaub ich das selbe Geschirr.
    Lol.


    LG Julia

    Liebe Grüße


    Julia und Dahra (Weiße Schäferhündin -> *23. Juni 2004) & Mister Spock (Katerle -> *30. Mai 2010)
    _________________________
    Living is easy with eyes closed...


    -> Wer meine Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  • ANZEIGE
  • Hey willkommen im Kreis der angehenden Zughundhalter :^^:


    Ich finde den Anfang richtig gut,
    vorallem ne tolle Idee mit dem Schlitten, jetzt in der Jahreszeit.
    Ich muss mal schauen ob ich meinen irgendwo finde,
    das wäre ne gute Ergänzung zum Fahrrad :D


    Freu mich schon auf weitere Beiträge von euch!

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

  • Danke euch :)


    @ Ulrike: Wie alt ist dein Sammy denn? Mia ist ja auch schon 7, aber die geht immer noch genauso ab wie mit 2 Jahren...


    @ Jumping Dog: Danke :) Ja, endlich hab ich ne Aufgabe für sie. Was mich wirklich wundert : Sie hat nur 15 Minuten ca gezogen, aber so platt war sie noch nie nach einem Spaziergang. Scheint zu wirken :D
    Wenn kein Gewicht dran ist steht das Geschirr auch leicht ab, ja. Aber sobald Zug drauf ist, sitzt es wie ne zweite Haut. Ich habe Größe XL, das wurde mir für Mias Schulterhöhe von ca 64cm empfohlen.


    @ Mittwoch: Danke! Ich bin auch wirklich überrascht wie schnell sie kapiert hat, worum es geht. Sie blickte sich beim loslaufen nur einmal kurz um und rannte dann in vollem Galopp los- ich musste sie echt bremsen! Das scheint genau das richtige für sie zu sein.


    Weitere Beiträge wird es ne Menge geben, verlasst euch drauf :)

    "Sie sehen meine Kleidung, meine Haare, meine Freunde. Und sie bilden sich ein Urteil, bevor sie einen Blick in mich geworfen haben. Ein solches Urteil zwingt mich zu lächeln- nicht in die Knie." (Kristiane Allert-Wybranietz)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat

    @ Jumping Dog: Danke :) Ja, endlich hab ich ne Aufgabe für sie. Was mich wirklich wundert : Sie hat nur 15 Minuten ca gezogen, aber so platt war sie noch nie nach einem Spaziergang. Scheint zu wirken :D
    Wenn kein Gewicht dran ist steht das Geschirr auch leicht ab, ja. Aber sobald Zug drauf ist, sitzt es wie ne zweite Haut. Ich habe Größe XL, das wurde mir für Mias Schulterhöhe von ca 64cm empfohlen.


    Dahra ist 63 cm hoch, und ist eigentlich Mia mit etwas mehr Fell. Also XL wäre auch für sie angebracht oder? Habe in ihrem Tagebuch Bilder reingestellt, schau da mal.


    Wir haben überigens das gleiche Geschirr. Habs auch in Rot.!!!

    Liebe Grüße


    Julia und Dahra (Weiße Schäferhündin -> *23. Juni 2004) & Mister Spock (Katerle -> *30. Mai 2010)
    _________________________
    Living is easy with eyes closed...


    -> Wer meine Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  • Zitat von "Jumping Dog"

    Dahra ist 63 cm hoch, und ist eigentlich Mia mit etwas mehr Fell. Also XL wäre auch für sie angebracht oder? Habe in ihrem Tagebuch Bilder reingestellt, schau da mal.


    Wir haben überigens das gleiche Geschirr. Habs auch in Rot.!!!


    Kannst du mir den Link zu dem Thread geben? Ich finde ihn leider nicht :(

    "Sie sehen meine Kleidung, meine Haare, meine Freunde. Und sie bilden sich ein Urteil, bevor sie einen Blick in mich geworfen haben. Ein solches Urteil zwingt mich zu lächeln- nicht in die Knie." (Kristiane Allert-Wybranietz)

  • Hallo,


    könnt ihr mir verraten woher ihr dieses Geschirr habt? Tubo ist mit seinen 10 Monaten noch zu klein zum ziehen. Aber vielleicht nächsten Winter. Oder meint ihr ich kann ihnen einen leichten Plastikschlitten ziehen lassen?


    LG Tubovski

    » Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Rene Descartes, fr. Mathematiker u. Philosoph, 1596 - 1650) «

  • @ Tubovski: Ich würde noch warten, bis er mindestens ein Jahr alt ist. Das Geschirr ist von http://www.alaskastore.de :)


    @ Jumping Dog: Hab den Thread gefunden :) Also, ich als Laie würde sagen es passt. Bei Mia sitzt es genauso. Aber frag sicherheitshalber nochmal jemanden, der wirklich Ahnung davon hat!

    "Sie sehen meine Kleidung, meine Haare, meine Freunde. Und sie bilden sich ein Urteil, bevor sie einen Blick in mich geworfen haben. Ein solches Urteil zwingt mich zu lächeln- nicht in die Knie." (Kristiane Allert-Wybranietz)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE